dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Do 17. Aug 2017, 08:52

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Erstes Mythodea überhaupt- Orientierung&Anschluss gesucht
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 16:21 

Registriert: Mi 19. Apr 2017, 20:54
Beiträge: 2
Hallo,
da ich zu 99% aufs Chroniken kommen werde und noch nie auf einem Mythodea oder einem Ableger davon war, wollte ich mich mal schlau machen wo ich mit meinem Charakter am besten hinpasse?

Ich spiele einen Magus mit ursprünglich aventurischem Hintergrund, der aber mittlerweile in einem anderen Land (Ravernien, Mittellande) als eine Art Ermittler bei magischen Vergehen arbeitet. Allerdings im Dienste der schwarzen Gilde, es ist also ein eher Zwiespältiges Konzept. Trotz vorbildlichem Berufsbild ist der Charakter generell eher egoistisch motiviert. Magie-Maßig würde ich eher Antimagie, Analysemagie & Schutz anwenden als bspw. Kampfmagie, auch wenn dass als Al'Anfaner Magus seine ursprüngliche Profession ist.
Was genau der Charakter dann auf dem Chroniken kann müsste ich ohnehin noch schauen. Wenn ich dass richtig verstanden habe muss ja jeder Charakter konvertiert werden. Allerdings geht es mir ohnehin mehr ums Rollenspiel (speziell um Magierspiel) und erfahrungsgemäß benutzt man >90% seiner Skills ja eh nie ;)

Was glaubt ihr, welches Lager bei dieser oberflächlichen Beschreibung gut passen würde? Fanatische Streiter des Lichts wohl eher nicht ;) Ansonsten bin ich für vieles offen. Wenn es noch Spielergruppen gibt die inhaltlich gut passen würden (Magier/Aventurier) wäre ich über eine Medlung ebenfalls nicht unglücklich.

Viele Grüße

Tobias


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Mythodea überhaupt- Orientierung&Anschluss gesuch
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 20:11 

Registriert: Sa 30. Jul 2011, 15:22
Beiträge: 44
Hallo Tobias,

ich bin zwar dieses Jahr nicht auf den Chroniken, aber kann dir ein paar groben Anhaltspunkte geben. Bei denen du evtl Anschluss findest, oder die dir Weiterhelfen können.

Das reine Magierspiel habe ich nie so wirklich verfolgt, bin eher die Sphärenkundige und Wissensammlerin. Gute Anlaufpunkte für alle Arten von Einstieg in Plots sind die sogenannten Tribes, bei Magier würde ich dir die Edalphi empfehlen. Edalphi ist das 'Urvolk' Magicas, haben goldene 'Pöbbel' rechts und links neben den Auge (wenn ich mich nicht täusche), lagern meistens im Reich der Rosen.

Ansonsten lese dir, wenn du die Zeit hast mal die Völker und Siegel auf Myhtodea durch, da hast du bald einen guten Einblick, wo du hinpassen könntest. https://www.live-adventure.de/index.php/de/spielwelt-medien/voelker Ich würde dich bei undurchsichtigen Charaktern wohl am ehesten nach Norden oder die Freymark stecken (ohne jemanden von dort zu nahe treten zu wollen :-) ) https://www.live-adventure.de/index.php/de/spielwelt-medien/kampagnenspiel/siegel

Viel Spaß auf den Chroniken :-)

LG
Merle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Mythodea überhaupt- Orientierung&Anschluss gesuch
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 21:32 
Benutzeravatar

Registriert: Do 9. Jun 2011, 21:34
Beiträge: 104
ich meine es gibt aventurier in der freyenmark

_________________
Arjuna Ciel - Waldelfe aus Drakenhain
Luftlager seit 2011, Sturmwächter seit 2014 - WIR sind der Sturm


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Mythodea überhaupt- Orientierung&Anschluss gesuch
BeitragVerfasst: Mo 24. Apr 2017, 18:33 

Registriert: Mi 19. Apr 2017, 20:54
Beiträge: 2
Hallo, und Danke schonmal für die Antworten. So richtig sicher bin ich mir mit der Wahl allerdings immer noch nicht...

Noch was: wie funktioniert es denn mit dem Charakterbogen etc wenn man spontan kommt als conzahler? Einfach so einen konvertierten Bögen vorbereiten und beim Check-in sagen in welches Lager man möchte?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Mythodea überhaupt- Orientierung&Anschluss gesuch
BeitragVerfasst: Di 25. Apr 2017, 05:46 
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Apr 2013, 06:15
Beiträge: 83
Hallo Tobias.

Also zunächst einmal möchte ich zwei Sachen richtig stellen:
Die Edalphi sind eines von mehreren Urvölkern auf Mythodea und sie lagern meistens bei den sogenannten Eisernen (Süden, Osten, Tivar Kar'Assil etc.).

Für das kommende Chroniken würde ich dir raten, begib dich erstmal in das Lager der Siegelfreien.
Von dort aus kannst du dann versuchen, zu anderen Spielern und somit auch in die Siegel Kontakte zu knüpfen. Es gibt mWn in (fast) jedem Landstrich/Siegel von Mythodea auch Chars, die von ihrem Hintergrund her irgendwann einmal aus Aventurien kamen.
So wie du deinen Char beschreibst, gebe ich Merle Recht. Der Norden oder die Freyenmark könnten da gut passen, aber versuche es einfach im Spiel herauszufinden.
Alles weitere ergibt sich bestimmt.

Viel Spaß auf Mythodea und in der Hold
Satinka


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Erstes Mythodea überhaupt- Orientierung&Anschluss gesuch
BeitragVerfasst: So 14. Mai 2017, 17:13 
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Okt 2013, 23:38
Beiträge: 12
Wohnort: Fellbach, Nähe Stuttgart
Es gibt z.B. im Reich der Rosen in Münzquell zwei Magier, die von verschiedenen Akademien in Aventurien stammen.

_________________
ab CvM 16: Mirnhild aus Albumin: Wissensammlerin, Kundschafterin

Jelana, Heilerlehrling: CoM 2014, CvM 2015: Frei


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de