dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Mi 12. Dez 2018, 04:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Mo 3. Feb 2014, 23:02 
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Aug 2011, 07:32
Beiträge: 455
Zitat:
Münzen müssen gekauft werden. Die Frage dabei ist: Von wem? In jedem Fall ist der Veranstalter dafür zuständig, in seinem Requisitenbudget einen Posten für das Anschaffen und "unter das Volk bringen" von Münzen vorzusehen. Das ist im übrigen etwas, was viele, insbesondere kleinere und unerfahrene Veranstalter, übersehen.

Hast du da vielleicht einen groben Wert, wieviel das beim Conquest pro Spieler/NSC ungefähr ist?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 08:15 
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2012, 18:29
Beiträge: 448
Zitat:
Münzen müssen gekauft werden. Die Frage dabei ist: Von wem? In jedem Fall ist der Veranstalter dafür zuständig, in seinem Requisitenbudget einen Posten für das Anschaffen und "unter das Volk bringen" von Münzen vorzusehen. Das ist im übrigen etwas, was viele, insbesondere kleinere und unerfahrene Veranstalter, übersehen

Das steht wo? Im LARP Gesetzbuch? Mach Dich nicht lächerlich. Jeder Veranstalter bringt Münzen in Spiel, wenn er das will, oder halt nicht, wenn er das nicht will.
Es gibt keinerlei Verpflichtung von irgendwem das Spiel von irgendwem anders finanziell zu unterstützen.
Wenn die Diebe Münzen dieben wollen, sollen sie doch selbst welche mitbringen. Die Kämpfer bringen ihre Waffen ja auch selbst mit.

Und das Problem ist nicht das "im Dreck liegen" sondern die Beliebigkeit und Unantastbarkeit der Diebesspieler. Wenn Peter, der eigentlich nur zum Saufen auf dem CoM ist sich nach Sonnenuntergang dazu entschließt ein paar Münzen zum würfeln zu besorgen, geht er irgendwohin und sticht jemanden ab (schlimmster Fall) oder schlägt jemanden nieder (günstigster Fall). Und zwar in der Rolle des gefürchteten Alrik. Wird er dabei erschlagen. Kommt er 10min später als gefürchteter Belrik und ggf. nochmal 10min später als gefürchteter Celrik zurück. Am nächsten Morgen ist er dann wieder Hugbert der Säufer und niemand kann ihm irgendwas.

Müsste ein Dieb sich am CoM als solcher anmelden, müsste er diesen Dieb die ganze Zeit spielen, und würde sich die Anzahl der Diebe verringern, wenn man einen davon erschlägt - also, wenn es ein berufliches Risiko für den Dieb gäbe, oder man ihm nachstellen könnte, oder man etwas gegen Wegelagerei tun könnte, oder wenn der Dieb Strafe fürchten müsste, dann würde ich einem gut geplanten Überfall auch SEHR viel spendabler gegenüberstehen.
So bleibt mir oft nur zu sagen: "Vielen Dank für das Spielangebot, aber ich entscheide mich es nicht anzunehmen"


Wenn mir jemand 2 Bier ausgibt und dann eine dralle Dame mich nach draussen bittet und mir da einer was über den Schädel brät, können die 3 sich gerne alle meine Münzen teilen. Wenn ein 14jähriger von hinten an mir hochspringt (ja, der war zu klein) und "Pömpf" ruft, dann geh ich einfach weiter.
Geben und nehmen. Liefert der Dieb (viel Spiel + evtl. Bier) bekommt er auch was dafür (viel Spiel und Münzen). Liefert der Dieb nix ("pömpf") bekommt er auch nix.

_________________
Avatar der Eskalation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 08:21 
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2012, 18:29
Beiträge: 448
Cartefius hat geschrieben:
Hast du da vielleicht einen groben Wert, wieviel das beim Conquest pro Spieler/NSC ungefähr ist?

Bisher wurden meines Wissens nach etwas über 200.000 Kupfer und Silbermünzen und 120 Goldmünzen ausgegeben.
Bei 20ct je Münze wären das 40.000€

_________________
Avatar der Eskalation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 16:59 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Apr 2010, 07:49
Beiträge: 1063
Wohnort: HH
Zitat:
Müsste ein Dieb sich am CoM als solcher anmelden, müsste er diesen Dieb die ganze Zeit spielen, und würde sich die Anzahl der Diebe verringern, wenn man einen davon erschlägt - also, wenn es ein berufliches Risiko für den Dieb gäbe, oder man ihm nachstellen könnte, oder man etwas gegen Wegelagerei tun könnte, oder wenn der Dieb Strafe fürchten müsste, dann würde ich einem gut geplanten Überfall auch SEHR viel spendabler gegenüberstehen.


Wegwerdcharaktere fand ich schon immer ein Problem auf CoM. Ein problem das aber meistens eh von einer gewissen Fraktion (rushen, mobs killen, looten) praktiziert wird.

Wäre schön das zu ändern, aber sowas kann man als SL schlecht unterbinden. Ausser man führt eine "Ein Char pro Spieler" Regel oder sowas ein. Was wiederum nicht machbar wäre.. oder eher, nicht praktikabel.

_________________
Torwache 2010-2012
Viribus Unitis 2013 - xxx

- Protektor Selfirans/Ring der Heiler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 18:58 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Rochus der Alte hat geschrieben:
[...] Ausser man führt eine "Ein Char pro Spieler" Regel oder sowas ein. Was wiederum nicht machbar wäre.. oder eher, nicht praktikabel.

Genau.
Abgesehen von einem dann erforderlichen sehr genauen Check-In gibt es ja auch Spieler, die ihren Charakter verlieren, ohne es drauf anzulegen.
Dann braucht man zumindest noch die Möglichkeit eines Spaßcharakters, damit man nicht vorzeitig abreisen muss.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 19:40 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Apr 2010, 07:49
Beiträge: 1063
Wohnort: HH
Wobei "Spaßcharakter" ja sehr subjektiv ist ^^

Mal völlig aus der Luft gegriffenes Beispiel:
Der eine findet den quietschgrünen lustigen Nervgobbo oder den "Nervkender" lustig. Andere sehen darin eine Störung ihrer Immersion.

Aber ich glaub ich weiss wie du das meinst ;)

_________________
Torwache 2010-2012
Viribus Unitis 2013 - xxx

- Protektor Selfirans/Ring der Heiler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Di 4. Feb 2014, 21:24 

Registriert: Di 29. Sep 2009, 14:02
Beiträge: 430
Ich glaube das Problem wird etwas überdramatisiert. Ich wurde auf dem CoM erst einmal gepömpft und ausgeraubt. OT habe ich die Spieler erkannt und weiß dass sie ihre Charaktere auf JdS und CoM durchgängig spielen und auch nicht schwer zu finden sind.
IT haben sie das ganze aber so geschickt gemacht dass ich sie nicht erkennen konnte und es offenbar auch sonst keine Zeugen gab, obwohl das ganze bei einer Versteigerung auf dem Marktplatz stattfand.

Auch von meinen Mitspielern habe ich noch nie was von auf Mythodea ständig auftretenden Zweitchar-Räubern gehört, sowas kenne ich eher vom Drachenfest.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 07:39 

Registriert: Sa 1. Mai 2010, 17:35
Beiträge: 311
Thalion hat geschrieben:
Auch von meinen Mitspielern habe ich noch nie was von auf Mythodea ständig auftretenden Zweitchar-Räubern gehört, sowas kenne ich eher vom Drachenfest.


Hu? Wo die Regel gilt, dass Zweitcharaktere nicht gestattet sind?

Ich habe sowas noch nie auf dem CoM erlebt, auch nicht als SC. Die einzigen Zweitcharaktere auf dem CoM, die ich gut kenne, sind die "Wir gehen in die Taverne"-Charaktere der NSC und die kriegen gehörig eins auf den Deckel, wenn sie sowas machen würden!


Wo ich schonmal ein OT-Ärgernis hatte, war auf einer Taverne. Habe sogar das "Spielangebot" angenommen, habe einen Mob zusammengetrommelt und die Räuberbande erfolgreich gestellt. Wollte dann mein Kupfer wiederhaben, war dann aber schon verteilt und zwar ca. 80% an Leute, die OT bereits abgereist waren. Daraus habe ich dann meine Konsequenzen gezogen. Ich habe schlicht keine Lust, lustiges "Pömpf - du wirst jetzt ausgeraubt"-Spiel mit 5-10 Euro zu belohnen.
Lustige Lösung für reiche Händler: Wechsel mitschleppen. Die sind dann nur einlösbar, wenn derjenige die Unterschrift auf dem Wechsel nachmachen kann. DAS ist sowohl spielfördernd, sinnvoll als auch OT-umsetzbar.

_________________
2003: Feuer
2006: Neutral
2010: SE Schwarm 7
2013-2015: SE Schwarm 8


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 09:18 
Benutzeravatar

Registriert: Do 1. Nov 2012, 18:29
Beiträge: 448
Also als reine Festivallarper haben wir uns jahrelang einen Spaß daraus gemacht Räuber auf der Schlachtfeldwiese und auf der Teerstraße zu überfallen. Da waren IMMER welche da. Und manche Gruppen haben wir 2x pro Nacht verprügelt (bzw. sind von denen verprüglet worden).
Seit ich Edalphi spiele hab ich dazu keine Zeit mehr, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das in den letzten 3 Jahren spontan aufgehört hat.

_________________
Avatar der Eskalation.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Wechselkurse IT-Geld
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 12:00 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Apr 2010, 07:49
Beiträge: 1063
Wohnort: HH
Da wir auch oftmals die "Opfer" (einige zumindest) im Lazarett hatten, kann ich zumindest sagen das das was bei uns so liegt und erzählt "Ich wurde auf dem Weg überfallen/Niedergeschlagen/Ausgeraubt"
ziemlich konstant blieb über die Jahre.

Dazu noch das was man nebenbei so mitbekommt.
Ich denke mal es gibt zumindest genug solcher Fälle das sich andere Spieler an dieser Art Spiel stören ^^

_________________
Torwache 2010-2012
Viribus Unitis 2013 - xxx

- Protektor Selfirans/Ring der Heiler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de