Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

Spieltechnische Nachteile
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=35&t=13921
Seite 2 von 2

Autor:  Hadin [ Mo 21. Jul 2014, 06:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Es wird selten so heiß gegessen wie gekocht wird.

Also einfach abwarten :)

Autor:  Arve [ Mo 21. Jul 2014, 09:28 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Kane hat geschrieben:
Naja, ich finde es geil

Darum geht es doch. Nachteile, auf die mach sich NICHT einstellen kann.

Gute Spieler interessieren sich dafür. Pappnasen nicht.
Ich bin also ein schlechter Spieler, weil ich solche OT-Ueberraschungen ablehne?

Und wenn OT-Infos rausgegeben werden, bricht Dir ein Zacken aus der Krone?
Wenn Dir das Unvorbereitete gefaellt, kannst Du Deine Vorbereitung ja auf bestimmte Bereiche begrenzen.
Wieso willst Du deshalb auch gleich anderen Leuten vorschreiben, was denen zu gefallen hat?


Man liest sich ... Sascha/Arve

Autor:  Ferum [ Mo 21. Jul 2014, 09:59 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Nach meinem Verständnis gibt es verschiedene Gründe dafür, dass es dir Regeln erst auf dem CoM geben wird, zum einen vermutlich schlicht zeitliche/logistische/organisatorische Probleme, da sie sonst nicht ursprünglich für einen früheren Zeitpunkt angekündigt worden wären.
Auch sind die Infos zu den fünf durch die Abwesenheit der Elemente verursachten Nachteile sowohl IT als auch OT Informationen, die die SC-Charaktere erst mit dem Eintritt in die Spiegelwelt erfahren, möglich wäre also auch die Überlegung, mit der Vermeidung von Spoilern (kann man jetzt von halten was man will).
Der Umfang von 4-5 Seiten resultiert vermutlich daraus, dass in der Spiegelwelt noch ein paar Dinge anders sind/hinzukommen, die es bisher nicht gab, aber plotrelevant sind ;)

Autor:  Igi [ Mo 21. Jul 2014, 10:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Ich glaub ihr macht gerade aus der Sache mehr ein Drama als es in Wirklichkeit ist.

erstens, und das ist meine rein persönliche LARP-Meinung und keineswegs eine offizielle von Seiten LAs, LARP-Theorie/Regelwerk und LARP-Praxis sind doch immernoch unterschiedliche Dinge. Mal ehrlich Regeln sind doch im LARp eher Richtlinie als das man sie 100% immer einhält. Sorry aber dafür mach ich das zu lange als das ich daran noch glaube. Die (gefühlt) hälfte der Leute hat net mal das Regelwerk gelesen und dennoch funktioniert es.

Nach meinen aktuellen Stand sind es 4 Seiten. Wobei die Letzte Seite eigentlich nur ein kleiner Absatz ist und die erste Seite wiederum ne halbe Seite Layout, also sind es eigentlich 3 Seiten.

Von denen sind 1,5 Seiten NSC-Zauber. Und da reicht es wenn man sie kennt und weiß wie die Reaktion darauf auszusehen hat. Und meistens ergibt sich die Reaktion sogar aus dem Codewort. Ich glaub "gute" LARPer würden sogar die "richtige" reaktion zeigen wenn man ihnen nur das Codewort zuruft.

Dann bleiben also 1,5 Seiten Nachteile. Und da reicht es wenn man die "Überschriften/Titel" sich einprägt, da sie recht erklärend sind. Die kleine ausführliche Erklärung zu den einzelnen Nachteilen, ist nichts als eine solche. Sie dient einzig zum besseren Verständnis.

Also lasst die Kirche doch einfach im Dorf und macht bitte kein Drama daraus wo keines ist.

Autor:  Maron [ Mo 21. Jul 2014, 13:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Niemand will hier aus irgendwas ein Drama machen, ich selbst will nur wissen was ich tue, INSBESONDERE im LARP da es für mich nichts schlimmeres gibt als jemandem zu begegnen der sehr genau die Regeln gelesen und verinnerlicht hat, sich dann aber verarscht vorkommt weil ich mich nicht gut auskenne und daraufhin teilweise, ohne böse Absicht, gegen sie verstosse. Ich hatte bisher das Gefühl das sowohl Spieler als auch NSCs es am liebsten haben anderen Fehler vorzuwerfen.

Aber so eine mehr oder weniger gute Erklärung ist doch schon mal was und bringt etwas Licht ins Dunkel, da bin ich schon etwas beruhigter, hoffe wirklich das das dann nicht doch noch anders aussieht auf dem Conquest.

Autor:  Rochus der Alte [ Mo 21. Jul 2014, 15:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Ob die Regeln nun nicht gelesen oder schlichtweg ignoriert werden. In beiden Fällen funktioniert das Regelwerk doch nur wenn sich alle dran halten, hm?

Aber an sich bin ich voll Igi's Meinung.
Auch wenn es halt OT-Infos gibt die eben aus OT Gründen vorher mitgeteilt werden sollten.. besonders wenn es um schwere/teure Dinge mitschleppen geht.

Ich habe ja die Hoffnung das das ein BAM-CoM wird. Geiler als alle anderen vorher zusammen .. das neue Konzept und die Spielwelt wird greifen!

Zumindest ist das seit Wochen irgendwie meine Wunschtraumvorstellung :D

Autor:  Falc [ Mo 21. Jul 2014, 15:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Spieltechnische Nachteile

Ich wollte hier eigentlich keine Grundsatz-Diskussion lostreten, sonder nur erfragen, ob / wann es die Infos gibt.
Und die von Igi genannten 1,5 Seiten auf die sich die Nachteile beschränken sollen, klingen auch schon viel angenehmer ;-)


Insofern kann der Thread meinetwegen geschlossen werden.

Vielen Dank euch allen!

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/