dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Fr 27. Nov 2020, 00:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 10:56 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
Hallo Forumgemeinde, wir möchten gern nächstes Jahr zum ersten mal auf ein Con. Meine Freundin und ich waren
dieses Jahr als (sehr anständige) Tagesbesucher dort um zu sehen ob Larp wirklich etwas für sie ist
und die Antwort hieß JA.

Ich habe ausgiebig gegoogelt, aber egal welche(n) Suchbegriff(e) ich verwendete, ich habe keine Info
darüber bekommen, was die "Mittellande" sind im zusammenhang mit Mythodea.
Da ich bzw. wir mit dem Schiff nach Mythodea gelangen, wollte ich mir auch wenn vielleicht nie jemand danach fragt ;)
gern meine eigene Charaktergeschichte von Anfang an spinnen. Soweit hab ich das auch schon, nur die Wurzeln
sind das einzigste was fehlt. Sind die Mittellande die der Mittellande Kampagne aka http://www.mittellande.de/ ?

Grüße, der Gaus :!:


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 11:31 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 14:14
Beiträge: 691
Jap sind es.

Du kommst (egal woher) mit dem Schiff zu einem Atoll. Vor dort aus kennen nur wenige den Weg nach Mythodea, aber sie nehmen alle mit.

_________________
06 - Söldner
07, 08, 09 - SE
10, 11 - Neutral
12 - Wasser
13,14,15 - Norden
16,17 - Süden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 17:00 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Der Charakter muss auch nicht aus den Mittellanden, sondern kann aus der gesamten restlichen Welt kommen (wer es denn möchte inklusive Aventurien).

Die Mittellande sind glaube ich aber irgendwo, irgendwie als die Landmasse definiert, von deren Westküste der Weg nach Mythodea am kürzesten ist.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 17:38 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
Schon einmal danke :D
Das heißt ich kann mir auch einen Charakter nach DSA vorbild erstellen Aryan?
Bild
Phex ich komme? Hm mal sehen obs mir das noch einfacher macht.
DANKE "noch" schonmal.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 17:44 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Nov 2009, 15:50
Beiträge: 1688
Das geht ohnehin. Auf vielen Cons findet man an DSA angelehnte Charaktere oder wirkliche DSA-Charaktere. Ich finde die auch meistens ganz angenehm :D

_________________
Durch IHRE schwarze Hand jeder Tote erwacht.
Kalma von Kuolema, Proclamatorin Silent Hill


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: So 24. Aug 2014, 19:51 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Es gab sogar schon einen Zwölfgöttertempel auf dem ConQuest. Ich weiß allerdings nicht, ob der dieses Jahr auch wieder da war. Leider habe ich es in der Vergangenheit IT nie geschafft, da mal reinzuschauen, oder es war gerade niemand da.

Die Frage ist halt nur, was man auf allgemeinen Cons aus seinem DSA-Char macht, da die Welt ja eine unglaublich komplexe Geschichte hat.
Aber gerade mit den Göttern können halt viele was anfangen.
Mein Erstcharakter ist auch teilweise an DSA angelehnt, das half mir ziemlich bei der Charaktererschaffung. Wenn man mehr LARP-Erfahrung hat, und auch schon einige Länder bespielt, kann man dann gut einen weiteren Charakter aus einem der bekannten Länder kreieren.

Ich finde auch, dass DSA-Charaktere meist von guten LARPern gespielt werden - was vielleicht auch an der zusätzlichen Erfahrung durch Pen & Paper liegt und daran, dass DSA im Gegensatz zu DnD wenig Powergaming und eher das Rollenspiel fördert.

Und möchte man mal komplett DSA-LARP, dann gibt es dafür übrigens auch eigene Veranstaltungen.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 21:16 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
12 Götter Tempel ? :o Geil :D
Wollt auch noch nach der Geschichte Mythodeas fragen von 04-14 aber
da gibts jetzt auf der 15 seite ein "Was bisher geschah" *jubel*

Dann bleibt noch eine Frage über:
Wie ist das mit Götterglauben in Mythodea? Da steht man soll einen SL fragen dann geht das ganz einfach?!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:30
Beiträge: 228
Wohnort: Bielefeld
Die Götter haben keinerlei Einfluss auf die Welt. Du kannst beten, aber letztendlich wird es keine Auswirkungen haben. Kannst aber trotzdem den Glauben an Phex verbreiten, wenn du daran Spaß hast.

_________________
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 22:19 
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Okt 2013, 19:13
Beiträge: 58
Naja wenn man magische Fähigkeiten kann funktioniert das mit dem Beten schon. Ebenfalls ist es möglich Rituale zu wirken. Ein Gottesdienst in einem Zwölfgöttertempel ist da genau so legitim wie irgend etwas anderes.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2014, 06:28 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 18:02
Beiträge: 3286
Wohnort: Augsburg
Grad im Kampagnenspiel ist der Glaube an die 5 Elemente (die die auch Einfluss auf Mythodea haben) verbreitet. Sprich viele Siedler haben sich von ihren alten Göttern abgewandt und den Elementen zugewandt.
Grad als Abenteurer ist das aber natürlich keine Pflicht. Auf dem CoM gibt es sehr viele Andersgläubige, auf den Siedlercons sind's da schon deutlich weniger.

_________________
Erdlager 2009-2013
Reich der Rosen 2014-
http://www.leuenhall.de
Siegelorga Reich der Rosen
http://www.reich-der-rosen.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de