dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Fr 27. Nov 2020, 00:12

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 00:35 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
IT:
Nun, ob es vor den Kral'Urien eine Art Allvater oder eine Urmutter, oder beides gab respektive gibt, das entzieht sich meiner Kenntnis. Mein Glaube allerdings...
IT over

Bei Interesse gerne via PN oder im IT-Forum weiter (wobei letzteres vielleicht nicht unbedingt angebracht ist). ;)

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 22:09 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
Also werde ich meiner Meinung nach, den Glauben im Namen meines Gottes ausspielen,
bis mich jemand erleuchted oder es mich nicht interessieren wird... Mein Glaube bringt nicht sooo viel
beten/ritualisieren mit auf die Waage, da nicht Magisch begabt, eher abergläubisch.
Aber danke für die einblicke in Welt der Götter Mythodeas.
Dann noch eine Frage :|

wie hängen die Welten Mittellande und Dere zusammen? Wo Mythodea liegt kann mir dabei ja wurscht sein, da eh
auf keiner Weltkarte verzeichnet, nur als Landeskarte vorhanden.
Und falls es jemand interessiert Dere Globus: http://www.dereglobus.org/

Nochmals... Danke ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 22:51 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 25. Jan 2013, 09:30
Beiträge: 228
Wohnort: Bielefeld
Du bist so oder so per Schiff angekommen. Ob du dabei irgendwie in eine Globule geraten bist oder das ganze für die Güldenlande hältst ist dir überlassen ;)

_________________
Perfektion ist nicht dann erreicht, wenn es nichts mehr hinzuzufügen gibt, sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Sa 30. Aug 2014, 22:56 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:31
Beiträge: 555
Wohnort: Berlin
Ich behandle die Mittellande als Globule von Aventurien. Nur dass zwischen diesen beiden keine Zeitverwerfungen auftreten - im Unterschied zur Feenwelt oder so.
Allerdings achtet da eh keiner so genau drauf.

Wuerde man nacheinander drei oder vier Cons besuchen, und sich dann auf der Karte die zwischendurch zurueckgelegten Distanzen anschauen, dann geraet man eh an die Grenze dessen, was man IT darstellen und behandeln kann.
Daher wird das Thema eh kaum behandelt.


Man liest sich ... Sascha/Arve


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Restfragen und bedenken
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 11:56 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
Karten sind bestellt, ein zurück gibbets nimmer!
Nr.800+ ... Die gehen weg wie warme Semmel.
Werden jetzt wohl im Banner der Entdecker landen.
Und nochmals Danke für die Informationen.

Das allergrößte Problem das mir jetzt wo's soweit ist noch jedoch ernsthaft Sorgen bereitet ist... "Intime Diebstahl" :?

Wie macht ihr das? Ist immer jemand im Lager? Wie lange lasst ihr euer
Lager unbewacht? Was lasst ihr alles offen liegen?
Das irgendwer irgendwo was klaut ist abzusehen. Aber wie sieht das
Bei Cons aus. Hab ja auch übers Zelte aufschlitzen gelesen die an den Enden der lager stehen. Wie achtet LA auf so etwas?


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 12:31 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Gaustos,
wo siehst Du denn die aktuelle Kartennummer?

Arve,
bis jetzt hätte ich OT eher Aventurien als Globule in der allgemeinen LARP-Welt gesehen. Und was Mythodea genau ist, scheint ja auch niemand wirklich zu wissen. Aber es gab halt bisher auch nur wenige Versuche, Kontinentalkarten global zusammenzufassen. Was einem bleibt sind geographische Philosophien und Diskussionen darüber mit anderen Charakteren.

Bezüglich IT-Diebstahl:
Eine Sache, die mir seit Beginn meines LARP-Lebens gewaltig auf den Senkel geht. Glücklicherweise beschränkt Live Adventure das erlaubte Dieben (das ist der offizielle Begriff für IT-Diebstahl) auf LARP-Münzen - wobei es ursprünglich sogar hieß, auf das von LA herausgegebene Spielgeld, aber anscheinend ist diese Einschränkung aufgehoben; zumindest kam das bei der SL-Ansprache dieses Jahr rüber - außerhalb! der Zelte, sowie auf besondere Plotgegenstände, die auch noch speziell gekennzeichnet sein müssen. Das Dieben letzterer muss grundsätzlich zusätzlich der SL gemeldet werden.

Alles andere ist OT-Diebstahl.
Man kann sicherlich am Tage, wenn alle ausrücken, schlecht immer dafür sorgen, dass genügend Leute im Lager bleiben, um alles zu überblicken. Es sei denn, man teilt sich da rein, dass aus OT-Gründen mindestens immer eine Person einen überschaubaren Bereich des Viertels überwacht. Das lässt sich ja nebenbei auch IT begründen.
Auf dem ConQuest gab es wohl schon den einen oder anderen kriminellen Vorfall. Selbstverständlich kümmern sich alle Offiziellen von LA auch um die Sicherheit auf dem Gelände. Aber wie das immer so ist: Die "Polizei" kann halt auch nicht immer überall sein...

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 15:03 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:31
Beiträge: 555
Wohnort: Berlin
Aryan hat geschrieben:
Arve,
bis jetzt hätte ich OT eher Aventurien als Globule in der allgemeinen LARP-Welt gesehen.
Och, wenn man dann noch andere Welten einbezieht (Krynn, eigene oder sonstige weitere Welten ausserhalb der Mittellande), dann wird die Frage eh akademisch, was die Globulen und was die "erste", "originale" oder urspruengliche Welt sein koennte.
Es gibt keine verifizierbare Referenzwelt, alle koennten der Ursprung sein, also kann man sich auch darueber streiten, wie ueber die richtige Theologie ... das waere also der Glaubenskrieg fernab des Glaubens ... ;-)

Daher behandle ich alle Welten als Globulen zueinander, mit meistens gleichmaessigen Zeitachsen ... ;-)


Man liest sich ... Sascha/Arve


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 15:52 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
@Aryan
Aryan hat geschrieben:
wo siehst Du denn die aktuelle Kartennummer?
Die hatte ich nach dem Bestellvorgang angezeigt bekommen.
Jetzt auf der email ist sie nicht mehr zu sehen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 19:15 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
AH hab mich geirrt Nr.753/754

Man kann das nachlesen im Ticketshop unter "Mein Konto" "Bestellungen".
War schon ausgelogt deswegen konnt ich das nicht mehr sehen =)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hilfe zur Geschichte
BeitragVerfasst: Mo 1. Sep 2014, 20:13 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Das ist dann wohl die Platz-Nr...
Frage mich, warum ich schon Ü30 hatte. Da sieht man mal, wie das losgeht bei der Freischaltung.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 38 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de