dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: So 29. Nov 2020, 11:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 13:58 

Registriert: So 6. Jan 2013, 22:43
Beiträge: 9
Hallo zusammen, habe mir vor einiger Zeit die Beintaschen Albrecht von Mytholon gekauft, auf den Bildern sind diese meist halbrund und umschließen das Bein somit. Allerdings sind meine Exemplare eher grade und liegen längst flach am Bein. Ich habe schon versucht sie in form zubringen in dem ich sie über längere Zeit um einen Baumstamm gebunden habe, allerdings ohne Ergebnis. Kennt jemand eine gute Methode um sie, oder generell Leder, gut an Formen anzupassen?

Ein Link zum Produkt für diejenigen die sie nicht kennen https://www.mytholon.com//product_info.php?products_id=1956&cPath=&osCsid=adacf3cb59758f14f363120b9e27fcb0


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 16:29 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Nov 2013, 15:26
Beiträge: 153
Das ist kein Problem.
Das ist lediglich eine Frage der Aufbewahrung....
Ich hebe meine Albrecht-Teile folgendermaßen auf:
Torso auf dem Bügel, der interessiert jetzt auch nicht.
Armschienen ineinander gesteckt in die ineinander gesteckten Beinschienen. Alle samt mit der Öffnung nach oben.
Die Beintaschen lege ich so ineinander das sie ebenfalls mit der Innenseite nach oben zeigen, da packe ich das andere Paket rein.
Da herum mache ich eine Schlinge die sich bei Belastung zu zieht.
Diese Schlinge hänge ich auf.
Damit behält alles eine schöne körpernahe Rundung, die auch nach längerem Einsatz so bleibt.
Bei Nichtbenutzen wieder so lagern!

_________________
Gottes Freund,allerwelt Feind
Wir sind Likedeeler, wir lösen Probleme!

2012-2016 Söldner
2017 Freyenmark


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 22:16 

Registriert: So 6. Jan 2013, 22:43
Beiträge: 9
Danke für den Tipp, hab sie Sachen so verschnürt in den Schrank gehängt, dann heißt es jetzt erstmal abwarten.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 16:03 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Nov 2013, 15:26
Beiträge: 153
Wenn du sie brauchst kannst du sie jederzeit raus holen. ;)
Das hat erst in zweiter Linie was mit Zeit zu tun. Wichtig ist nur dass du sie wieder so lagerst.

_________________
Gottes Freund,allerwelt Feind
Wir sind Likedeeler, wir lösen Probleme!

2012-2016 Söldner
2017 Freyenmark


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 16:55 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Apr 2010, 07:49
Beiträge: 1063
Wohnort: HH
Die Formbeständigkeit von Leder hat nicht wirklich etwas mit der Lagerung zu tun.

Ich gehe stark davon aus, dass die Lederplatten nicht von jemanden geformt wurden der Ahnung von der Materie hat.. wenn die überhaupt geformt und nicht nur geschnitten wurden.

Wässern, in die gewünschte Form bringen, und in dieser Form trocknen lassen.
Wer es sich zutraut kann auch gerne versuchen mit einem Fön nachzuhelfen.

Hierbei besteht die Gefahr das man, ohne das Material genau zu kennen, das Leder stärker verformt als beabsichtigt.
Nasses Leder biegt sich nämlich von selbst immer automatisch in Narbenrichtung.
Künstlich zugeführte Hitze beschleunigt diesen Prozess.


Alternativ kann man zum Formen und um die Formbeständigkeit zu erhöhen, das Leder wachsen.
Das Leder hierbei nicht kochen!!!

Und darauf achten das Leder mit flüssigem Bienenwachs nur zu sättigen, nicht übersättigen.
Mit etwas Übung kann kan auch einzelne Teile mehr, andere Bereiche weniger formen.


Aber ich rate zu der Wachsmethode ab, da die Gefahr besteht das Werkstück zu ruinieren.
Abgesehen davon, dass es sich um ein Rauhleder handelt (größtenteils) würde ich vom Wachsen.. oder schwerem wachsen.. eh abraten.
Das verändert stark die Oberfläche.

Aber wers mag.....


Gruß,
Rochus

_________________
Torwache 2010-2012
Viribus Unitis 2013 - xxx

- Protektor Selfirans/Ring der Heiler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 19:09 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Nov 2013, 15:26
Beiträge: 153
Rochus, alles was recht ist, aber:
Das ist eine Albrecht-Rüstung von Mytholon!
Was du sagst mag bei normalem Leder durchaus stimmen, aber das Teil haben irgendwelche Türkenkinder mit Maschienennieten zusammen genagelt, aus dem Zeug dass sie irgendwo gefunden haben. Das merkt jeder der das hat daran dass die Rüstung zum Abwerfen der Nieten neigt. Und hier und da ist auch mal was zum nachnähen weil es einfach nicht hält.
Für dieses Geld ist aber nichts besseres zu bekommen, und gut aussehen tut die Rüstung auch noch!

_________________
Gottes Freund,allerwelt Feind
Wir sind Likedeeler, wir lösen Probleme!

2012-2016 Söldner
2017 Freyenmark


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 16:50 

Registriert: So 6. Jan 2013, 22:43
Beiträge: 9
Die Idee mit Wasser hatte ich mal bei nem Schwerthalter den ich auf nem Mittelaltermarkt gekauft habe. Das Problem ist das man vorher nicht weiß was da an Farbstoffen drin ist. In dem Fall war das Wasser sofort Pechschwarz, der Schwerthalter ist jetzt ausgeblichen aber weiter ist er nicht geworden.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Albrecht Beintaschen formen
BeitragVerfasst: Mi 27. Mai 2015, 18:31 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Apr 2010, 07:49
Beiträge: 1063
Wohnort: HH
@dshawk

Ja, das ist immer das Problem. Genau wie mit der Gerbung. "Billiges" Leder enthält meist noch viel mehr Gerbstoffe, die gern mal bei Wässerung austreten.
Und wenn es eine Chromgerbung dann ist die Wasserformbarkeit eh nicht so sehr gegeben wie bei "unbehandeltem", rein vegetabil gegerbtem Leder.


@Apollonius

Öhm, ja.
Ich weiss, dass das erwähnte Teil von Mytholon ist.
Und? Oo

_________________
Torwache 2010-2012
Viribus Unitis 2013 - xxx

- Protektor Selfirans/Ring der Heiler


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de