dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Sa 17. Nov 2018, 20:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Khalarin Con 2 , Schullandheim Geraberg 23.- 25.2.2018
BeitragVerfasst: Mo 19. Feb 2018, 22:06 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 19:24
Beiträge: 393
(Westcon)

Hallo Zusammen,

hier ist wie versprochen die Information/Anmeldung zur KhalarinCon 2.

Bei FB https://www.facebook.com/events/1482401 ... 4512316853

Tickets: http://shop.abk.larp4you.de/
( Bitte nicht wundern, offenbar gibt es ein Datenbank Problem und der Shop füllt willkürlich Daten in die Anmeldung. Man kann sich trotzdem mit neu angelegtem Account richtig anmelden. Außerdem scheint ein Voreinstellungs-Grinch da rumzuspringen. Woran das liegt, konnte wir aber bisher nicht raus finden. Wir sind aber weiterhin dran :-) Es kann also sein , dass der Antivirenscan mal meckert.)

Stattfinden wird die Con Im Schullandheim Geraberg
http://www.slh-geraberg.de/

Die Tickets wird es ohne Staffelpreise geben und liegen bei 80Euro pro Person.

Es ist eine reine Ambiente Con, da sich eine Möglichkeit gewünscht wurde einfach ein Treffen zu haben, wo man in Ruhe miteinander sprechen kann ohne das Plot dazwischen kommt. Aus diesem Grund ist sie auch Vollverpflegt, so das man sich um das Essen keine Sorgen machen muß :-)

Es müssen 35 Anmeldungen für die Con vorliegen, damit sie tatsächlich stattfindet.
Das Ticketziel habe ich zum 4.12.17 anvisiert und bisher haben sich viele, die für den Termin/die Location abstimmten, leider noch nicht angemeldet.
Es ist Eure Chance sich in ruhiger Umgebung zu treffen, zu reden, Ideen zu finden, sich kennenzulernen ohne das man aus diesem Prozess gerissen wird, wie auf den Großcons.

Ich freue mich darauf, dort viele von Euch zu treffen.

Beste Grüße
Antje


Guten Abend,

in ein paar wenigen Tagen ist es soweit und wir sehen uns zur Khalarin Con 2 im Schullandheim Geraberg.

Ich freue mich schon darauf, viele liebe Menschen zu treffen und eine schöne Zeit zu haben.

Hier sind nun für Euch die letzten Info´s zusammengetragen , die hoffentlich alle noch übrig gebliebenen Fragen beantworten.

Die Adresse des Schullandheimes :

Schullandheim Geraberg

Jüchnitz 1a , 98716 Geraberg

Auf FB ist die Veranstaltung und Informationen dazu öffentlich einsehbar: https://www.facebook.com/events/1482401438474960/

Es gibt noch ein paar freie Plätze: Wer spontan kommen möchte, bitte bei mir per PN melden.

Ich werde ab ca 14 uhr dort vor Ort sein. Das Notfallhandy hat folgende Nummer: 015751630575

Allerdings weiß ich nicht, wie es vor Ort mit dem Empfang aussieht.

Anreise ist ab 15 Uhr möglich.

Der Shuttleservice steht für diejenigen die angefragt haben.

Mitzubringen: Bettbezug ( Decke und Kissen, Bettlaken) und falls ihr schnell friert eine Zusatzdecke.

Hausschuhe bzw. IT taugliche saubere Schuhe.

Ein IT-taugliches Trinkgefäß, wer hat gerne noch einen großen Krug, um Getränke darin abzufüllen.

Essgeschirr nehmen wir vom Heim, ich denke da kann man kurzfristig über wegschauen, dass es OT ist.

Es werden non-alkoholische Getränke gestellt.

Wein und Bier kann man kostenpflichtig vom Herbergsvater bekommen oder bringt sich das gewünschte selber mit.

Wer hat kann gerne IT Deko mitbringen, um es gemütlich zu machen.

Also Bodenkissen, Teppiche, Minitische. LED-Kerzen/ Laternen. Mein Auto ist endlich, daher kann ich nicht so viel mitnehmen.

Da ich da weniger Ahnung habe – Instrumente und Gesangsbücher ( Yanis?! ^^) , gerne auch eine Shisha, diese muss aber draußen benutzt werden.

Hunde sind erlaubt nach vorheriger Anmeldung ( begrenzt Anzahl)

IT findet das Treffen im Westlichen Siegel statt, in einem Wegehaus mit dem klangvollen Namen „ Das smaragdene Meer“.



Bis Freitag und habt eine gute Anreise


IT TEXT

​Hier nun für alle noch ein kleiner,schlichter IT Text. Viel Spaß beim lesen.


Khalarin, Freunde, Liebgewonnene


Wir, Yanis Weidenwind de Goa, Anne und Juliana von Rotsand senden Euch diese Zeilen. Wir sitzen hier, in den friedlichen Landen des westlichen Siegels, und füllen mit unseren Gedanken diesen Brief.


Viele Monde sind nun vergangen, da wir uns das letzte Mal in großer Zahl sahen, ein ganzer Jahreszyklus gar, da wir uns in gemeinsamer Runde trafen um miteinander über unsere Zukunft zu entscheiden.


Wie grausam und leidvoll war dieses Jahr und doch - wir sind noch nicht zerschlagen. Viele Mächte haben uns auf mehr als eine harte Probe, ja gar eine Probe aufs Zerreißen gestellt. Die Ereignisse überschlugen sich, die Chronisten leerten Tintenfässchen für Tintenfässchen.


Doch nun ist das Kapitel beendet, es ist Geschichte und Vergangenheit. Nun erwartet uns ein neues Kapitel, erwarten uns neue Herausforderungen und Aufgaben.

Wir sagen uns, obwohl wir nicht einmal mehr genau wissen, wer noch alles da ist, dem unser Schreiben gilt. Wer noch zu uns steht wer ein Auge auf uns hat, wer einen Rat für uns hat und wer in den grausamen Wirren des Krieges seine Seele dem Kreislauf anvertrauen musste.


Doch wir, die wir noch da sind, wir, die wir noch mit Leidenschaft und Liebe im Herzen stehen, müssen uns zusammenfinden. Wir müssen gemeinsam der neuen Zeit nicht nur entgegenblicken, sondern als eine Stimme - die Stimme des Weltenrates - der Zeit entgegentreten. Sicher, jeder mag seine eigene Lautstärke und seinen eigenen Glauben haben. Und auch seine eigenen Zweifel. Doch, liebe Freunde, nur wenn wir dem inneren Zweifel begegnen, so können wir das Vernichten was uns verzagen lässt. Hiernun senden wir euch eine Einladung , um dieses neue Jahr, dieses neue Kapitel zu beginnen.


Wir rufen Allejene, die den Weg noch gangbar sehen. Wir rufen all jene, die uns eine Hand zur Hilfe reichen mögen, wir rufen all jene die Wissen und Fragen in sich tragen, um voneinander zu lernen. Hiermit möchten wir euch die Gelegenheit geben, sich in einer Feier zu verabschieden von jenen, die schmerzliche Lücken hinterlassen. Doch auch Gemeinsamkeiten zu sehen und zu finden, neue Kraft, neuen Mut und Inspiration zu finden.


Wir laden euch ein. An einem kleinen Ort im Norden des westlichen Siegels, zwischen Pfortheim und Arisent gelegen. Ein Wegehaus mit dem gemütlichen Namen „Zum Smaragdenen Meer“ kann für diese Tage ein Ort der Ruhe und des Ausruhens sein. Um dort die Zeremonie zu Ehren unsere Gefallenen zu begehen und das Buch für ein weiteres Kapitel zu bereiten. Erwartet kein Glanz, keine Glorie, erwartet keine rauschenden Feste, keine Endlosen Trauermärsche - erwartet Gemeinschaft, Frieden und einen Ort zum Trauern, einen Schutzschild und die Gnade des Begrabens.


Die schützende Hand der Herrscher des Siegels werden über uns wachen, so wie sie über all ihre Schutzbefohlenen wachen, welche über die Wege ihres Siegels wandeln.

Die Elemente mit Euch, der Weltenrat im Herzen


Yanis Weidenwind de Goa Säulenvorstand für die Säule der Boten und Diplomatie.

Juliana von Rotsand

Anne

_________________
http://www.sahtubaah.de
Orklager Team 07-12
Orks 13/14
Paredros
Sich selber zu leben, ist besser als sich selbst zu spielen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de