dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Sa 18. Jan 2020, 15:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Sa 16. Aug 2014, 04:35 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 15:03
Beiträge: 64
Wohnort: Sumpflande
Keles hat geschrieben:
Ich war ja dieses Jahr nur ausnahmsweise Tagesgast, aber es war wirklich erschreckend wie das Ganze ablief und deshalb war es auch ganz logisch, dass es so viele merkwürdige Personen mit rotem Bändchen in der Stadt gab.


Tagesgäste bekamen auch rote Bändchen? Ich dachte die waren nur für Händler und Trossspieler?

_________________
Manúš Rašaj Rat pathja Nathaira avri e Mungribarabal;
Baron avri Mungri'Kher, Atthagonien, Amon Quihenya, Goldenes Reich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: So 17. Aug 2014, 12:37 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 19:39
Beiträge: 1171
Wohnort: Hamburg
Ja, rote Papierklebebändchen auf denen dick BESUCHER drauf stand und für welchen Tag und welche Zeit sie waren.

_________________
2008-2010 Feuerlager
2011 Untotes Fleisch
2012- 2013 Festrolle
2014 Tagesgast
ab 2015 Blüthental


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: So 17. Aug 2014, 21:48 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 6. Jun 2011, 20:41
Beiträge: 479
Wohnort: Nahe Flensburg
Würde mir wünschen,
dass in Zukunft der "Öffentliche Markt" ganz hinten ist,
dann der Tross
und daran die Seefahrer und die anderen Entdecker,
und danach alle anderen mit ein wenig Abstand...

_________________
Laytja Heilerin der Tauren
Sturmwächter 14,16,17,18Süd
JDS 14,15,16,17 West,13 Frei,18 Süd
Luftlager 12&13


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Di 19. Aug 2014, 01:39 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Aug 2014, 15:03
Beiträge: 64
Wohnort: Sumpflande
Ich hätte gern mehr Spiel zwischen "allen anderen" und dem Tross. In einem Heerzug ist dieser doch für Versorgung, Unterstützung und Hilfe verantwortlich und gerade in der unbekannten Spiegelwelt unablässlich.
Dafür gibt es dort ja auch neben den vielen bekannten Entspannungsangeboten auch Heiler, Magier, Alchemisten, Handwerker, Schmiede, Küchen (Essensstände) und Ersatzwaffen (die Läden). Hie und da haben einige die Angebote genutzt, doch ich selbst hab eher mehr für GSC/NSCs repariert, als denn für Spieler (Gerissene Riemen, Haltegurt an Armbrust, etc..) und unsere Näherin hat auch mehr für den Tross als denn außerhalb des Trosses gearbeitet soweit ich gesehen hab (müsste sie dahingehend nochmal befragen)

Klar haben viele Spielergruppen eigene Versorgungstrupps dabei, doch auch da könnte ich mir ein verstärktes Zusammenspiel sehr gut vorstellen. Idealerweise wären die ja auch im Tross angesiedelt (was kaum eine Spielergruppe machen wird, schätz ich mal)

Eine Lösung hab ich keine, es wäre nur Schade wenn der Tross einzig als OT/Party-Gebamsel angesehen abgeschnitten am Ende des Zuges dahinvegetiert. Vielleicht mehr wie bei kritischen Schlachten mit kleiner Nachhut und etwas an den Flanken, ansonsten greifen uns noch die UF, AdZ und SE an und ohne Tross ist der Heerzug theoretisch verloren ^^

Stellt einen ordentlichen Hurenwaibel, samt Vertreter und Fähnrich unter der Heerleitung und der Tross kann auch mal taktisch genutzt werden um dem Feind eine größere Armee vorzutäuschen oder andere Kriegslisten anzuwenden. Und völlig kampfunerfahren sind die Leute da auch nicht ^^

Zum eigentlichen Thema Mittelaltermarkt und Besucher: Wenn man die wirklich nicht einfach sein lassen kann (also den Markt) vielleicht lieber gleich eher Richtung NSCs (die mich jetzt hassen werden), da diese ja eh eher OT zelten? So haben die auch einen Markt bei sich, auf dem sie außerhalb der Einsätze shoppen und so können… Aber ich kenne die NSC Situation so garnicht, also bitte nicht krumm nehmen falls ich da jetzt völlig daneben liege. Wenn nächstes Jahr eine NSC Fetsung erobert werden muss oder so, dann ist diese ja IT und daher auch da bitte nicht den Markt.
Besucher bitte einzig LARPer die halt nur einen Tag oder so können. Würdenträger wie Leute der Stadt und so kann man ja dennoch unabhängig davon geleitet rumführen. Am besten umgeben von einer Wand von Heereswacht die sie "schützen", oder so…

_________________
Manúš Rašaj Rat pathja Nathaira avri e Mungribarabal;
Baron avri Mungri'Kher, Atthagonien, Amon Quihenya, Goldenes Reich


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Mo 25. Aug 2014, 10:18 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 16. Okt 2013, 21:57
Beiträge: 17
Wohnort: Braunschweig
Hier mal etwas von einem Tagesbesucher.
Ich war mit meiner Freundin beim CoM am Samstag ab ca. 13 Uhr.
Haben uns versucht maximal im Internet ausrechend zu informieren. Das ist schonmal nicht so einfach. Ich fand es schwierig die Seite für Besucher Informationen zu finden. Nicht die Allgemeinen Informationen der Homepage sondern die Zusatzinfos. Steht dabei werden folgen. Habe Ausgiebig gesucht aber man muss dann doch schon im Forum nachschauen. So viel mühe machen sich die wenigsten. Gut gewandet angekommen, Armbänder bekommen und gewundert das dort kein "Benimmkurs" stattfand. Haben uns jedenfalls wie Intime verhalten. LA sollte die Infos für Besucher mal mit updaten. Das mit dem Turm, wenn man "dauernd" durch muss würd mich das stören.

Das von Uns bis nächstes Jahr


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2014, 10:16 

Registriert: Di 5. Feb 2013, 18:35
Beiträge: 22
Wohnort: Aachen
Das Problem mit dem Mittelaltermarkt ist, dass der nur dort stattfinden kann wo er immer ist, da dort die Verbindung zu dem Rittergut ist, den kann man nicht mal eben so verlegen.
Den bei den NSCs anzusiedeln würde dann bedeuten die NSCs wieder neben dem Mittelaltermarkt anzusiedeln, wie vorher immer geschehen siehe alte NSC-Wiese. Und mir persönlich war das egal, da durch zu müssen, da es für uns auch andere Wege gab.

Ich bin mir sicher, dass, wenn es eine einfach Lösung geben würde, die Orga darauf gekommen wäre. Ich habe verschiedene Szenarien nach dem CoM durchgespielt und das ganze ist wirklich nicht einfach, weil immer irgendwer in die Röhre guckt. Wenn jemand ne gute Idee für die Lageraufteilung hat dann teile er diese doch mit dem Rest, vielleicht hat ja jemand wirklich ne gute Idee.

Im Prinzip ist klar wie eine gute Ambienteaufteilung wäre, aber versucht die mal auf dem Gelände umzusetzen. Vor allem wenn die Stadt zentral liegen soll und die Johaniter nicht direkt sichtbar sein sollen, die NSCs und Spieler nicht für jeder Schlacht nen Gewaltmarsch machen müssen etc.

Das man IT durch den Mittelaltermarkt muss ist dämlich und sollte geändert werden, dass sehe ich ein, aber der Rest war gut organisiert und durchdacht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2014, 11:25 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Nov 2009, 15:50
Beiträge: 1688
AlexK hat geschrieben:
Das Problem mit dem Mittelaltermarkt ist, dass der nur dort stattfinden kann wo er immer ist, da dort die Verbindung zu dem Rittergut ist, den kann man nicht mal eben so verlegen.
Den bei den NSCs anzusiedeln würde dann bedeuten die NSCs wieder neben dem Mittelaltermarkt anzusiedeln, wie vorher immer geschehen siehe alte NSC-Wiese. Und mir persönlich war das egal, da durch zu müssen, da es für uns auch andere Wege gab.


Die Laufwege von der Wiese aus waren für uns aber in vielen Fällen eine "Zumutung" (klar, macht man das trotzdem) und wären in diesem Jahr wirklich unmöglich gewesen.

_________________
Durch IHRE schwarze Hand jeder Tote erwacht.
Kalma von Kuolema, Proclamatorin Silent Hill


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2014, 11:59 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 11:44
Beiträge: 207
Wohnort: Kamp-Lintfort
Momentan sieht es so aus, als würde das Problem so gelöst werden, dass die Entdecker auf die alte Stadtwiese umziehen. *Ich* mags so.

http://live-adventure.de/ConQuest/feldlager.php

_________________
Mein Blog
07-13 UF, Silent Hill, Bannerträgerin, Cylia
14, Festrolle, Tivar Khar'assil, Tochter der Tugend, Aysa


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Di 26. Aug 2014, 12:14 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 14:14
Beiträge: 691
Wird die alte Entdecker-Lager Wiese dann neues Kampfgebiet oder einfach nur leer bleiben ?

_________________
06 - Söldner
07, 08, 09 - SE
10, 11 - Neutral
12 - Wasser
13,14,15 - Norden
16,17 - Süden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Mittelaltermarkt und Besucher
BeitragVerfasst: Mi 27. Aug 2014, 08:09 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Mär 2010, 18:59
Beiträge: 956
Ich kann mir gut vorstellen, das der Markt etwas vergrößert wird. Da ich hoffe das die Tagesbesucher jetzt anders abgefertigt werden. Dann könnte man eine größere Beobachtungsplattform dorthinstellen wo dieses Jahr das Enddeckerlagertor war. Und hinten dran auf der alten NSC-Wiese eine Schlacht APL. Dadurch sehen die Beobachter nicht mehr nur Zelte, und jeder der sich zu der APL begibt weiß das er sich im Tigergehege befindet und von den Zoobesuchern geknipst wird.

_________________
2009-2012 Wasserlagerlazarett (Ring der Heiler)
2013 Schwarzes Eis - Schwarm 6
2014 Banner der Einheit


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de