dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Sa 7. Dez 2019, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Di 13. Aug 2013, 20:51 
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jan 2013, 20:33
Beiträge: 3
Wohnort: Gera
Hallo erstmal zusammen,

wie im Thema geschrieben suche ich NSC Gruppe (am liebsten Schwarzes Eis) aus raum Jena /Gera. Zu mir kurz mein Name ist Alexander und ich bin 23 Jahre alt und meine Freundin heißt Raina 22 Jahre alt. Auf das Hobby Larp sind wir durch den Mytholonstand (hoffentlich richtig geschrieben ;) ) auf der Messe Leipzig 2012. Wir möchten nächstes Jahr (2014) zum 1. mal an einem Larp teilnehmen und habe mich halt schon entschieden als NSC für das Schwarze Eis zu marschieren (Freundin hatte keine Wahl). :) Allerdings hab ich da ein paar fragen was das Equip für Camping und Larp angeht. Z.b. Was für Zelte Erlaubt sind, ob es jetzt ein Mittelalterzelt sein muss oder ob ein normales reicht :? ? Campingkocher was ist erlaubt was nicht, möchte nicht gleich im 1. jahr schlecht auffallen. Aber was mir ganz wichtig ist gibt es bei den NSC auch Rollen die nicht kämpfen tun ( insbesondere beim SE) da meine Freundin auch mit möchte und halt nicht so kämpfen mag. Von meiner Seite aus ich würde schon mitkämpfen, warum nicht schließlich möchte ich ja auch diese Seite des Larps mitnehmen.

Schöne Grüße
Sando

_________________
Wer aufgibt hat verloren bevor überhaupt erst alles begonnen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2013, 05:44 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 14:14
Beiträge: 691
Ich wohl zwar nicht in Gera und bin auch nicht beim SE, aber deine Fragen kann ich dir beantworten:

Du bist NSC, du zeltest auf einer OT Wiese, d.h.

- Du kannst ein ganz normales Camping-Zelt nutzen. Es muß kein Mittelalter Zelt sein.
- Du kannst einen Camping-Kocher verwenden, du zeltest ja auf einer OT Wiese.

Es gibt beim SE wenige Rollen, die nicht kämpfen. Das wären meines Wissens nach nur die Khor'Ottar, sprich die Magier des SE. Der Rest der Rollen sollten Kampfrollen sein.

Aber wenn deine Freundin nicht aktiv in Schlachten eingreifen möchte, wäre noch der "Tross" eine Möglichkeit. D.h. sie ist nicht als NSC in dem Sinne anwesend, sondern kümmert sich auf dem Feld eher darum, das die NSC ausreichend Wasser zu trinken haben oder andere Sachen, die sie OT brauchen.

_________________
06 - Söldner
07, 08, 09 - SE
10, 11 - Neutral
12 - Wasser
13,14,15 - Norden
16,17 - Süden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 08:41 
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Okt 2009, 20:02
Beiträge: 138
Hallo Sando,

je nach dem, was dich am LARP am meisten interessiert, und was du fuer Faehigkeiten hast, gibt es fuer einen Einsteiger durchaus mehrere Moeglichkeiten, vielleicht kann deine Freundin ja auch auf der selben Veranstaltung etwas anderes machen:

Wenn du gerne kaempfen willst und es dir nicht ausmacht, den "Boesen" zu spielen, dann bist du beim SE genau richtig. Du hast als NSC auch zwischendurch immer Phasen, in denen du OT bist und deine Erfahrungen aus dem Spiel direkt mit den anderen diskutieren kannst.

Wenn du nicht kaempfen willst, aber ins LARP schon richtige einsteigen, dann ist im Mythodea-System ein Tribe oder eine Festrolle interessant. Dann must du allerdings damit rechnen, dass du die meiste Zeit IT und im Spiel verbringst - ich glaube, das ist fuer manche Neulinge schwierig.

Als Tribe-Spieler muesstest du bereit sein, dir vor dem Spiel eine ganze Menge Hintergrundwissen anzulesen, Gespraeche zu fuehren, eine Gewandung zu entwerfen. Im Gegenzug bekommst du aber Anschluss an eine feste Gruppe, meist auch einen Zeltplatz zum schlafen und die Moeglichkeit, dich in der Gruppe mit Essen zu versorgen - das heisst, du musst weder ein eigenes Zelt noch einen Campingkocher besitzen und wirst von erfahrenen Spielern an die Hand genommen

Als Festrolle hast du zwar wieder mehr Pausen, in denen du auch OT sein kannst, dafuer ist eine Festrolle aber recht zentral ins Geschehen eingebunden und meist ein Ansprechpartner fuer die Spieler. Das verlangt einen gewissen Grad an schauspielerischen Talent, vor allem darfst du nicht schuechtern sein und musst improvisieren koennen.

Und schliesslich gibt es noch eine ziemlich einfache und geniale Moeglichkeit, sich ans LARP heranzutasten: Werde Diener oder Magd.
Diese "kleinen" Rollen sind immer recht mager besetzt, beinahe jede groessere Spielergruppe wuerde jemanden, der einen kleinen Bediensteten spielt, sofort willkommen heissen. Man findet leicht einen Anschluss und kann sich fuer Zelt und Essen an eine groessere Gruppe dranhaengen.
Ein Diener traegt einfache Kleidung, muss nicht viel wissen und nicht viel reden. Der Aufwand und die Vorbereitung, sowie die schauspielerischen Anforderungen sind bei dieser Rolle minimal. Und man kann aus dem Hintergrund alles mitbekommen:
Man kann Getraenke ausschenken, waehrend die hohen Herrschaften wichtige Gespraeche fuehren, man begleitet die Dame auf dem Ausflug durch die Stadt und traegt die Einkaeufe, man bringt den kaempfenden Truppen Wasser und hilft bei der Versorgung der Verletzten, man erledigt Botengaenge.
Voraussetzung: ein gewisser Fleiss, und die Bereitschaft, nicht gleich der grosse Held zu sein. Du musst Wasser schleppen, aufraeumen, bedienen, Botschaften austragen.
Ich habe als Zofe angefangen, und die Rolle war ein perfekter Einstieg fuer mich!


liebe Gruesse

Inanna


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 11:11 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Hallo Sandogara,

interessant wäre auch zu wissen, warum Du beim Schwarzen Eis einsteigen möchtest, bzw. ob Du schon konkretere Vorstellungen vermittelt bekommen hast, was da auf Dich zukommt.
So wie Du es schilderst, kam Dir das - wie ich das interpretiere - aus einem Gespräch heraus einfach passend vor, ohne dass Du im Detail Informationen hast.

Mein Vorschlag wäre, Dich erst einmal genauer zu informieren, was über die Homepage, das Forum und verschiedene Ansprechpartner durchaus möglich ist.

Im Übrigen: Das ConQuest als LARP-Einstieg, ohne vorher überhaupt Erfahrungen damit zu haben (ich war vor meinem ersten ConQuest fast 10 Jahre schon LARPer) stelle ich mir - auch als NSC - schwierig vor.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 12:10 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 14:14
Beiträge: 691
Aryan hat geschrieben:
Im Übrigen: Das ConQuest als LARP-Einstieg, ohne vorher überhaupt Erfahrungen damit zu haben (ich war vor meinem ersten ConQuest fast 10 Jahre schon LARPer) stelle ich mir - auch als NSC - schwierig vor.


Da kann ich dir widersprechen.

Als NSC auf dem Conquest wirst du wie in eine Familie aufgenommen und braucht kein Hintergrundwissen über das Conquest oder Larp an sich. Bei Fragen wird dir geholfen.

_________________
06 - Söldner
07, 08, 09 - SE
10, 11 - Neutral
12 - Wasser
13,14,15 - Norden
16,17 - Süden


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Do 15. Aug 2013, 21:00 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:31
Beiträge: 555
Wohnort: Berlin
Tovak hat geschrieben:
Aryan hat geschrieben:
Im Übrigen: Das ConQuest als LARP-Einstieg, [ ... ] stelle ich mir - auch als NSC - schwierig vor.
Da kann ich dir widersprechen.
[ ... ] Bei Fragen wird dir geholfen.

Ich finde "schwierig" die falsche Bezeichnung.
Kulturschock trifft es da besser.
Ein paar "normal"-dimensionierte Larps vorher halte ich schon fuer dringend empfehlenswert.


Man liest sich ... Sascha/Arve


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 07:26 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 16:00
Beiträge: 456
Willkommen Sandorga im LARP und Glückwunsch, dass du dich für die einzig wahre Seite entschieden hast ;)

Wie meine vorredner bereits sagten, ist der Zeltplatz für NSC ot, dh Zelt ist egal, solang ihr alles reinbekommt, Campingkocher und andere Hilfsmittel sind, solang sie auf dem OT Zeltplatz bleiben, willkommen :)
An Nicht kämpfenden Rollen gibt es bei uns, wie bereits gesagt wurde, nur die Khor ottar (wobei auch die zumidnest auf dem Schlachtfeld herumlaufen und durchaus angreifbar sind) und der "Tross", der Wasservorräte trägt oder mit dem Banner läuft (Der Bannerträger wird ansich auch nie angegriffen). Alles Andere beim SE wird kämpfen müssen.

Sicher ist das Conquest keine normale Con, wo man den LARPEinstieg macht, aber durchaus auch nichts schlimmes. Ich hab selbst damals hier angefangen, auch beim SE und hatte viel Spaß. Die NSC Gruppen sind alle sehr freundlich und man fühlt sich gleich geborgen. Sozusagen greift die Einheitenkammeratschaft auch hier und alleingelassen wirst du nicht.

_________________
Hua schwarzes Eis!

2008 - Panzerfaust
2009-2014 - Vo' Kaleph

Schwarm 4


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 11:58 
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2012, 15:16
Beiträge: 116
Wohnort: NRW
Grundsätzlich halte ich den Conquest für keine schlechte Idee für einen Larpanfänger. In vieler Hinsicht herrscht eine große Kompetenz auf vielen Gebieten innerhalb der Lager - es ist immer einer da den man Fragen kann. Zwei Risiken sehe ich:

  • Wenn man stark introvertiert ist, findet man auf dem Conquest eher schlecht einen Anschluss an das Hobby. Ansonsten kein Problem.
  • Wenn einem Larp am Ende doch nicht gefällt, kann es passieren, dass man ein paar Tage gelangweilt auf dem Conquest feststeckt.

Conquest-spezifisch: Als Spieler kann man sich einer Gruppe anschließen. Viele Gruppen suchen (auch hier im Forum) oft "Hilfskräfte". Ein Beispiel war glaube ich diese Akademie.
Als NSC ist man fast immer kämpfend. Ausnahmen sind wohl Festrollen (eher schwer zu kriegen und eben Ausnahmen), Tribes (kenne ich mich nicht mit aus - gibts die überhaupt noch?), und der Tross. Der Tross kämpft durchaus, aber eben eher wenig. Sie sind aber beim Kampf anwesend und daher grundsätzlich angreifbar. Das Spiel mit dem Tross macht allen immer viel Spaß.

Wegen der Sache mit dem Kämpfen: Ich denke jedes (NSC-)Lager bietet Neulingen eine Einführung und ein Training in Larpkampf an. Oft ist das sogar Pflichtprogramm.

Anmerkung zum Schluss: Meine ganzen Informationen sind größtenteils UF-spezifisch, ich glaube aber nicht das es beim SE großartig anders gehandhabt wird. Ich weiß nur weniger darüber - räumliche Trennung.

_________________
Common 1st Class Ferdinand/Leichte Infanterie/Silent Hill/UF/NSC


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Fr 16. Aug 2013, 15:39 
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Nov 2009, 22:43
Beiträge: 290
Wohnort: Bielefeld
Hallo Sandogara,

schön, dass du auch zum LARP gefunden hast. Ich hoffe dieses Hobby wird dich bald genauso faszinieren, wie viele andere hier im Forum auch.

Und ich finde es natürlich super, dass du gerne zum Schwarzen Eis möchtest :D

Die verschiedenen Schwärme sind - soweit ich weiß- recht weit über Deutschland (und darüber hinaus) verteilt. Von daher kann ich dir nicht sagen, ob bei dir in der Ecke irgendwo besonders viele Leute aus einem bestimmten Schwarm wohnen. Aber du kannst auch alternativ dazu noch nach anderen LARP Gruppen suchen, es gibt bestimmt Leute, die dir vor Ort unter die Arme greifen werden.

Wie bereits gesagt, gibt es beim SE fast nur kämpfende Rollen. Die Khor'Ottare sind da so ziemlich die einzige Ausnahme. Allerdings hat fast jeder Schwarm einen Bannerträger und einen Tross mit Wasserversorgung. Bei Kämpfen sind die für gewöhnlich OT (Out time- nicht im Spiel) bei unseren Sammelpunkten. Wir haben bei uns im Schwarm eigentlich immer Leute dabei, die nur im Tross mitlaufen und da auch riesig Spaß haben.

Ansonsten kann ich sagen: Ich habe damals selbst auf dem Conquest mein erstes Mal LARP erlebt, beim Schwarzen Eis. Ich fand den Einstieg sehr gut, weiß allerdings nicht, wie es ist, wenn man zuerst mal auf kleinere Veranstaltungen geht. Ich wurde im Schwarm sehr gut aufgenommen und habe viele nette Leute kennen gelernt. Da ist es besonders schön, dass Schwärme nicht so riesig sind und man eigentlich alle Mitstreiter am 2. oder 3. Tag zumindest am Aussehen erkennt :D

Weiterhin kannst du ja trotzdem mal auf der Homepage stöbern und gucken, was dir wohl am besten gefällt. Ganz praktisch für Anfänger beim SE und UF: Wir haben OT Wiesen und können auch alles an Alltagsgegenständen offen stehen lassen, ohne dass es das Ambiente stört.

Falls du dich für das SE entscheidest, kannst du dir ja eine Karte kaufen und dann im NSC Internen Forum weitergucken. Da hat auch jeder Schwarm einen eigenen Bereich und sie stellen sich dort auch für Neulinge vor.

Tut mir Leid, wenn ich einige Punkte meiner Vorredner wiederhole, aber ich wollte diesen kleinen Text möglichst vollständig zu deinen Fragen schreiben.

_________________
Schwarm Zwo, Rakh in der Armbrust-Faust // Piet Krabbenstecher, Kämmerer beim Roten Kodex


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neulinge suchen NSC Anschluß^^
BeitragVerfasst: Di 20. Aug 2013, 15:43 
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Jan 2013, 20:33
Beiträge: 3
Wohnort: Gera
So endlich wieder Inet und jetzt kann ich antworten. Erstmal will ich mich bedanken für die schnellen antworten.
Tovak hat geschrieben:
Es gibt beim SE wenige Rollen, die nicht kämpfen.

Die Rollensuche für meine Freundin hat sich auf jeden Fall schon mal erledigt, da sie jetzt ankam sie würde das kämpfen auch probieren. ;)

Das mit dem OT Lagerplatz ist eine große Erleichterung für mich, da ich dachte noch unbedingt ein Mittelalterzelt zu organisieren zu müssen. Ist ja schon eine finanzielle Geschichte. Naja und die andere Seite ist halt ich hab absolut keinen Plan wie das bei mir klappen würde die ganze Zeit lang IT. :?

Lysina hat geschrieben:
Wenn du gerne kaempfen willst und es dir nicht ausmacht, den "Boesen" zu spielen, dann bist du beim SE genau richtig.

Genau die Sache mal der Böse zu sein ist ja grade mit sehr interessant :mrgreen: , da ich sonst ja über all der "Gute" sein muss.

Also in diesem Sinne: It's Good to be Bad
Sando

_________________
Wer aufgibt hat verloren bevor überhaupt erst alles begonnen hat.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de