dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Fr 6. Dez 2019, 11:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Sich über NSCs ärgern / sich über SCs ärgern
BeitragVerfasst: Mi 9. Okt 2013, 17:29 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 11:02
Beiträge: 977
Wohnort: Heiligenhaus
Die Manöver auf dem JDS waren zum brechen. Da wurde jedem was anderes gesagt und es war hässliches Gebolze.

Zitat:
Ich hab lieber nur ein Leben in der Endschlacht ohne respawn und verliere dann in nem schönen Kampf, als dass wir absichtlich riesige Lücken in die Schlachtreihe bauen, damit wir aufgrund offensichtlich taktischer Doofheit verlieren.


Nein, das klappt nicht. Wir haben bereits Angriffe gehabt, wo es hieß: "Nur ein Leben, kein Respawn" und da habe ich mich offen gesagt, geschämt. Dann wird genauso vorsichtig und gewinnorientiert gehauen, wie die - auf NSC-Seite - gerne mal geschmähten Spieler.

Und riesige Lücken habe ich zumindest an meiner Seite nicht gesehen, da sind wir einfach aufgrund von Druck zurückgewichen und weil es in der Endschlacht darum ging ein bestimmtes Szenario darzustellen und nicht zu gucken, wer besser LARP kämpfen kann.

Gruß
Tim

_________________
Suche Das schwarze Auge - Abenteuer und Boxen


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sich über NSCs ärgern / sich über SCs ärgern
BeitragVerfasst: Mi 9. Okt 2013, 18:07 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Nov 2009, 15:50
Beiträge: 1688
Kannst froh sein, dass du auf deiner Seite keine Lücken gesehen hast.
Wäre es keine "gestellte Szenerie" mit einem gewünschten Ende gewesen, sondern eine irgendwie geartete "richtige" Schlacht wären die taktischen Fehler, die passiert sind und die - ja - Lücken, wirklich mehr als peinlich gewesen. Da hätte derjenige, der das zulässt, schon mehr als einen Rücktritt verdient ;) Aber wir sind nicht in der Realität, daher müssen wir darüber eigentlich nicht diskutieren.

Tim hat sicherlich auch nicht unrecht, wenn er sagt, dass NSC ohne Respawn verbitterter und vielleicht auch unschöner kämpfen.
Meines Erachtens hat das aber ganz verschiedene Faktoren, die weniger glaube ich mit dem NSC-Dasein als solchem, sondern eher mit der Situation zu tun haben.

1. Man bekommt die Ansage, wenn man einer Menge gegenübersteht, die zahlenmäßig dreimal so stark ist und im Schnitt mehr Lebenspunkte hat. Ich bin ganz ungern in solchen Situationen und ziehe dann, wenn wir die entsprechende Ansage bekommen, auch mal schneller in Richtung "Lager" zurück.

2. Man bekommt diese Ansage, nachdem man hunderte Meter weit über die Wiese gelatscht ist und bis dahin den halben Tag nur herumgesessen hat.

3. Man bekommt (bekommen in diesem Jahr) die Ansage, dass man noch einmal reingehen kann, nachdem man ungefähr 20 Minuten am Respawnpunkt auf die SL gewartet hat.

Ich möchte damit Tims Aussage nicht negieren, nur darauf hinweisen, dass wir diese Ansagen meist in speziellen Situationen bekommen.

_________________
Durch IHRE schwarze Hand jeder Tote erwacht.
Kalma von Kuolema, Proclamatorin Silent Hill


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sich über NSCs ärgern / sich über SCs ärgern
BeitragVerfasst: Mi 9. Okt 2013, 18:17 

Registriert: Di 28. Dez 2010, 10:13
Beiträge: 951
Möglich das die subjektive Meinung vorherscht das NSCs schöner kämpfen da sie Respawnen können...

Als SC möchte ich lieber den halben Tag von ner Heilerin umsorgt werden als das ich Respawne oder durch einen Limbus gehen muß...sowas macht ein glaubwürdiges Charakterspiel so unmöglich das man sich den Con sparen könnte

_________________
It's good to know who hates you and it is good to be hated by the right People - 1.3.1.2.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sich über NSCs ärgern / sich über SCs ärgern
BeitragVerfasst: Mi 9. Okt 2013, 19:35 

Registriert: Mi 5. Sep 2012, 14:16
Beiträge: 38
:roll: Deswegen gibt es ja den Unterschied SC und NSC... Wenn du Charspiel willst, geh zu den SCs. Es gibt andere die im NSC- Leben total aufgehen und das ist schön so. Also rede es nicht runter denn NSCs sind genauso wichtig und wertvoll auf einer Con wie die Spieler, SL, Orga, Runner und all die anderen Helferlein auch.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Sich über NSCs ärgern / sich über SCs ärgern
BeitragVerfasst: Do 28. Nov 2013, 19:29 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 11:18
Beiträge: 2622
Wohnort: In der Essenz, Platz der Assimilierung 1 (OT: Bielefeld)
Verzeiht, dass ich diesen Thread hier noch mal exhumiere. Aber ich war längere Zeit nicht mehr im Forum unterwegs und habe nun etwas gefunden, dass mich explizit betrifft. Und zwar der Punkt "NSC zaubern in Rüstung".

Da ich der verantwortliche Autor für diese NSC Untergruppe (Kaleph des Schwarzen Eises) bin, versuche ich hier noch mal aufzuklären ohne zu sehr ins Detail zu gehen:
Zitat:
Die Kaleph sind die "Politoffiziere" des Schwarzen Eises. Sie umfassen grob 15 Personen auf dem gesamten ConQuest.
Wir haben eine geringe Anzahl an Zaubern, die wir auch nicht unbegrenzt einsetzen können. Diese können wir in schwerer Rüstung wirken.

IT ist es schlicht und ergreifend damit zu erklären, dass sowohl Wesen des SE als auch ihre Ausrüstung aus Essenz bestehen und nicht aus Leder, Metall, etc. Die Zauber ziehen ihre Energie ebenfalls aus der Essenz.

OT sind diese Zauber nicht dafür gedacht supertollmächtig da zu stehen und alle "Noobs zu pawnen" sondern sie erfüllen jeweils einen besonderen OT Zweck und dienen mitunter auch als Instrument der Schlachtfeldkoordination.

Es ist mir wichtig, und das betone ich jedes Jahr auch beim Treffen aller Kaleph vorm Time-In, dass wir diese Zauber schön und deutlich ausspielen und wir uns an unsere eigenen Regeln halten.

Ich lese mich übrigens nach jedem ConQuest regelmäßig durch die Kritiken und versuche, sofern sie uns als Kaleph betreffen, unser Konzept daran sinnvoll weiter zu entwickeln. So streiche ich kommendes Jahr z.B. zwei unser drei Sonderzauber, die in der Vergangenheit oft missverstanden bzw. fehlinterpretiert wurden. Ich suche dazu übrigens auch das direkte Gespräch mit Spielern und hatte bisher fast immer einen sehr angenehmen und konstruktiven Austausch.

Sollte jemanden dazu etwas auf- oder einfallen, dann bitte gerne direkt per PN an mich damit. Ich verspreche nicht jede Kritik 1:1 in Veränderungen zu übernehmen, aber sie verhallt auch nicht ungehört, wie oben beschrieben.


Wenn man nun sagt: "Das ist aber nicht fair das ihr in Rüstung zaubern könnt!". Dann sage ich: "Stimmt!" - Aber ist es fair, dass 90% von uns NSC weniger Lebenspunkte haben als ein durchschnittlicher, dreijähriger ConQuest SC? Es gibt halt einige NSC Rollen die klar stärker angelegt sind als ein durchschnittlicher SC. Und das ist wichtig. Wo bliebe sonst die Herausforderung? Mit "Yeah! Ich habe heute einen untoten Bauern erschlagen!" lässt sich kaum eine beeindruckende Geschichte erzählen. Das ConQuest ist keine LARP-Sport-Veranstaltung wo zwei gleich starke Parteien unter gleichen Bedingungen aufeinander treffen. Es ist bewusst asymmetrisch angelegt. Erst dadurch ist es möglich gewisse Dynamiken zu erzeugen. Wer eine sportlich, faire Herausforderung sucht, sollte sich seine Duellpartner gewissenhaft aussuchen oder gleich lieber Fechtsport betreiben.

Dieses "NSC gegen SC" das von Pyromancer hier wieder mal versucht wird zu forcieren kenne ich nur am Rande. Sicher rege ich mich mal auf wenn mich ein Spieler volle Hacke am Kopf erwischt und fluche dann ggf. auch mal unreflektiert. Das ändert aber nichts daran, dass ich mich ne Stunde später wieder mitten im Gefecht befinde. Ich erlebe immer wieder wie mein Spielangebot als NSC dankbar aufgenommen wird. Und daraus ziehe ich meine Motivation: gemeinsam mit den Spielern Rollenspiel erzeugen. Und das klappt. Gemeinsam. Mit Spaß. Die paar Fustmomente bausche ich da gar nicht zu sehr auf. Die gehören dazu aber bestimmen nicht meine Sicht aufs ConQuest.

Von Pyromancer kann man halten was man will. Vielen von uns NSC ist er leider recht häufig, sehr unreflektiert und mit teilweise sehr durchschaubarer Polemik auf den Schlips getreten. Bei aller berechtigten Kritik schießt er oft weit übers Ziel hinaus und versucht dann wieder an anderer Stelle lieb Kind zu machen um den Schein des Anstands zu bewahren. Ob nun aus Vorsatz oder ob er es selbst gar nicht merkt möchte ich hier nicht beurteilen. Jedenfalls verstehe ich die teils recht deutlichen Reaktionen aus unseren Reihen auf seine Posting recht gut. Er sucht keinen Konsenz, sondern Disput. Leider stellt er sich dabei nur ausgewählten Argumenten die ihm zupass kommen. Valide und sachlich ausgeführte Gegenargumente ignoriert er in der Regel. Das ich und andere NSC da keine Lust mehr haben auf seine Provokationen einzugehen (selbst wenn sie dann doch mal einen gewissen Kern beinhalten) sollte hoffentlich verständlich sein.

Soweit meine Ausführungen zum Thema. Um diesen verstaubten Thread nicht unnötig am Leben zu erhalten biete ich jederzeit gerne die Möglichkeit sich via PN oder Skype weiter zu unterhalten.

lieben Gruß
Fiete

_________________
Schwarzes Eis
Kaleph - Schwarm II - 2006 bis 2014
Ansprechpartner für die Kaleph
JdS: Bruder Quinn vom Roten Codex
Zivil: Hagen der Hagere


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 105 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 7, 8, 9, 10, 11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de