dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Fr 15. Nov 2019, 09:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Mo 24. Okt 2011, 14:56 

Registriert: Fr 25. Sep 2009, 07:05
Beiträge: 46
Klasse!!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: So 6. Nov 2011, 22:32 

Registriert: Do 3. Mär 2011, 09:11
Beiträge: 64
Eine Skizze mit groben Maßen :

Bild

Und erste Bilder aus der Fertigung :

Bild

Bild

Holz muß noch komplett gestrichen werden, das alles einen einheitlichen dunklen Ton hat. Die Metallbeschläge müssen auch noch ihren Glanz einbüßen. Mal sehen wie ich das hin bekomme, vielleicht streiche ich sie auch einfach über. Oder im Winter einfach mal draußen liegen lassen und gucken was passiert ;)

Die Holzkugel oben als Abschluß hat keinen tieferen Sinn, ist nur dekadente Zierde.

An dem oberen Dreieck kommen die 3 Stützen dran, jeweils an die Ecken, mit einem Scharnier. Ich muß noch bischen mit dem Winkel ausprobieren. Gemäß der Skizze hätte ich unten eine Seitenlänge von 2,2 Meter. Wenn ich den Winkel verkleinere, dann kommt die Glocke etwas höher, zu Lasten der Standfestigkeit. Das probiere ich dann aus und taste mich an den optimalen Winkel ran. Wahrscheinlich kürze ich auch noch das dicke dunkle Vierkant-Stück, das brauch gar nicht so lang sein (eine gewisse Länge soll es schon haben, damit die Glocke genug Platz hat und der seitliche Schwung-Arm auch noch unter die Regenhaube paßt). Gegeben von der Länge sind jedenfalls die 3 Stützen, das vorhandene Material ist 3 Meter lang. Bekommen in der Mitte jeweils ein Scharnier für besseren Transport. Der maximale Abspreizwinkel wird dann durch eine Kette begrenzt, zum Schluß wird dann die Regenhaupe paßgenau zugenäht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2011, 09:29 

Registriert: Fr 25. Sep 2009, 07:05
Beiträge: 46
Super klasse!

Das sieht richtig gut aus!
Tausend Dank für deine Arbeit,

liebe Grüße und hoffentlich hören wir die Glocke bald läuten

Dunja


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Mo 7. Nov 2011, 11:57 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 22:54
Beiträge: 1012
Wohnort: Kiel
Gorum Urbanus hat geschrieben:
Die Metallbeschläge müssen auch noch ihren Glanz einbüßen. Mal sehen wie ich das hin bekomme, vielleicht streiche ich sie auch einfach über. Oder im Winter einfach mal draußen liegen lassen und gucken was passiert ;)


Drüberstreichen blättert meistens wieder ab (eigene Erfahrung). Außerdem sieht's nicht so "echt" aus.
Was für Material hast du denn da? Edelstahl? Wir haben unsere Orksachen mit Essigessenz bearbeitet, dann rosten sie deutlich schneller. Probier das mal aus.
Einmal durch die Schmiede ziehn hilft auch manchmal. Erhitzen, ein bisschen (sinnlos) drauf rumhauen, abkühlen, wieder erhitzen, noch'n bisschen prügeln, schauen, ,ob die Form noch passt und dann wieder abkühlen / härten. Mit einem gut angefachten Lagerfeuer oder Grill geht das auch schon. Bei verzinkten Sachen blättert dann mit ein bisschen Glück die verzinkte Metallschicht ab.

_________________
Neutrale Torwache Selfirans
2009, 2010, 2011, 2012, 2013, 2014, 2015, 2016, 2017
Wir sind das Tor !!!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Di 29. Nov 2011, 07:10 

Registriert: Do 3. Mär 2011, 09:11
Beiträge: 64
Habe die Beschläge mal in der Glut eines Kaminfeuers liegen lassen. Danach waren sie komplett mit einer weißen Schicht überzogen, die ich gut abschmirgeln konnte. Jetzt sieht man blanken Stahl, der nun sicherlich normal altern wird. Auf jeden Fall ist es nicht mehr so blank und blitzend wie auf dem Foto.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: So 22. Jan 2012, 13:59 

Registriert: Do 3. Mär 2011, 09:11
Beiträge: 64
So, die Glocke ist im Prinzip fertig. Wenn es mal besseres Wetter ist und nicht so naß-kalt wie jetzt, baue ich sie mal draußen auf und mache Fotos. Im Haus geht das schlecht, weil sie ist höher als die Zimmerdecke. Dann wird auch getestet wie standfest das Gestell ist.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2012, 11:21 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 23. Jan 2012, 10:49
Beiträge: 12
Feine Glocke.
Sie ist auf jeden Fall einem Gong vorzuziehen. Den Gong richtig zu schlagen, dass ein satter Ton rauskommt und es nicht blechern klingt, ist gar nicht so einfach. Außerdem wäre ein Gong wie ein Magnet auf die Kinder.

Mit dieser Glocke ist das Familienlager auf jeden Fall super ausgerüstet. DANKE

Wie ist eigentlich der offizielle Namen des Familienlagers?

"Tross" hatte ich irgendwo schon gelesen und fände ich auch sehr passend. Familienlager klingt in meinen IT-Ohren etwas "unpassend".

_________________
Neckarsuebe und römischer Auxiliar im Dienste der IX. Legion


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 08:27 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 15:05
Beiträge: 226
Witiko Lynx hat geschrieben:
Wie ist eigentlich der offizielle Namen des Familienlagers?

"Tross" hatte ich irgendwo schon gelesen und fände ich auch sehr passend. Familienlager klingt in meinen IT-Ohren etwas "unpassend".


Bei der Orga werden wir wohl weiterhin das Familienlager sein. Intern und IT würde ich auch gerne TROSS verwenden.

_________________
Hier geht es zum Ordo Sakalis Forum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Di 24. Jan 2012, 22:31 

Registriert: Fr 25. Sep 2009, 07:05
Beiträge: 46
TROSS!!!

Wir sollten versuchen, das irgendwie auch zu verbreiten, z.B. indem wir das im Forum ständig erwähnen, wir könnten die Orga bitten auch Tross zu sagen und zu schreiben.

Außerdem brauchen wir einen Schlachtruf!

Mit der Familie - für die Elemente,


das hatten wir zumindest letztes Jahr in Umlauf gebracht, wer weiß was besseres?

cu Dunja

Mist, jetzt bringe ich die Großschreibung nicht mehr raus, beim nächsten Mal halte ich mich zurück ( hoffentlich )


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerglocke
BeitragVerfasst: Di 13. Mär 2012, 21:53 

Registriert: Do 3. Mär 2011, 09:11
Beiträge: 64
Nicht wundern das die Bilder weg sind, mußte mein Bilderarchiv bischen aufräumen, die Links funktionieren jetzt nicht mehr. Bilder haben sich aber auch schon überholt, die Glocke ist ja fertig. Sobald die Glocke das erste mal steht und ausprobiert wird, mache ich neue Bilder.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 31 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de