dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 15:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Nach Mythodea = Vor Mythodea - Anregungen für 2013
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 17:40 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Aug 2011, 15:05
Beiträge: 226
Die Tage auf Mythodea 2012 sind viel zu schnell zu Ende gegangen, vor allem unsere Kinder hätten gerne noch länger gespielt. Das Wetter war zwar etwas durchwachsen, aber dem gemeinsamen Spiel hat es keinen Abbruch getan!

Ich möchte die Folgenden Zeilen als IT Text verfassen um auch hier auf dem Forum ein wenig Kurzweil zwischen den CoM's zu schaffen.

Brief an Avar, unseren Ordensführer:

Wir sind nur das dritte mal nach Mythodea gereist mein Herr. Die Reise zu See hat alle wie immer sehr ermüdet und wieder hat einige von uns eine Übelkeit ergriffen, welche die Seefahrer Seekrankheit nennen. Wie von euch gewünscht, haben wir uns dieses Jahr wieder dem Lager angeschlossen, in dem die meisten Kinder ihren Platz fanden. Da wir die Jahre zuvor feststellen mussten, das gerade die Kinder und ihre Familien, obwohl sie eine besondere Bedeutung für den neuen Kontinent haben, doch sehr abseits lagern. Wie ihr hoher Herr oft zu mir sagtet, die Kinder sind das Salz der Welt und die Streiter, Heiler, Magier, Gelehrten und Handwerker des morgigen Tages. Auf ihren Schultern wird in wenigen Jahren die Verantwortung ruhen und sie werden die Geschicke der Lande, die ihre Familien besiedeln, steuern.
Wie ihr wünschtet, hat der Orden Sakalis den Lageraufbau unterstützt und die schwierigen Verhältnisse in diesem Lager gemildert. Das Lagerleben war sehr harmonisch und verlief reibungslos.
Da ihr sagtet, ich solle mir keine Gedanken um unsere Barschaft machen, habe ich mich entschlossen, neben den eigenen Lagerkosten, einen Teil der Gelder für dieses Lager ein zu setzen.
In Mythodea selbst gibt es Wissen und möglicherweise Artefakte, die auch unserem Orden nützen könnten. Ich bleibe noch so lange im Land, bis ich Antwort von euch erhalte, wie ich weiter verfahren soll.


Antwortbrief von Avar an Sperber

Lieber Sperber, das eure Reise sich wieder so beschwerlich gestaltete, betrübt mich. Damit es leichter wird solltet ihr vor eurer Rückkehr nach Nebelmoor darüber nachdenken, eine Ordens-Niederlassung in Mythodea auf zu bauen. Es freut mich zu hören, daß ihr euch um den Lageraufbau gekümmert habt, wie wir es gemeinsam besprochen hatten. Ich sehe in der Zukunft großes Potential in der nächsten Generation der Wesen, die beginnen Mythodea zu besiedeln. Die Fähigkeiten in den Heranwachsenden erstarken und bald schon werden diese sich einem der Element an schließen um dies zu unterstützen und so einen wesentlichen Beitrag zur Besiedlung leisten.
Wie ihr selbst wisst, haben wir reichlich Vermögen im Orden und es schadet in keiner Weise edle Dinge zu unterstützen. Macht euch deswegen keine Sorgen!
Ihr könntet das Lager im nächsten Jahr weiter unterstützen, indem ihr noch etwas mehr unserer Ordenstugenden in das Lager einbringt. Seid dabei aber stets darauf bedacht, im Namen aller zu handeln. Unser Interesse an Mythodea ist nicht Land oder Besitz, davon haben wir auf Nebelmoor genug. Ihr hattet ja nun drei Jahre Zeit, die Menschen und andere Wesen in diesen Landen kennen zu lernen und sie zu verstehen. Ja ich habe eure Worte im Ohr, auf dass man nie jemanden zur Gänze verstehen kann.
Um eine Sache möchte ich euch nun bitten. Es ist ein altes und leidiges Thema, das uns beide zu langen Gesprächen führte. Ich weiß um eure Absicht, inkognito und ohne großes Aufsehen zu reisen. Zu gerne kleidet ihr euch wie ein Magier oder gar Kämpfer. Ich möchte euch dennoch bitten euch als mein 1ter Ordensrat angemessen zu kleiden.
Da wir über eure Funktion sprechen, es wäre sicher nicht verkehrt, einen zusätzlichen Ordensrat zu wählen, der aus den Reihen der Siedler oder Wesen von Mythodea stammt. Wie ihr wisst, brauche ich euch auch hier in Nebelmoor.

Einen weiteren Vorschlag lege ich euch vor, im letzten Schreiben an mich habt ihr berichtet, dass es schon starke Bande zwischen jungen "Streitern" und verschiedenen Elementen gibt, ja im Einzellfall sogar schon eine beginnende diplomatische Beziehung. Ihr habt von einem jungen Krieger berichtet, der von Luftlager als, man kann schon sagen fast Diplomat angesehen wird. Für das Lager um das ihr euch bemüht, wäre es hilfreich, auch mit anderen Lagern einen ähnlichen Status auf zu bauen. Heranwachsende genießen bei vielen Stämmen einen besonderen Stand. Stellt ihnen einen Erwachsenen, beratend zur Seite. Bedenkt, das sie Begleitschutz benötigen. Legt nicht alle Fäden in einen Vertreter, sondern nehmt für jedes Element und wichtige Lager Eine.

Um die Familien im Lager zu schützen, baut eine kleine Truppe auf, die sich neben der Kriegskunst auch auf Heilung und Unterstützung versteht. Auch hier, setzt nur einen Samen aber nehmt keine Position ein! Ich bin sicher euch fallen noch einige Dinge ein, die man verbessern könnte und wie ich euch kenne, werdet ihr sowieso viel Beachtung den Ideen und Wünschen um euch herum Beachtung schenken.

Ihr solltet noch länger in Mythodea bleiben, auch wenn ich euch hier bräuchte um alles zu Regeln. Vergesst nicht, ORDEN kommt von ordnen.

_________________
Hier geht es zum Ordo Sakalis Forum


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de