dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 15:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kritik
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2012, 22:59 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 17. Dez 2010, 13:49
Beiträge: 514
Wohnort: Stelle/Niedersachsen, gleich unter Hamburg
Hiho Feuerlager

Niemand mag es euch vielleicht direkt sagen, deswegen fang ich mal hiermal an.
Ich mag eigentlich nicht für andere sprechen, aber was ich empfinde und massiv unter
den NSC hörte, habt ihr wohl bald kaum noch NSC Gegner.

2012 habt ihr wohl euren Ruf der wie soll ich sagen "Unsterblichen Schlachtreihen etc."
noch zum Vorjahr gesteigert.
Wie man hörte hat sich sogar ein gesamtes Lairdom des UF geweigert gegen euch auszurücken.
Naja Hörensagen halt.

Aber so zumindest geht es vielen NSC. 2011 habt ihr euch gerühmt als einziges Lager trotz vieler
Versuche nicht eingenommen worden zu sein.
Naja, gegen Schlachtreihen die "ewig stehen" ist das vielleicht auch nicht möglich.

Und das bei einem Lager, dass es nicht einmal schafft eine halbwegs anständige Palisade/Tor seit
Jahren hinzubekommen.
Bitte jetzt kein "Ihr NSC´S" spielt auch schlecht. Ihr seit derzeit Schlachtentechnisch unter Null und
spielt 2013 bald ohne Gegner.

Dann haben wir noch Nachts eure Torwache als kleiner Bauerntrupp übernommen.
Schreibt nun was ihr wollt. Ich seh das hier als Anregung und werde nichts mehr schreiben hier.

Beste Grüße aus dem SE

_________________
Carlos Coronas, 1 Offizier und Quartiermeister, Almados Companeros


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2012, 23:36 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Nov 2009, 15:50
Beiträge: 1688
Ohne auf die Kritik im Einzelnen einzugehen - sie ist (obwohl ich ja selbst NSC bin und vom Feuerlager zugegebenermaßen in vielen Kämpfen nicht sonderlich begeistert) doch sehr allgemein und wenig ausdifferenziert -: Die Palisade des FL finde ich eigentlich ziemlich gelungen, weil sie eben nicht als solche gedacht ist.

_________________
Durch IHRE schwarze Hand jeder Tote erwacht.
Kalma von Kuolema, Proclamatorin Silent Hill


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Di 14. Aug 2012, 23:37 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Okt 2009, 12:12
Beiträge: 71
Welches Lairdom soll das gewesen sein?
Gerüchte als Basis einer Kritik zu nehmen ist ein denkbar schlechter Ansatz, der nur in gegenseitigen Anschuldigungen enden wird.

Darüber hinaus noch über ein Lager mit mehreren hundert Leuten pauschal zu urteilen verbessert den Ansatz auch nicht gerade.
Solche Flameposts sollte man sich wirklich sparen.

_________________
- Garrick of Corpsedale -


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 02:05 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Nov 2010, 22:33
Beiträge: 244
Also, auch wenn der Eingangspost jetzt wenig aufschlussreich war, was genauere Informationen angeht, so hab auch ich aus verschiedenen Richtungen (inklusive Spielergruppen innerhalb des FL) vernommen, dass der P-Faktor dieses Jahr sehr hoch war. So schlimm gar, dass einige Gruppen sogar angedroht haben, das FL zu verlassen, sollte sich daran nichts ändern.

Persönlich ist mir aufgefallen: Es gab keine Zombieaction, keine Angriffe von mehr als 2 Lairdoms/2 Schwärmen. Keine Morgenangriffe... Und die Duellkultur wurde schon an anderer Stelle besprochen - die war leider so gut wie garnicht vorhanden, einzelne Ausnahmen ausgenommen.

Ich find das nicht gut. Diesen Ruf zu haben, kann ich nicht so stehenlassen. Leider werden es diejenigen, die es betreffen könnte, wohl eher nicht hier lesen, daher wäre ich dafür, wenn wir (also die Rollenspieler des FL) uns gemeinsam mal überlegen, wie wir dieses Manko wieder loswerden. Führung durch Beispiel scheint ja leider nicht zu wirken, also müsste man über härtere Maßnahmen 2013 zumindest mal nachdenken.

Ein paar Möglichkeiten wären dazu:
- Mehr SL in Rolle (oder Rollen mit SL-Verwarn-Befugnis), um Superhelden, Betrunkene und sonstige Nasen schneller aus dem Verkehr ziehen zu können.
- IT-Konsequenzen für einzelne (bis hin zur Hinrichtung?)
- Ein eigenes Lager für Gewandungsgriller (welches dann von den NSC auch zurecht nicht mehr angegriffen und bespielt wird - hat den Vorteil, dass dann nicht diejenigen mitbestraft werden, die sich im FL Mühe beim Spiel geben)

Was ich nicht gut fände, wäre, die Palisade zu ändern. Die ist garnicht als solche gedacht und würde auch nicht zum Feuerlagerkonzept passen. (Ignis versteckt sich nicht hinter Holz - macht keinen Sinn)
Das hat nichts mit Faulheit zu tun. Es ist den NSC bisher nur noch nicht gelungen, diese "offene Verteidigung" zu ihrem Vorteil zu nutzen. Vielleicht fällt ja auch den Orgas etwas ein, wie man diesen Vorteil abmildern kann. (Wie wärs, wenn die NSC dann unsere Kampfzone nur 10, statt 15 Minuten halten müssten? Oder sollten gar nur 5 Minuten SE-Ritual am Ignisaltar für den Status "Lager geschliffen" ausreichen?)

_________________
2011 - UF - Proclamator Caerius
2012 - Feuerlager - Lona Alchemist Cerebus Seneca
2013 - dito


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 06:55 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:35
Beiträge: 2208
Wohnort: LE
@Tribun: Ich hoffe, an den besonnenen Antworten von Kalma und Garrick erkennst du, dass du mit dem Beitrag zwar eine hehre Intention vermutlich hattest, den NSC damit aber nicht gerade geholfen hast. Das nächste Mal bitte über die Konsequenzen besser nachdenken, bevor man so etwas in einem öffentlichen Bereich für scheinbar alle NSC postet. Ich fühlte mich davon jedenfalls nicht vertreten, also das nächste Mal bitte auf deinen eigenen Personenkreis, also dich, einschränken!


@Aga: Nun, ich denke, es braucht da keine anderen Belagerungsregeln, wenn man den P-Faktor endlich reduziert bekommt, wie du ja selbst erhoffst. Ihr habt leider mit der dort exponierten Lage auf der Wiese auch leider den Vorteil, dass von zwei Flanken gleichzeitig gegen Angreifer Druck gemacht werden kann. Da man dort auch kaum vernünftig mit mehreren Lairdoms usw. aufmarschieren kann und die Gefahr eines Kessels dann einfach zu groß wird, kam es wohl auch dazu, dass das Lager noch steht. Vielleicht kann man das künftig sinnvollerweise abmildern, indem man den Zugang zur Straße etwa sinnvoll durch Magiebarrieren oder ähnliches deckt. Dann hat man nur immer noch das Große Heer und alle nachrückenden Einheiten im Rücken. Na ja, vielleicht seid ihr nächstes Jahr aber auch an anderer Stelle. Man wird sehen. Altenativ könnt ihr euch ja auch jegliche Hilfe von den anderen Lagern mal verbitten. Ihr seid das Feuer und haut jedem allein aufs Maul. Wer zur Hilfe springen will, der beleidigt euer Lager, weil er es für schwach hält. Wie wäre es damit? ;)

Was bringen SLs in Rolle? Die werden dann als solche nicht erkannt und akzeptiert. Nein, im Gegenteil, mehr weiße T-Shirts könnten da eher helfen. Gleich bei Anzeichen von Pappnasentum müssten beide Seiten (Also Feuerlagerspieler und NSC gemeinsam(!)) entsprechend die SL aufsuchen und sagen, pass auf, hier läuft was falsch, kümmert euch bitte darum. Klar, das erfordert auch Augenmaß und nicht alles, was als solches erscheint, fällt eben auch unter die Kategorie. Daher ist es Aufgabe der SL, zu entscheiden, wie weiter vorgegangen werden würde.
Bringen IT-Konsequenzen bei alkoholisierten OT-Pöblern denn irgendwas? Ich bin zwar stark für Larp Mit! und Rollenspiel, aber quasi so ein Verhalten auch noch IT zu belohnen, indem sie Aufmerksamkeit kriegen, halte ich dann auch für falsch, zumal es die Frage ist, ob ihr das auch vernünftig begründet bekommt (siehe Wasserlagerprobleme mit Aqua ;))
Das mit dem eigenen Lager wäre zwar eine Lösung, aber mal ehrlich, die will man doch gar nicht mehr. Wir wollen LARP und Rollenspiel vor Ort. Der Rest kann auf das Fantastica Festival gehen! Die Gefahr ist doch dann, dass die sich ausbreiten, pöbelnd herumziehen und sich gar noch gestärkt davon fühlen, denn sie haben ja ein eigenes Lager usw..

Woran ihr arbeiten solltet für die Zukunft, als Vorschlag:
- Schaut in die anderen Lager. Gerade das Erdlager z.B. hatte früher auch massive Probleme, das hat sich aber gewandelt. Wie haben sie das angestellt und geschafft? Sind doch sicherlich immer noch in einer ähnlichen Zusammensetzung wie früher. Fragt mal die Füchsin, sie hilft da sicherlich gern aus und beantwortet Fragen.

- Klärt das mit euren vielen Champions, Sonderrollen usw.. Wenn ihr wirklich solche ausdauernden Steher habt und manche davon (ich sage mal bewusst nicht alle) sich alles erspielt haben, dann wäre es zu überlegen, ob man diese großen Sonderrollen nicht auch bei der NSC-Vorstellung mit integriert, um Frust auf beiden Seiten zu verhindern. Das gab es dieses Jahr in großer Runde und da könnte man sich anschließen. Alternativ wäre ein größeres Bekanntmachen auf Webseite und ggf. Vorstellen bei den NSC hier im Forum zumindest eine kleinere Form, die helfen kann. Das spricht sich dann auch schneller herum als: "Gucke mal, wer ist das, was kann der, ist der auch wieder so eine Pappnase, die nicht umfallen kann?"

- Sollte es nochmal zu weiteren solchen Duellen kommen, kann ich euch nur empfehlen, sagt den betroffenen Spielern, sie sollen sich unbedingt mal vorher mit den NSCs OT unterhalten. Das sollte ohnehin zumeist erfolgen, um Dinge wie möglicher Infight untereinander und anderes schnell zu besprechen und dann allen eine schöne Show zu bieten. Klar, das reißt dann aus dem eigenen Spiel heraus, aber wenn ich dann lese, derjenige beim Duell wusste nicht, wer Elkantar ist, dann fühle ich meine Aussage doch bestätigt ob der Sinnhaftigkeit. ;)

Wenn mir noch was einfällt, dann melde ich mich wieder.

_________________
Cpt. MI LD3
"Silent Hill - Alles andere sind Anhängsel Terras"
Gute Seele des Lairdoms
ASP:UF-Post/Kettenzeugs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 10:46 

Registriert: Di 28. Dez 2010, 10:13
Beiträge: 951
Intressante Kritik

Gehen wir mal darauf ein

Zum Thema Palisade schlies ich mich der Meinung an und weiß das es die Meinung des Großteil des Lagers ist. Ignis versteckt sich nicht hinter Holz und somit braucht das Feuerlager auch keine störende Palisade.

Ob wir eine Unstrebliche Schlachtreihe hatten bezweifle ich mal dafür hatten unsere Heiler genug zu tun. Allerdings haben die vielen Dänen und Niederländer im Lager auch eine andere Spielkultur und eine andere Art Treffer auszuspielen als deutsche Larper...schlimmer als das SE wurd im Feuerlager aber nicht ausgespielt

Betrunkene ? Also mir ist kein merkbar Betrunkener bei Feuerlager Schlachten aufgefallen

Das Feuerlager soll sich ein Beispiel am Erdlager nehmen ? Bei einer unserer Gruppen gabs da ein Lied das in etwas "Das ganze Erdlager rennt weil das ganze Erdlager brennt" ging...wieso sollte sich das einzige ungeschliffene Lager grade am Erdlager ein Beispiel nehmen ?

Duelle - Alle Duelle empfand ich eh als bescheuert. Da sucht sich ein Hochgerüsteter SEler einen Bogenschützen in Hemd und Hose als Duellpartner aus...was ein Quatsch. Ich würde mir für 2013 wünschen das das Feuerlager sich nichtmehr auf komische Duelle einlässt und alle Feinde gemeinsam weg gemacht werden.

Zu Nachts wurde das Feuerlager von Bauern eingenommen...wieder so eine unsinnige NSC Aktion. Wärt ihr da mit Schwärmen und Laidoms nachts angerückt und hättet eine ordentliche Schlachtfeldausleuchtung mitgebracht wäre das Feuerlager auch mitten in der Nacht noch in kompletter Stärke kampfbereit gewesen.

_________________
It's good to know who hates you and it is good to be hated by the right People - 1.3.1.2.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 11:14 
Benutzeravatar

Registriert: So 7. Aug 2011, 18:11
Beiträge: 799
Wohnort: Bad Kreuznach
Ich verstehe nun warum ihr Pyro nicht leiden könnt.

_________________
2011 CoM Naldar
2012 JdS Naldar
2012 CoM Naldar
2013 JdS Naldar
2013 CoM Naldar
einfach immer Naldar


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 11:30 
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Dez 2009, 17:36
Beiträge: 156
Wohnort: Hannover
Pyromancer hat geschrieben:
Zum Thema Palisade schlies ich mich der Meinung an und weiß das es die Meinung des Großteil des Lagers ist. Ignis versteckt sich nicht hinter Holz und somit braucht das Feuerlager auch keine störende Palisade.

Ob wir eine Unstrebliche Schlachtreihe hatten bezweifle ich mal dafür hatten unsere Heiler genug zu tun. Allerdings haben die vielen Dänen und Niederländer im Lager auch eine andere Spielkultur und eine andere Art Treffer auszuspielen als deutsche Larper...


Bis hier hin kann ich das nachvollziehen. Danach wird's aber mal wieder... naja, Schwamm drüber.

Mir selber sind grade in den Duellen auch die unsterblichen Stoffis aufgefallen.
Der hat nur im Kilt und mit 2-Händer bewaffnet gegen einen SE-Duellanten ordentlich was aufs Mett bekommen. Ich habe mir den ganzen Kampf mit angeschaut und habe mich auch sehr gewundert, warum der noch nicht winselnd auf dem Boden liegt =/
Es ist aber unfair wegen solchen Leuten das komplette Feuerlager zu meiden und denen, die sich echt mühe geben und z.T. mehr ausspielen als nötig damit das Spiel kaputt machen.

Das Feuerlager hat mittlerweile eine echt gute Orga-Gruppe und wenn ich das mal dort weiterleite kann man das auf jeden Fall ansprechen und schauen, wie man diesem "Trend" entgegenwirken kann.

_________________
Liam v. Freyberg | Beringer
09-13:Feuerlager; 14&15:Ehernes Viertel; 16: Blutpakt


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 11:56 
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2009, 18:49
Beiträge: 759
Ich halte es auch für einen "Fehler" auf Grund Einzelner ein ganzes Lager zu beurteilen.

Auf der anderenseite muss ich jetzt aber auch gestehen, das ich auf Grund vieler Dinge die ich immer wieder erlebt und gehört habe, das Feuerlage einfach kritisch betrachte. Dennoch, sollte man halt nicht das ganze Lager als solches Verurteilen. Auch wenn zum Beispiel ein Pyromancer dort ist.

Ich weiss nicht, ob es immer wieder die selben wenigen sind, die so negativ auffallen und so das massive Bild des "schlechten" Feuerlagers erzeugen, oder ob es wirklich so einen gewissen Trend des "negativen" Spiels im Feuerlager gibt.

Von daher einfach die Bitte an alle Kritiker, versucht die Kritiken etwas gezielter zu formulieren und pauschalisiert nicht auf das ganze Lager.
Und an das Feuerlager, nehmt einfach mal so die Kritik hin, überlegt ob sie Euch betrifft oder Leute die ihr selbst in euren Reihen beobachten konntet und was ihr dagegen tun könnt.

Letztlich halte ich ein Einwirken von Ausserhalb, sprich SL/Orga auf das Spielverhalten eines Lagers für sehr fragwürdig bis nicht durchführbar. Sowas muss aus den Reihen der Spieler selber kommen. Anders kann sowas nicht funktionieren.

_________________
05 - 08 SC
09 - 13 Pestilenz (CQ-Team)
2014 Ratio (CQ-Team)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 13:59 
Benutzeravatar

Registriert: Do 17. Dez 2009, 17:36
Beiträge: 156
Wohnort: Hannover
Also ich habe das Thema schon mal weitergetragen.
Wir werden uns das auf jeden Fall zu Herzen nehmen und versuchen diese Unstimmigkeiten in den Griff zu kriegen.

Unser dänischer Koordinator hat sich auch schon bereit erklärt mit den NSC in den Dialog zu gehen, damit die Gespräche über eine zentrale Person laufen.

Er lässt auch ausrichten, dass wir die Spieler im nächsten Jahr explizit auf faires Spielen hinweisen werden. Dazu (wohl auch schon dieses Jahr so geschehen) gibt es unter den Dänen eine internationale Waffenkontrolle.

Wir nehmen uns eure Kritik also gerne zu herzen und wollen natürlich daran arbeiten, dass unser Ruf nicht soweit absackt, dass wir bald gar nichts mehr zu tun haben ;)

Wobei, so ein ruhiges Frühstück wie dieses Jahr ist auch mal nicht verkehrt ;)

_________________
Liam v. Freyberg | Beringer
09-13:Feuerlager; 14&15:Ehernes Viertel; 16: Blutpakt


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de