dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 18:48

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 14:14 
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2011, 19:05
Beiträge: 278
Im Mom eilt euch euer Ruf wirklich voraus - da ist es zusätzlich mies, wenn man eine neue negativ behaftete Galionsfigur bekommt, die noch mehr Kritik anzieht. Ich könnte mir vorstellen, dass es der "öffentlichen Meinung" schon gut tut, wenn einige (wie Ago) hier klar stellen, dass die Frustmagneten in ihrem Lager nicht sie alle repräsentieren und auch das Feuerlager anständig spielen kann und will.

In dem Sinn sollten auch positive Erlebnisse in Umlauf gebracht werden um ein Gegengewicht zu Gerüchteküche, Videopranger oder einzelnen Usern hier im Forum zu schaffen.

_________________
06: Orga/S4-Gast, 07/08: L1, 09:/10 L3, 11: S7, 12: Luft, 13: Söldner, 14: Sturm, 15: Freyenmark
Keylin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 14:18 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:35
Beiträge: 2208
Wohnort: LE
Ach ja, wenn sie es sind, die das betrifft, lass ihnen bitte ausrichten, die Rufe "TWO! TWO!" mit wildem Gefuchtel der Schwertlanzen und Speere stören und nerven. Ich hörte später immer nur, das wären Dänen, kann es aber nicht verifizieren. Trugen aber rote Kleidung und Schilde.
1. Weiß man anhand des Regelwerks, welchen Schaden welche Waffe macht, (auch wenn ich das persönlich bei diesen noch in einer Grauzone sehe und die bei mir keinen Zweihandschaden machen, egal, wie sehr das manche scheinbar mögen) und
2. stört das Gerufe mE das Ambiente schon sehr. Wie gesagt, in den meisten Fällen ist das ohnehin schon bekannt und wird entsprechend berücksichtigt. ;)

_________________
Cpt. MI LD3
"Silent Hill - Alles andere sind Anhängsel Terras"
Gute Seele des Lairdoms
ASP:UF-Post/Kettenzeugs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 15:03 

Registriert: Di 28. Dez 2010, 10:13
Beiträge: 951
Ijen Faraythron hat geschrieben:
1. Weiß man anhand des Regelwerks, welchen Schaden welche Waffe macht, (auch wenn ich das persönlich bei diesen noch in einer Grauzone sehe und die bei mir keinen Zweihandschaden machen, egal, wie sehr das manche scheinbar mögen) und
2. stört das Gerufe mE das Ambiente schon sehr. Wie gesagt, in den meisten Fällen ist das ohnehin schon bekannt und wird entsprechend berücksichtigt. ;)


Ich stimm dir bezüglich Regelwerk und Schadensansagen voll und ganz zu aber wenn Rakhs mit Einhandhämmer Schildbrecher ansagen und UF Commons 2 Schaden mit nem Kurzschwert Ansagen und Phobosar 4 Schade mit nem Kurzschwert ansagen...dann ist ein Däne mit ner Schwertlanze der Two Ansagt ein kleines Licht

_________________
It's good to know who hates you and it is good to be hated by the right People - 1.3.1.2.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 15:05 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:32
Beiträge: 983
Wohnort: Berlin
Kein Rakh sagt Schildbrecher an, wenn dann sind es Kalephen mit deutlich großen Zweihandhämmern. Und mir wäre kein common bekannt, der 2 mit einem Kurzschwert ansagt.

Wo bitte hast du diese Situationen erlebt? Und jetzt bitte kein "das hat mir xyz so gesagt". WO und WANN genau hast DU das erlebt?

_________________
McGray
Aufbau-Rakh 2010 - 2016 / SE Schwarm 1 2010 - 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 15:11 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:35
Beiträge: 2208
Wohnort: LE
Ts, ts, ts. McGray... hatten wir nicht gesagt, wir ignorieren das? ;)

_________________
Cpt. MI LD3
"Silent Hill - Alles andere sind Anhängsel Terras"
Gute Seele des Lairdoms
ASP:UF-Post/Kettenzeugs


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 15:24 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 16:32
Beiträge: 983
Wohnort: Berlin
Hatten wir, aber ich konnte es mir halt nicht verkneifen. Vielleicht hat er ja tatsächlich eigene Erfahrungen gemacht, auch wenn ich das ernsthaft bezweifle.

_________________
McGray
Aufbau-Rakh 2010 - 2016 / SE Schwarm 1 2010 - 2016


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 15:28 
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Aug 2011, 07:32
Beiträge: 455
Bei den UF-Leuten aus meiner Gruppe war das Feuerlager auch mit Abstand der unbeliebteste Gegner, und auch wenn ich als Ecclesiast nicht direkt selbst in Kämpfe verwickelt war, ist mir bei der Schlacht gegen das Feuerlager auch der Anblick einer Reihe aus weitgehend nur mit Hemden und großen Schilden gerüsteten Kämpfern, die sehr undramatisch kämpften uns viele Treffer ohne sichtbare Reaktion wegsteckten, als recht prägend in Erinnerung geblieben. An der rotgeschminkten Truppe, die in der Endschlacht um den Avatar herum kämpfte (man verzeihe mir meine hintergrundtechnische Unwissenheit), hatte ich hingegen nichts auszusetzen, die haben ein durchaus gutes Bild abgegeben.
Die von Pyromancer stolz angeführte Tatsache, dass das Feuerlager "ungeschleift" geblieben ist, würde ich hingegen eher als Unterstützung für diese Problematik sehen, da die grundsätzliche Option auf, der spannende Verlauf von, und letztendlich mögliche Erfolg einer Belagerung eher von der OT-Umsicht und Kooperationswilligkeit aller Beteiligten abhängt als von der Frage, wer der tollste Kämpfer ist. Der naheliegendste Grund, warum eine Belagerung abgebrochen oder gar nicht erst versucht wird ist nunmal, wenn die Leute keine Lust mehr auf das Gewürge haben...

Jetzt ist es natürlich klar, dass man mit solchen Einzeleindrücken nicht ein gesamtes Lager über einen Kamm scheren kann, und mir ist natürlich klar, dass einzelne Ausreißer nach unten ein solches Bild häufig viel stärker prägen, als es die Mehrheit der ordentlichen Spieler des Lagers verdient.
Trotzdem halte ich es aber für wichtig, solche Eindrücke anzusprechen, damit eben nicht die hinter vorgehaltener Hand weitergetragene Auffassung "Im Feuerlager sind alles Pappnasen" sich über die Jahre hinweg immer mehr zementiert und zum Selbstläufer wird. Das gilt insbesondere, weil das Feuerlager ja hintergrundtechnisch gerade für Krieg, Mut und kämpferische Leidenschaft steht, und damit eigentlich ein Lager sein sollte, das sich gerade in den Schlachten besonders positiv und heroisch hervortut.

Deswegen wäre es vielleicht ein sinnvoller Ansatz, zu überlegen, wie man in Zukunft diesem schlechten Eindruck entgegenwirken und dafür sorgen kann, dass das Feuerlager in der Schlacht mehr durch die coolen Aktionen seiner coolen Spieler in Erinnerung bleibt, als durch die Spielverweigerung einzelner Pappnasen. Denkbar wäre z.B. ein stärkerer Fokus auf "Champions" und heroische Duelle, auf gut organisierte und strukturierte Schlachttaktiken jenseits statischer Schildwälle, oder auch eine optisch interessante miltärische Gliederung mit klar abgegrenzten Einheiten, flatternden Bannern und ähnlichem, so dass die Leute sich stärker im kleinen Kreis mit "ihrer Truppe" und der Wirkung, die diese auf andere hat, identifizieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 15:49 

Registriert: Di 28. Dez 2010, 10:13
Beiträge: 951
McGray hat geschrieben:
Kein Rakh sagt Schildbrecher an, wenn dann sind es Kalephen mit deutlich großen Zweihandhämmern. Und mir wäre kein common bekannt, der 2 mit einem Kurzschwert ansagt.

Wo bitte hast du diese Situationen erlebt? Und jetzt bitte kein "das hat mir xyz so gesagt". WO und WANN genau hast DU das erlebt?


Wann ? Ich glaub Donnerstag
Wo ? Auf der Feuerlager Wiese. Mein kleiner Bruder stand mit Schild und Ochsenherde vor mir und hat von einem SEler mit Schild und Hammer (Hammer ca. 90cm -1m groß mit kleinem Kopf) einen Schildbrecher angesagt bekommen worauf ich meinem Bruder sagte das das quatsch sei und er es ignorieren könne

Common mit Kurzschwert und 2 Ansage
Wann? Freitag bei der Rückeroberung des Erdlagers
Wo? Erdlagerwiese links vom Tor. Der Common stand mit Lederrüstung zwischen den UF Bogenschützen und brach dann heraus in die Reihen der SCs und rief bei jedem Hieb 2,2,2,2

_________________
It's good to know who hates you and it is good to be hated by the right People - 1.3.1.2.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 16:24 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Nov 2010, 22:33
Beiträge: 244
Zitat:
worauf ich meinem Bruder sagte das das quatsch sei und er es ignorieren könne


Boah alter, halt doch mal die Fresse. Zum Thema gehörts insofern nur, weil du es jetzt auch mit mir verschissen hast. Du hast vom LarpMit! Konzept offenbar noch garnix verstanden. Das ist doch genau der Vorwurf: Du spielst nicht aus und obendrein rätst du Anderen, es dir gleichzutun. Biste IT auch so ein Besserwisser wie hier?

Vielleicht sollten wir nächstes Jahr mal Fahndungsposter aushängen und Kopfgelder aussetzen. Wie wärs mit einer Anklage wegen " 'unreiner Gedanken' während einer Schlacht oder anderen Kampfsituation. Ignis durch solche Gedanken aus dem Geist zu verdrängen, ist eine Beleidigung für Ignis." oder so. :lol:

Und wenn er das auch nicht ausspielt, werfen wir ihn eben raus. Am besten wir arrangieren seinen raschen Umzug in das NSC-Lager, dann hat er auch die Möglichkeit, sich dort endlich einmal vorzustellen.

_________________
2011 - UF - Proclamator Caerius
2012 - Feuerlager - Lona Alchemist Cerebus Seneca
2013 - dito


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kritik
BeitragVerfasst: Mi 15. Aug 2012, 16:34 

Registriert: Di 28. Dez 2010, 10:13
Beiträge: 951
Agamemnon hat geschrieben:
Zitat:
worauf ich meinem Bruder sagte das das quatsch sei und er es ignorieren könne


Boah alter, halt doch mal die Fresse. Zum Thema gehörts insofern nur, weil du es jetzt auch mit mir verschissen hast. Du hast vom LarpMit! Konzept offenbar noch garnix verstanden. Das ist doch genau der Vorwurf: Du spielst nicht aus und obendrein rätst du Anderen, es dir gleichzutun.


Das LarpMit! Konzept ersetzt für mich nicht klaren Menschenverstand der sich meldet wenn sosehr das Regelwerk misachtet wird das es schon weh tut.

LarpMit! ist keine Entschuldigung für NSCs in Plattenrüstung die ohne Formel und Gesten und nur mit Ansage Zauber hinrotzen und auch nicht für NSCs die mit nem mini Hämmercen nen Schildbrecher ansagen. Das ist Scheiße und ich werds auf ewig ignorieren

_________________
It's good to know who hates you and it is good to be hated by the right People - 1.3.1.2.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de