dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Do 21. Nov 2019, 21:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 10:13 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 13:07
Beiträge: 207
Hallo zusammen,

ich möchte hier mal etwas lostreten von dem ich denke, dass es nicht nur interessant zu lesen ist, sondern auch der Orga und den Plotschreibern helfen kann, fürs nächste Jahr Sachen besser/anders zu machen.

Schreibt was euch gefallen, weniger gefallen hat und was ihr euch noch wünschen würdet.

Mein Feedback kommt sobald ich alles in geordnete Bahnen gelenkt habe.


Grüße

"Eure Schildigkeit" :lol: :lol: :lol:

_________________
Schild Aquas




Never change a running system!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 12:01 
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Sep 2009, 18:46
Beiträge: 590
Auch hier nochmal, für jene die dem Fratzenbuch die Gefolgschaft verweigern ;).

Ich möchte von ganzem Herzen für diesen fantastischen CoM 12 bei euch bedanken!
SCs sowie mit Tribler und NSCs.
Ihr wart der Hammer.
Wie ihr den Plot angenommen habt und damit losgerannt seid, wie ihr uns unterstützt habt und mit uns nicht nur gespielt habt, sondern gefühlt und dargestellt habt.
Ihr habt Mitgefühl und Mut bewiesen, ihr habt hervorragend reagiert und an den Überzeugungen eurer Charaktere festgehalten, egal was da hätte kommen können und egal was kam.

Wir haben es euch dieses Jahr absichtlich nicht leicht gemacht und der Hauptplot um die Vernichtung der Linesti mag ein Schock für viele von euch gewesen sein, manche mögen aber auch die Zeichen der Zeit erkannt haben und etwas geahnt haben. Dennoch, oder gerade deshalb, möchte ich euch danken.

Und ich hoffe, das euch das Spiel so viel Spaß gemacht hat, wie uns.
"Leid" zu spielen, ist nicht immer einfach und ich muss zugeben, das es mir manches mal wirklich schwer viel.
Aber, dank euch, fand ich immer wieder schnell in die passende Stimmung zurück.
Oder wurde IT aus der Verzweiflung gerissen. Die Wut meines Charakters wurde eingedämmt und umgelenkt, damit er nicht vom Glauben abfiel. Ohne euch alle hätte er das wohl nicht geschafft.

Es waren grandiose Momente mit euch und ich freue mich schon jetzt darauf, solche Augenblicke erneut mich euch erleben zu können :)

Ihr wart und seid einfach nur klasse! :D

CU
SaM

_________________
"Oh, Ich mag ja auf der Seite der Engel stehen. Aber, glaub nicht für eine Sekunde ich wär' einer von ihnen!".


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 12:16 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jun 2010, 19:56
Beiträge: 718
Wohnort: Hamburg
Wasserlager ist einfach klasse und ich würde nächstes Jahr gerne wieder (mit großen Teilen des Westens) bei euch sein :)

_________________
Befreien statt beherrschen!

CoM '10 Magie
JdS '12 West
CoM '12 Wasser
JdS '13 Nord
CoM '13 Luft


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 12:40 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Okt 2010, 23:14
Beiträge: 77
Ich schließe mich an.
Da ich einen menschlichen Söldner eines Drowhauses spiele (wir waren die schwarz-gelben von Waffenmeister Tarabas), kriege ich eigentlich nicht allzu viel vom Plot mit. Glücklicherweise habe ich in meiner kurzen Zeit im Larp dazugelernt und mir selbst Spiel gesucht, und davon mehr als genug im Lager gefunden.

Die Linesti, die ich getroffen habe, habe allesamt ein traumhaftes Spiel abgeliefert - wenn ich konnte, habe ich das auch noch vor Ort als Feedback zurückgegeben. Ein wundervolles Beispiel war die Hinrichtung bzw. der Harakiri des einen Verseuchten/verrückt Gewordenen, der als OT-Kampfsportler zeitweise fast vier Leute von sich geschüttelt hatte und der vor seinem ehrenhaften Abgang noch einmal seinen Schwur(?) wiederholen durfte. Ich war von der Darstellung IT wie auch OT schwerst betroffen.
An dieser Stelle möchte ich noch der Dame von der SL danken, die als Linesti anzutreffen war (deinen Namen konnte ich mir leider nicht merken). Während du nach Freiwilligen gesucht hattest, die Pestilenz zu unterwandern, Champion zu werden und ihnen die Essenz zu klauen, hatte ich dich IT ziemlich angeblafft (ich war der Bursche mit dem russischen Akzent), später am Abend aber wieder demütigst entschuldigt. Es hat mich sehr gefreut, nicht nur darüber dass du, sondern vor allem auch wie du auf mein Spiel reagiert hast - mir ging tatsächlich ein leichter Schauer über den Rücken, als du meine Entschuldigung angenommen hast.
Auch du, MadSam, bist mir mehrfach positiv aufgefallen, besonders bei der Situation am letzten Abend, als die Tivar Kharassil/Becherstecher (tut mir leid, aber ohne ständig nachzuschlagen kann ich mir nur den Spitznamen merken) bei uns "zu Besuch" waren. Jede einzelne Emotion - Wut, Zwang zur Ruhe, aber auch die meines Erachtens sehr schwer auszuspielende Enttäuschung - hat man dir angesehen und dir auch geglaubt.

Auch ein großes Lob an den (Unter-)Offizier(?) des schwarz-weißen Kriegerhaufens. Ich erinnere mich an eine Situation vor dem Lagertor, wo du einen jungen Burschen deiner Abteilung rundgemacht hast. Ich habe kein Wort von dem verstanden, was du gesagt hast (niederländisch?), aber es war eindeutig klar, dass du mit der Gesamtsituation unzufrieden und ziemlichen Brass auf die Unfähigkeit deiner Leute hattest.

Leider habe ich nur wenig persönliches Spiel mit den anderen im Lager gehabt, aber mitunter hat mir euer Verhalten während der Verurteilung durch die Tivar Kharassil gezeigt: Auch wenn mein Charakter eher eine Bindung zu Terra hätte, OT würde ich mich jederzeit wieder für euer Lager entscheiden.

_________________
Jacup Krylow; Söldner Qu'ellar Xaranns, Steinmetz der Waffenmeister
Arach Suliss in Minecraft! Likes & Comments = Spaß!


Zuletzt geändert von makkaal am Mo 6. Aug 2012, 13:50, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 13:20 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 12:05
Beiträge: 845
Danke Wasserlager
Auch wen Ich dem Erdlager angehöre.Dennoch einer eurer Waffenmeister bin
Ich war der wo beim TK Gericht im Wasserlager vor den Siedlern und neben Tarabas stand ( Grüner Wickelrock,braunes hemd,rechter arm in Halteschlinge)

Ich danke dem Lager für ihr Spiel.
Ihr wart klasse.
Ob es die Befreiung einer Naldar am Schrein des Schwarzen Eises War.
Oder die sich um das Buch der Streitigkeiten Kümmerten
Oder mir etwas essen und trinken anboten und mit mir redeten.

Ich habe (Echte)tränen bei der Hinrichtung und den Tod Goldmonds vergossen.
Und dannach bestimmte die trauer und wut meine Handlung.
es war grossartig nund emotional.
Nächstes Jahr werde ich ein Sonnensegel oder kleines Zelz in euer lager Parken damit ich länger im schattenverweil und bei euch sein kann.

Nochmals
DANKE an
Avatar Aqua
ALLE Wasserlageristen
besonders
Tarabas und seine Leute
Den Grossen lageristen mit Speer und Blauen Bart
Goldmond
Die Hallers
Die mit allen Elemetar zeichen am Zelt
Meine Leibwache und seinem Lord
Linesti und Agathonen
UND ALLE ANDEREN

_________________
Sechs Winde 06 und Erde 07 mit Kalian
Erde 08-15 mit Tangarth
Waffenmeister Aquas.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 13:30 

Registriert: Mo 6. Aug 2012, 13:26
Beiträge: 2
Wohnort: Lüdenscheid
Auch mich möchte mich an dieser Stelle bei allen Beteiligten für ihr großartiges Spiel bedanken.
Es war toll dabei gewesen zu sein.

@Kalian
Sie heißt (hieß) Goldmund, nicht Goldmond

Liebe Grüße
Markus

_________________
Mirum in Modum

2009 - 2013 Wasserlager


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 15:27 

Registriert: Mo 6. Aug 2012, 15:02
Beiträge: 22
Auch von mir ein ganz großes Lob an das Wasserlager. Da ich nach 12-jähriger Pause zum Ersten Mal wieder an einem Con teilgenommen habe war ich zwar die meiste Zeit damit beschäftigt möglichst alle Orte zu besuchen und verschiedenste kleinere Aufgaben zu übernehmen, aber was ich bei euch erlebt habe hat mir sehr gut gefallen.


An dieser Stelle auch ein großes Lob an den Bund der Heiler. Die Heilung von der "Fäulnis des Fleisches" zum Beispiel hat mehrere Stunden gedauert und jede Menge Spaß gemacht. Großes Lob auch an den Magier und die Eiselfe (?), die dabei geholfen haben.


Als Rüstungsträger auch nochmal IT wie OT vielen Dank an die fleissigen Wasserlieferanten. Ihr wisst vermutlich garnicht wie sehr ihr uns das Leben erleichtert habt! :)


P.S.: Sollte hier jemand Shanna die Kräuterkundige oder ihre blaubeohrte Freundin kennen dann richtet ihr doch bitte aus sie möge mir eine Kopie der "Ode an die blauen Ohren" zukommen lassen. Ich würde gerne nochmal ein schöneres IT-Original machen und bekomme den Text nichtmehr zusammen (muss am Schwarzbiermangel liegen). ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Mo 6. Aug 2012, 19:25 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 15. Okt 2010, 17:18
Beiträge: 517
Wohnort: Harburg [Schwaben]
Vielen Dank für die Leute aus dem Wasserlager, die sich so sehr bemüht hatten, den Herzstein Tritons wiederzubekommen & den Spieler von Triton selbst, Flowerfield hatte sehr, sehr viel Spaß damit, bis er dann sicher wieder bei euch im Lager war (:

Im Einzelnen:
Danke an den Spieler von Triton. Es war großartig, das mit dir durchzuziehen, die Bereitschaft von dir, jede Konsequenz mitzutragen & zum Teil auch die Anregungen dazu: der Wahnsinn. Meine Untoten sind ja zwischendrin sogar mit dir ins Gehege gekommen, wenn sie zum Schutz an meine Seite wollten, weil du schon viel schneller zu meiner Rechten warst xD
Ich bin sehr, sehr froh, dass wir dich abfangen durften, es hat uns allen wunderbares Spiel gebracht. Tausend Dank dafür (:

Danke an die Spieler die die zwei Tage an der APL waren:
* Den beiden Eiselfen (ich hoffe, ich ordne euch richtig ein) - der Hass, der mir da entgegengeworfen wurde, war richtig spürbar, schade, dass ich nur eine von euch kurz in der Endschlacht gesehen und ihr "nett" zulächeln konnte (:
* Dem Söldner, der abgestellt wurde, um auf mich und den Triton zu achten: du hast ja echt bis zum bitteren Ende durchgehalten, Respekt :D
* Der ganze Mob, der da gewartet hat, auch, wenn ihr euch schneller als gedacht aufgelöst habt (ich hab ja echt schon ein Miniwasserlager in der APL gesehen & mich selbst da auch übernachten oder von meinem Lairdom mal gesammelt abholen sehen) - wieder und wieder der Versuch mit dem Wasser, die Wut & die Verzweiflung... schön. Einfach schön.
* Dem Schild Aquas für die zähen Verhandlungen, die am Ende ja dann doch geplatzt sind, was dazu geführt hat, dass wir neben dem Neutralen Lager zusammen mit dem großartigen Schwarm I auch mal bei euch an die Tür geklopft haben, um unserer Wut Luft zu machen. Einzig der Kessel war unangenehm für uns.
Meine Commons waren ja so glücklich, dich erwischt zu haben ;)
* Sam, der selbst mal gegen Triton kämpfen durfte und dann in der Schlacht tatsächlich einen vollkommen überraschenden Treffer gelandet hat (Verdammt, von WO bist du gekommen & warum war Terra bei dir? XD) - was wahrscheinlich zu zwei unfassbar dummen Gesichtsausdrücken geführt haben muss, bei mir der "WTF, wo kommt der her?!" - Blick & bei Sam der, der auf die Erkenntnis kam, dass ein Stich nun mal nicht ausreicht, sondern nur dazu führt, dass man von Flowerfield umgeschlagen und bestraft wird ;) Ich lass dir die Schnittvorlage noch zukommen, gib mir mal deine Mail-Adresse :D

Und ganz, ganz großes DANKE an zwei Spieler, die mir echt emotionale Momente gegeben haben:
* Den beiden Seefahrern, allen voran Willi der Keule: ihr wart wunderbar, gerade der Wandel bei Willi von anfänglichem Hass bis zu komplettem Verständnis für meine Handlungen (ich denke doch, dass ein Teil deines Segens was in meiner Seele gefunden hat, das noch rein ist ;)) - großartig. Alleine der Dialekt, wie du deinen Hut geknetet hast und als du wirklich noch mal IT aufgetaucht bist, um dich zu entschuldigen und mir recht zu geben, was den Mann angeht, dem du gefolgt bist, die Art, wie du zurückgezuckt bist, als ich deine Wange getätschelt hab... der Hammer. Wirklich, wirklich super, ich hoffe, man trifft sich nächstes Jahr noch mal IT (:
* Der Dame, die den Herzstein eigentlich hatte, ich habe deinen Namen leider vergessen, aber ich hoffe, du erkennst dich hier. Die Tränen, das Spiel, diese Verzweiflung... großartig. Ich hatte ja fast ein schlechtes Gewissen, wenn ich den Triton hab abknien lassen, die Steine von ihm gezupft und ihn schlecht behandelt habe, wenn ich dich angesehen und dir zugehört habe (ja, OT bin ich dazu fähigt xD). Alleine, dass du dir alles, was ich dir entgegengebrüllt habe, angehört und scheinbar echt zu Herzen genommen hast... toll. Wirklich. Danke für sehr, sehr intensives Spiel, ich hoffe, man hat dir den Stein zurückgebracht oder du weißt zumindest, wo im Wasserlager er ist (:

DANKE!

_________________
Zartes Stimmchen Flowerfields
Noble Emeline.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Di 7. Aug 2012, 10:53 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 28. Jul 2010, 15:11
Beiträge: 13
Wohnort: Freising
Guten Morgen Wasserlager,

nach dem Ausschlafen und sacken lassen hier mal mein erster Versuch einer Con-Review.
Sorry an alle die die Textmenge erschlägt...

Aufbau: Der Hammer – ich hab euch alle lieb. Das hat dieses Jahr unglaublich gut geklappt und wurde fast ohne Maulen und mit viel Freude und Motivation von allen Lageristen aufgenommen.

Der Plot: Meine Gedanken Mittwoch Nacht waren „Ihr wollt mich wohl erschlagen, jetzt schon viel mehr als man binnen der nächsten Tage auflösen kann“ – das Gefühl des bombardiert werdens steigerte sich noch bis Donnerstag Nacht und ging erst ab Freitag wieder in Bahnen über die man irgendwie händeln konnte.
Umso größer die Überraschung Samstag Mittag als wir dasaßen und festgestellt haben „Wir haben keine offenen Enden mehr und einen Ausblick auf die nächsten 1-2 Jahre“ und die Frage nicht mehr war „Wie schaffen wir das alles“ sondern nur „können wir hier und da noch etwas zusätzlich manipulieren um im 100. Detail etwas zu verbessern“. Sollten die Siedler tatsächlich soviel dazugelernt und vor allem die übergreifende Informationspolitik sich soviel verbessert haben?
Ich werde mit Freude und Spannung die nächsten Kleincons beobachten und vermehrtes Forenspiel betreiben.

NSC & Tribes: Igi als Xaran -. du bist der Wahnsinn! Das eine OT-Einladung doch mal bei uns vorbeizuschaun (humor an) in so massivem großartigen Spiel ausartet hätte ich niemals erwartet ;-) Vielen Dank für deinen großartigen Einsatz bei uns.
Geflohene Linesti, Schwertmeister & sie aus dem Liebespaar sowie ihr geliebter als Geist– ihr habt mich zu Tränen gerührt. Die Ankunft des Schwertmeisters hat mich und Teile meiner Einstellung zu den Linesti über den Haufen geworfen - das Schicksal und vermeintliche Ende dieses Volkes war der Schock schlechthin. Nie hätte ich gedacht dass wir die Linesti einmal sooo auffangen und ihnen in unserer Mitte eine Heimat und Hoffnung schaffen können. Einer meiner epischsten Momente als ich nichtsahnend auf meinem Stuhl saß und aufeinmal umgeben von Tuachal Terra 2 Nyamen und deren Gefolge saß und mich gegen Tuachal stellen wollte als er sich mit Knurren und Gezogener Waffe gegen die verzweifelte Linesti stellen wollte! Dumme dumme Siedlerin die ich bin geleitet von Gefühlen die ihr geschaffen habt – Danke für diesen und viele weitere Momente. Ihr habt mit eurem überzeugenden Spiel den Weg geebnet der unsere „Paktierer“ hervorbrachte und Samstag Abend in dem Aufruhr gipfelte.
Der Avatar Aqua hatte durch wenig Anwesenheit und starke emotional spielende Tribes am Samstag wenig Chancen mit dem Auftreten (welches IT sicher seine Rechtfertigung hat) die Wogen zu glätten. So sehr er der 1. und reinste Avatar ist – im Spiel war er dann einfach zu schwach für seine emotionsgeladenen Siedler. Würden OT nicht so viele Spieler an ihren Charakteren hängen hätte das ganze auch in einem Abschlachten des halben Wasserlagers durch die Tivar Karassil und diejenigen die dem eisernen Schwur folgen enden können... an der Stelle hätte ich unglaublich gerne ein „was wäre wenn“ gespielt mit einer parallelen Confortführung – aber so wird es sich nur durch unendlich viele Diskussionen zwischen den Wissenssammlern abspielen.

SL: Ihr wart immer da und ansprechbar – das war gut! Dennoch habe ich dieses Jahr das Gefühl dass ihr von der Menge an Plot und ungeplanten Spielerreaktionen, die zusätzlich zu dem Verfolgen des Haupt- und Lagerplots kamen, etwas überfordert wart und in einigen Momenten die einfach „typsich Wasserlager/isten“ waren nicht genug mitleiten konntet. Dies ist lediglich mein persönlicher Eindruck im Nachhinein und keine Kritik an euch als Menschen da ich euch einfach viel zu sehr schätze!

Spieler: Im Besonderen geht mein Dank an ein paar wenige Spieler die herrausragend aufgetreten und charaktertreu gespielt haben:
Unser Ritter von Vineta – Auf Esthaers „Kniet nieder“ „Nein“ zu sagen und charaktertreu auszuspielen und sich aus dem Traum rauswerfen zu lassen – sehr groß! Selbiges Auftreten/anklagendes Verhalten gegenüber den alten Herrschern unter den Tivar Karassil.
Jarn für selbiges charaktertreues und lautes Spiel speziell am Samstag Abend gegenüber den Tivars und im Hallerlager gegenüber Lucien.
Lady Orcanes für die häufigen emotionalen Momente die mich durch jeden Tag und in meinem Tuen immer wieder auf die „richtigeren“ Bahnen geschoben haben. Ohne dich wäre ich im Laufe der Tage mehrfach gegenüber Alten Herrschern oder Eisernen Amok gelaufen.
Von für Ocanes kleinen Dingen die bie anderen Spielern unmöglich sind wie „weckt mich wenn die Viinshar wiederkommen“ – Gesagt und am nächsten Morgen getan und keine 2 Minuten nach dem Wecken stand sie am Tor und verhandelte mit den Viinshar während alle anderen Firlefanzler (Magisch begabte) noch schliefen – sowie die später darauf folgenden Reaktionen seiner Schildigkeit...
Zu guter letzt und am verdientesten – meine liebe Familie Haller und der Ring der Heiler, auch liebevoll „Ring der Haller“ betitelt sowie große Teile der Nordwacht – ihr schafft die andauernde Dichte die mich im Spiel aufgehen lässt und eure Ansichten über und Ehre für das Leben sind herrausragend!

Wasserlager - ihr seid einfach wundervoll und ich liebe das Spiel mit euch!

Vielen Dank und bis um nächsten Aufeinandertreffen!
Alia

_________________
--- seit 2009 Wasserlager - Familie Haller ---


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Feedback Wasserlager 2012
BeitragVerfasst: Sa 11. Aug 2012, 12:13 

Registriert: Do 6. Mai 2010, 11:43
Beiträge: 27
Von uns natürlich auch noch mal ein großes Lob an alle Mitwirkenden..

Eine Sache hab ich allerdings: 1. Garde Aqua´s!!

2010 fand ich es eine super Idee, die Garde ins Leben zu rufen. Besonders das dadurch auch kleine Gruppen, welche z. B. das erste mal da waren schön ins Spiel gefunden haben und jeder sich beteiligen konnte. Mit MaDSaM habe ich diesen Punkt schon am letzten Abend angesprochen. Diese Art ins Spiel rein zu kommen ist eine sehr schöne Alternative, was mir dieses Jahr irgendwie gefehlt hat.

Es wäre schön, wenn man das für 2013 wieder aufgreifen würde.

Ansonsten war es einfach super.. auch wie es sich zum Schluss hin entwickelt hat.. Erst ne Menschenkette, dann kurz in der Stadt Met holen bei Ankuft am Lager flüchtet der Avatar, der Thron steht vor dem Lager und alle sind aufgrbracht.. Einfach toll.. Das erinnert mich immer an Frickeboth Feyn, wie er morgens aus der Stadt kam und das Lager durch einen Angriff von Zombie´s in Schutt und Asche lag..

Einfach nur toll ;)

So langsam sollten die Plotschreiber es doch wissen.. Malt euch das schlimmste Szenario aus und wir, das Wasserlager, übertreffen es immer noch :D

_________________
2010 Wasserlager
2011 Pause
2012 Wasserlager
2013 wieder dabei im Wasserlager


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de