[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4762: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4764: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4765: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4766: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
Live-Adventure.de • Thema anzeigen - Lagerbefestigung / Palisade
 
dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: So 15. Dez 2019, 03:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Sa 3. Sep 2011, 08:45 
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2011, 19:16
Beiträge: 38
Hallo zusammen,

nachdem nun schon einige Threads zu diversen anderwen Themen hier vorliegen, nun mal ein militärisch-taktisches Thema:

Ist es möglich, dass wir in unserer Palisade am linken oder rechten Rand der magischen Palisade ein Ausfalltor einbauen könnten?

Abgesehen davon, dass wir bei dem einen oder anderen Angriff zu wenig Kämpfer waren, die rechtzitig das Haupttor gesichert haben, gab es auch mindestens zwei Schlachten, bei denen ein Ausfalltor uns einen klaren taktischen Vorteil gebracht hätte (beispielsweise während das UF vor den Toren stand und die Priesterinnen der Banu Nurash auf dem Feld fast getötet wurden).

Das Tor sollte ein nur von innen zu öffnendes festes Palisadenelement sein, das dem Feind von außen nicht in seiner Funktion erkenntlich ist (bei alten Burgen waren es oft Tunnel, die irgendwo unterhalb der Festung im Gebüsch endeten und von außen "unsichtbar" waren......)
Wir könnten damit bei ausreichender Stärke an Kämpfern eine Schlacht komplett entscheiden oder zumindest den Schwerpunkt der Schlacht vom Haupttor weg auf die freie Fläche ziehen!

Ich denke, dass ein effektiveres militärisches Handeln des Luftlagers notwendig ist, um Schlachten und Belagerungen "kurz" zu halten und unter minimalen Verlusten zu führen, dann bleibt auch den "nicht-kämpfenden Plotspielern" mehr Zeit, die Rätsel zu lösen und unsere Mission auf Mythodea voranzubringen......

Eric Baldenberg
Söldner


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Sa 3. Sep 2011, 10:12 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Apr 2010, 21:59
Beiträge: 424
Eine schöne Überlegung, die in jedem Fall empfehlenswert ist, egal für welches Lager!

Die Herausforderung ist, das ein Ausfalltor, soweit ich weiß, nicht durch "Telling" erklärt werden darf sondern es real vorhanden sein muss und der Gegner somit auch die Möglichkeit hat, es im Vorfeld zu entdecken (Späher). Es muss also real getarnt werden!

Ich sehe darin die größte Schwierigkeit.


Gruß Josh

_________________
Lares-Edorian Feynholdt, Geliebtes Kind Terras, Mitray'kor der Stärke

https://greywynd.wordpress.com/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2011, 21:52 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 14:21
Beiträge: 356
pro Ausfalltor,
man muss halt schauen wie wir das umsetzen können.

MfG

_________________
Ordensmeister d. Taurus Iuvavi
Ri des Westlichen Siegels
Seehandeslsgildenmitglied
Wächter Aeris und Streiter des Sturms


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Di 6. Sep 2011, 22:29 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 17:12
Beiträge: 29
Nabend,
die Idee mit dem ausfalltor wurde dieses Jahr von der SL nicht erlaubt so wie ich weiss.Müsste man mal anfragen bei Andy wie das im nächsten Jahr aussieht.
Was wir noch bräuchten wären ein Paar Feuerköbe oder Fackeln die das vorfeld beleuchten damit die Zombies nachts ein wenig eher gesehen werden.Ich werde auch eine schön laute Glocke mitbringen zum alarm geben,die wird am Torhaus befestigt,und wir sollten vieleicht am ersten abend mal eine Heerschau machen und alle Gruppenführer sollten sich zusammensetzen und eine vernünftige Taktik ausarbeiten.

Greetz Max


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 06:54 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Okt 2009, 15:49
Beiträge: 10
Das mit der Glocke am Tor ist sehr gut. Wir werden auch wieder unserer große Glocke dabei haben und die auch gerne für Lagersignale nutzen. Jedoch muss das zuvor vernünftig abgesprochen werden. Ich werde dazu was ausarbeiten.

Heerschau und Gruppenführerversammlung halt ich für essentiell. Dafür sollte man dann vielleicht nochmals einen eigenes Thema aufmachen.

_________________
www.marturien.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 13:03 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 10:57
Beiträge: 271
Glocke ist zwar eine gute Idee, aber meiner Erfahrung nach liegt das Problem nicht darin, dass man es nicht hört, wenn ein Angriff stattfindet, sondern, dass es geschätzten 50% des Lagers völlig egal ist, weil man noch am schlafen bzw. am Morgenessen ist, oder einfach gerade keine Lust hat... Kann sein, dass ich mich täusche, aber das ist meine Erfahrung der letzten paar Jahre (und nicht nur auf dem CoM)! Da kann man noch so laut die Glocke schlagen.... leider... Aber ja, sicher eine gute Idee :).

Ausfalltor: Ja, wieso nicht. Muss einfach 1. mit der SL abgeklärt werden und 2. müssen dann auch noch genügend (willige) Streiter da stehen, um auch tatsächlich einen Ausfall zu machen!

Heerschau und Gruppenführerversammlung: Gruppenführerversammlung gab es eigentlich dieses Jahr schon. Wird aber nächstes Jahr besser kommuniziert! Heerschau: Ja, warum auch nicht (kann ich nichts dazu sagen weil keine Erfahrung ;) ).

_________________
Ecthelias, Waldläufer des Sinfath-Ordens.
Freiherr von Nanduhirion, Goldenes Reich
Luftlager 2008 - 2013
Eisernes Banner 2014


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 13:26 
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2009, 21:26
Beiträge: 142
Hallo zusammen,

ein Ausfalltor ist generell möglich, muss aber Teil der Belagerungszone sein. Für das Tor gelten die selben Regeln wie für den Rest der Palisade und das Tor. Wie das optisch umsetzbar ist mit der magischen Palisade des Luftlagers ist dann eine Sache für sich, aber Ihr packt das schon :)

Liebe Grüße
Andi
(ConQuest-Team)

_________________
Luftlager-SL ConQuest


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Mi 7. Sep 2011, 14:34 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 14:21
Beiträge: 356
@ Gruppentreffen u. Heerschau
nun, ich werde wieder ein Vorab-Treffen am Dienstag OT einberufen, hat in den letzten Jahren schon sehr gut funktioniert und uns def. viel für das zügige IT gehen gebracht.
IT waren die regelmäßigen Treffen, welche der Lagerkommandant einberufen hat, ein fixer Bestandteil des Tagesablaufes.
Es gibt schon Interessenten für die Heerführung, die sich in diesen Belangen gut auskennen und zu gegebener Zeit sicher das Wort ergreifen werden.

@ Glocke u. Ausfalltor
beides ein Ziel für 2012 und man muss immer von den Leuten ausgehen die wollen und das sind ja bei uns im Lager zum Glück ein sehr hoher Prozentsatz.

MfG

_________________
Ordensmeister d. Taurus Iuvavi
Ri des Westlichen Siegels
Seehandeslsgildenmitglied
Wächter Aeris und Streiter des Sturms


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Do 8. Sep 2011, 21:04 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 17:12
Beiträge: 29
@ Gruppentreffen u. Heerschau
nun, ich werde wieder ein Vorab-Treffen am Dienstag OT einberufen, hat in den letzten Jahren schon sehr gut funktioniert und uns def. viel für das zügige IT gehen gebracht.
IT waren die regelmäßigen Treffen, welche der Lagerkommandant einberufen hat, ein fixer Bestandteil des Tagesablaufes.
Es gibt schon Interessenten für die Heerführung, die sich in diesen Belangen gut auskennen und zu gegebener Zeit sicher das Wort ergreifen werden.

Gute Idee,habe von Heerführung auch ein wenig ahnung.Melde mal interesse an.

@ Glocke u. Ausfalltor
beides ein Ziel für 2012 und man muss immer von den Leuten ausgehen die wollen und das sind ja bei uns im Lager zum Glück ein sehr hoher Prozentsatz.

Wenn wir mehr als eine Glocke haben,dann kann man die auch nutzen,eine am Tor und die nächste im Lager wo das Signal aufgenommen wird.Mehrere Glocken,mehr Krach.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lagerbefestigung / Palisade
BeitragVerfasst: Fr 9. Sep 2011, 09:16 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Okt 2009, 15:49
Beiträge: 10
Unsere Glocke ist schon sehr laut. Je mehr Krach man macht, desto weniger können die anderen Spieler das ignorieren.

_________________
www.marturien.de


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de