dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Fr 15. Nov 2019, 01:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Größe des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 21:13 
Konrad Greifshain hat geschrieben:
@Inken und Hargrim

Bevor es nun eventuell undiplomatisch wird und sich am Ende noch jemand ans Bein gepinkelt fühlt, ein kurzer Einwurf.

Ohne dem als Vorbild genannten Orden etwas Böses zu wollen (!): Dieser lädt im Schnitt 2-3 Leute in ein 4x4-Meter Zelt. Da über die Hälfte unserer 9 Zelte ( nicht 10) Ein-Mann-Zelte sind und wir auch nur ein wirklich großes Zelt haben, leben wir auch nicht auf größerem Fuß. Vom Sonnensegel nehmen wir mit unserem 3x4m-Segel sogar nur 1/6 des Platzes in Anspruch, bei einem Drittel an Mannstärke. Eine dekadent-herrliche Jurte haben wir (leider) auch nicht - Der Vorwurf der Platzverschwendung ist also nicht wirklich angebracht - Ich sehe aber auch ein, dass wir unsere Zeltangabe gleich präziser hätten gestalten können um das Missverständnis zu vermeiden.

Wir lagern schon seit Jahren in der Mannstärke und mit diesen Zelten und es hat bisher immer geklappt. Wird also auch dieses Jahr funktionieren, da bin ich zuversichtlich.

So, dann nix für ungut und kein Streit ;)




liegt ja auch vollkommen im Rahmen da eh pro Nase 15 m² eingeplant sind (sprich du bezahlst ja auch dafür ;) bei derzeitigen Stand....130€ Karte 5 tage Con.... eine Tagesmiete von stolzen 26 €)
siehe Hauptseite ..Das Event dann auf Information...

Unterbringung
Die Unterbringung erfolgt in selbst mitgebrachten und ambientegerechten Zelten. Wer kein mittelalterlich aussehendes Zelt hat, kann ein "normales Zelt" mit Betttüchern oder Netzen tarnen. Holt euch dazu am besten Rat von erfahrenen Spielern aus unserem Forum. Zentrale Schlafplätze können wir leider nicht anbieten, jedoch haben die letzten Jahre gezeigt, dass sich sehr viele Spieler über unser Forum zu Gemeinschaftszelten organisieren. Wenn Ihr nicht wisst wo Ihr schlafen könnt, schaut doch einfach mal dort nach.
Bitte beachtet in Eurer Lagerplanung, dass wir pro Teilnehmer 15m² Zeltplatzfläche berechnen.

also alles stressfrei


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gruppen 2012
BeitragVerfasst: Do 21. Jun 2012, 21:34 
Benutzeravatar

Registriert: Di 29. Sep 2009, 23:05
Beiträge: 378
Wohnort: Nürnberg
Alaya hat geschrieben:

also alles stressfrei


... und längst abgehakt. Back to topic.

_________________
Kälteste Augen Mitrasperas.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gruppen 2012
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2012, 09:38 
Inken (ConQuest-Team) hat geschrieben:
Alaya hat geschrieben:

also alles stressfrei


... und längst abgehakt. Back to topic.


jo mag ja sein ,nur wurde dieses Detail nie hier erwähnt.
Und 15 m² sind schon ne ecke, das man darauf ein Recht (15 Leute 10 Zelte passt ja 150 m²) hat finde ich schon wichtig zu wissen.
Zumal das nicht die dazu gehörigen Wege mit einschließt.
Das erspahrt vor Ort die ein oder andere Diskussion ob und wie man jetzt sein Zelt plus Sonnensegel usw aufstellen darf oder nicht.
Damit die Conquest nicht zur ConQuetsch wird :mrgreen:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gruppen 2012
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2012, 20:10 
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2009, 21:26
Beiträge: 142
Hallo zusammen,

ich habe das mal der Übersicht halber abgetrennt.

Alaya hat geschrieben:
Und 15 m² sind schon ne ecke, das man darauf ein Recht [..] hat [..]


von der CQ-Seite hat geschrieben:
Bitte beachtet in Eurer Lagerplanung, dass wir pro Teilnehmer 15m² Zeltplatzfläche berechnen.


Eine kurze Anmerkung meinerseits :>

Ein Recht auf 15 qm haben und die Aussage, dass wir mit 15 qm pro Person rechnen sind nicht dasselbe ;)
Dass der Platzbedarf pro Person einer Gruppe stark von der Größe der Gruppe abhängig ist, sollte klar sein. Wenn ich alleine reise, habe ich meinen Grill dabei - wenn eine Gruppe mit zwanzig Personen unterwegs ist, braucht die Gruppe keine zwanzig Grills.
Für die Berechnung der Größe, die einem Lager zur Verfügung steht, wird mit 15qm/Spieler gerechnet. Hieraus leitet sich kein Anspruch auf eine gewisse Lagergröße ab und wir werden umgekehrt auch nicht mit Zollstock und Abakus rumlaufen und die einzelnen Lager abmessen.
Wir haben einen gewissen Platz, den wir unter x Spielern gerecht aufteilen müssen und hier zählen wir einfach darauf, dass jeder in vernünftigem und fairem Maß mit dem Platz haushaltet.
Wenn wirklich jeder auf "seinen" 15qm bestünde, würde es wirklich zum Conquetsch ;)

Viele Grüße,

Andi

_________________
Luftlager-SL ConQuest


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Größes des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2012, 23:29 
mh dann erkläre mir mal mit welchem PLATZ wir bei unserer Gruppe rechnen dürfen

Wir sind 9 Leute und haben 6 Zelte (drei 15m² Sahara und zwei große mit einem ca von 24m² und 30 m² und ein Keilzelt ca 12m²)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Größes des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 01:38 

Registriert: Mi 28. Jul 2010, 16:32
Beiträge: 165
Alaya hat geschrieben:
mh dann erkläre mir mal mit welchem PLATZ wir bei unserer Gruppe rechnen dürfen

Wir sind 9 Leute und haben 6 Zelte (drei 15m² Sahara und zwei große mit einem ca von 24m² und 30 m² und ein Keilzelt ca 12m²)



Für 9 Leute?
Kann mir nicht vorstellen das ihr auch nur ein Lager findet in dem man euch diesen Platz wirklich geben wird.
Sry unrealistisch.
Dazu kommt ja auch noch der Platz für verspanner.
Der Platz wo ihr draußen einfach mal sitzt.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Größe des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: Sa 23. Jun 2012, 07:33 
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2009, 21:26
Beiträge: 142
Hallo Alaya,

mehr als auf ein "gesundes Maß" hinweisen, kann ich leider nicht tun. Um zu deinen Angaben, eine Aussage zu machen, fehlen mir leider ein paar Informationen.
Wie Smals bereits schrieb, kommen ja bei den meisten Zelten die Abspannseile dazu. Je nachdem wie die Zelte aufgestellt werden, kann das mehr oder weniger sein. Wenn eines der Zelte ein Aufenthaltszelt ist, braucht ihr ja weniger Platz vor den Zelten, als wenn alle sechs Zelte Schlafzelte sind, usw.

Es sollte sich halt jeder selber fragen: "Brauche ich wirklich so viel Platz? Wenn ja, wofür?"
Ein Ambiente und IT-Bereich hat ja einen ganz anderen Nutzen als das inzwischen weit verbreitete "Material-Zelt" für ungenutzte Dritt- bis Sechstwaffen.

Du bist ja auch nicht das erste Mal im Luftlager :) Du weißt ja, wie eng es manchmal war.

Viele Grüße,
Andreas

_________________
Luftlager-SL ConQuest


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Größe des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 00:15 
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Mai 2010, 18:05
Beiträge: 113
Wohnort: Heilige demokratische Volksrepublik skaalscher Nation
Eigentlich möchte ich ja nicht stinkstiefeln, aber wenn nun schon mit "wir rechnen zwar mit 15qm, aber nur weil ihr eine Karte habt, ergeben sich dabei keinerlei festgeschriebenen Rechte" argumentiert wird (und die vorausgegangene, nicht ganz nette Vorführung unserer Gruppe die Grundlage für diese Diskussion bietet).

Solange man auch eine ungefähre Gleichbehandlung der Gruppen feststellen kann, ist ja alles in Ordnung - Aber die Unterteilung, was nun ein "nützliches" Ambientezelt sei und was bloß ein "überflüssiges" Lagerzelt, scheint mir potenziell willkürlich.

Wenn der Platz nicht reicht, müsste man vielleicht einfach mal sagen "Das Lager ist voll, bitte wählt ein anderes (oder kommt nächstes Jahr früher)". Dann gibt es auch keinen Unmut, dass Gruppe A noch ihren Ritualplatz aufstellen darf, Gruppe B aber schon wegen des Sonnensegels oder eines nicht bis an die Grenze ausgelastetetn Zeltes kritisiert wird (was aber u.U. auch wichtig für Ambiente und Spiel der Gruppe sein kann).

_________________
Wer mit dem Schwert kämpft wird durch das Schwert sterben!
- Darum: Mehr Knüppel und Äxte nutzen -> Sicherheit geht vor!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Größe des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 00:52 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 19. Mär 2010, 12:54
Beiträge: 73
Wohnort: Stählerner Thron im Ehernen Ehrensaal der Skaalschen Rüstungsindustrie
Ich sehe es prinzipiell genau wie Konrad und Inken - solange alles verhältnismäßig und in einem angemessenen Rahmen bleibt, sollten man mit den vorgegebenen Raummaßen gut hinkommen.

_________________
+++ Die drei Todfeinde des Digital Artists: Frische Luft, grelles Sonnenlicht und das Gebrüll der Vögel ... +++


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Größe des Lagerplatzes
BeitragVerfasst: So 24. Jun 2012, 05:31 
Benutzeravatar

Registriert: So 20. Sep 2009, 21:26
Beiträge: 142
Ich wollte hier auch keine Diskussion, was ein nützliches Zelt ist, und was nicht, lostreten. Das wäre wirklich willkürlich, da ja gerade auf dem ConQuest so viele verschiedene Spielstile und Meinungen zusammen laufen, dass man hier nicht schmerzlos auf keinen gemeinsamen Nenner kommen könnte.

Die Aussage war eher das Ergebnis einer reflexiven Selbstbetrachtung unserer Gruppe in den vergangenen Jahren, weil wir festgestellt haben, dass wir immer mehr Sachn auf Cons mitnehmen, die wir überhaupt nicht einsetzen.
Dem Trend folgend, sind auch wir dekadenter geworden - dass wir mit vier Mann + Ausrüstung für vier Tage in einen Micra passen, das ist lange her.
Einer unserer Spieler hatte tatsächlich für die Con drei komplette Sets an Rüstung dabei und kam überhaupt nicht dazu, einmal zu kämpfen und im Nachhinein haben wir uns mal zusammen gesetzt und aufgezählt, wie viel wir eigentlich mitgeschleppt haben, was dann vier Tage ungenutzt in unserem "Lagerzelt für Zweit- bis Sechstwaffen" oder den anderen Zelten rumlag. Auf einer kleinen Con, wo man sich keine Sorgen um die Größe des Zeltplatzes machen muss, war das dann unser Problem - weil wir den ganzen Prüll eben umsonst zweimal ein- und ausgeladen haben.

Daher wollte ich dieses Erlebnis nutzen, um Larpern, die ähnlich dekadent unterwegs sind wir wir, zu bitten, aus Rücksicht auf die anderen, für sich selber zu überlegen, ob sie den ganzen Kram brauchen :)

Zitat:
Dann gibt es auch keinen Unmut, dass Gruppe A noch ihren Ritualplatz aufstellen darf, Gruppe B aber schon wegen des Sonnensegels oder eines nicht bis an die Grenze ausgelastetetn Zeltes kritisiert wird (was aber u.U. auch wichtig für Ambiente und Spiel der Gruppe sein kann).

Habe ich evtl. etwas unglücklich formuliert - ich schiebe das einfach mal auf die Uhrzeit des gestrigen Posts :P (und falls ich mich hier wieder verklausuliert haben sollte, ist das auch dir Uhrzeit schuld :>). Es gibt auch von uns auf dem Gelände keine Einteilung in nützliches und überflüssiges Zelt, das war ein persönlicher Appell meinerseits auf Grund o. g. Erfahrung ;)

Andi

_________________
Luftlager-SL ConQuest


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de