Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

Team Luftlager und Lagerplanung 2013
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=50&t=9661
Seite 2 von 10

Autor:  Kayleigh [ Di 14. Aug 2012, 11:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Lilith, da hast du recht; schön wäre es auch, wenn wir Läufer uns irgendwo in der Nähe der Kommandantur ansiedeln könnten, damit wir schnell erreichbar sind und uns in der Organisation noch besser abstimmen können. Muss natürlich nicht ganz vorne sein, wo ja der Platz für die Kommandantur selbst, das Lazarett, den Thron etc. benötigt wird, aber am Hauptweg wäre praktisch. Momentan wären das ohnehin nur zwei Zelte, mit etwas Glück werden es drei. :-)

Autor:  LiamSturmessohn [ Di 14. Aug 2012, 11:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Kayleigh hat geschrieben:
ith, da hast du recht; schön wäre es auch, wenn wir Läufer uns irgendwo in der Nähe der Kommandantur ansiedeln könnten, damit wir schnell erreichbar sind und uns in der Organisation noch besser abstimmen können.


Aber das macht ja eigentlich nur Sinn wenn die Läufer nicht mit ihren Gruppen lagern, oder verstehe ich dich gerade falsch und du meinst mehr so eine Art Aufenthaltsbereich für die Läufer.

Autor:  Laytja [ Di 14. Aug 2012, 13:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Die Lager der Läufer sollten gesamt gerne am Hauptweg liegen. Wäre echt super.

Wir können ja versuchen ein "Eingangsbereich und Hauptweg-Tetris" vorab zu machen 8-)

Autor:  Dyra [ Di 14. Aug 2012, 19:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Freut mich, zu sehen, dass es so viele Freiwillige gibt. :-)
So es mein Job erlaubt, werde ich mich etwas beteiligen. Da ich aber immer mal wieder nur über mobiles (oder im Ausland mal gar kein) Internet verfüge, stehe ich nur bedingt zur Verfügung.

Edit: Wenn die Läufer am Hauptweg lagern sollen, bedeutet das entweder Gruppen auseinander zu reißen oder unser bis zu 13 Leute umfassendes Lager auch an diesen Platz zu bringen. Aber ganz ehrlich find ich es wichtiger, dass die Krieger am Hauptweg sind, weil die ne Menge Leute sind, die ggfs. schnell ans Tor kommen müssen.

Ein gemeinsamer Anlaufpunkt für die Boten scheint doch ohnehin die Kommandatur zu sein. Warum braucht es da einen gesonderten Platz? *verwirrtbin*

Autor:  Rio [ Di 14. Aug 2012, 22:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Eigenen Zeltplatz fänd ich übertrieben. Vor allem, da sowieso von Schichten die Rede ist. Und ansonsten sollte man das Lager zu Beginn kartographieren und schauen, was man wo hat. Krieger, Heiler etc. haben's im Fall der Fälle auch nicht weniger eilig.
Aber ein Schichtplan zentral im Kommandobereich wär gut. Am besten schön it mit Wappen und Beschreibung, kann man direkt auch für die Wachen und was sonst noch so anfällt machen. Wir wären zB mal gern abgelöst worden aber wussten garnicht, wo wir hätten nachfragen sollen, weil keiner die Gruppe kannte^^.

Autor:  Hadin [ Mi 15. Aug 2012, 07:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Die Läufer werden in Schichten eingeteilt.
Zu diesen Schichten müssen sie erreichbar sein, entweder halten sie sich am "BotenSendePunkt" auf oder in ihre Lager.
Der "dringende Nachrichten Annehmer" der Dienst hat müßte einfach wissen wo die Boten, die Dienst haben, lagern.
Wenn jemand eine wichtige Nachricht hat kommt der zum "Nachrichtenannehmer" und der bringt die Nachricht zum Boten, wenn dieser nicht im "BotenSendePunkt" ist.

So können die Boten lagern wo sie wollen, denn SOOOO groß war das Luftlager auch wieder nicht.

Autor:  Laytja [ Mi 15. Aug 2012, 09:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Hadin hat geschrieben:
Die Läufer werden in Schichten eingeteilt.
Zu diesen Schichten müssen sie erreichbar sein, entweder halten sie sich am "BotenSendePunkt" auf oder in ihre Lager.
Der "dringende Nachrichten Annehmer" der Dienst hat müßte einfach wissen wo die Boten, die Dienst haben, lagern.
Wenn jemand eine wichtige Nachricht hat kommt der zum "Nachrichtenannehmer" und der bringt die Nachricht zum Boten, wenn dieser nicht im "BotenSendePunkt" ist.

So können die Boten lagern wo sie wollen, denn SOOOO groß war das Luftlager auch wieder nicht.


Kligt wie eine gute idee!

Autor:  Laytja [ Mi 15. Aug 2012, 09:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Wir könnten auch gut schon vorher listen vorbereiten, und mitnehmen, wo Nahme, Adresse, ggf. Schichtzeit usw von den Boten, Wachen und evt. auch Heilern eingetragen wird.

Wir müssen ja nicht alles erst IT vorbereiten, da das Lager ja nicht erst an dem Tag aus den Boden springt, wenn wir IT gehen.

Auch die Liste mit allen Bewohnern und Gruppen kann so weit vorbereitet werden, dass nur eingetragen wird.

Autor:  LiamSturmessohn [ Mi 15. Aug 2012, 11:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

Also... Organisationsdrang in allen Ehren, aber ich hatte das Gefühl dass das dieses Jahr auch so gut geklappt hat, wenn man mal von der knackigen Schichtlänge absieht. Standardmässig lungern die Boten eh in der Kommandantur rum (da gibts Wasser und Trockenfrüchte und Schatten!).

Autor:  Freiherr Oranus [ Mi 15. Aug 2012, 12:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Team Luftlager

LiamSturmessohn hat geschrieben:
Also... Organisationsdrang in allen Ehren, aber ich hatte das Gefühl dass das dieses Jahr auch so gut geklappt hat, wenn man mal von der knackigen Schichtlänge absieht. Standardmässig lungern die Boten eh in der Kommandantur rum (da gibts Wasser und Trockenfrüchte und Schatten!).



Dito. Es hat dieses Jahr sehr gut damit geklappt. Wenn ich zuerst die Boten an einem anderen Punkt als beim Kommando selbst suchen muss, sind sie einiges weniger Wert. Ich hatte dieses Jahr das Gefühl, dass die Boten (wenn sie beim Kommando sassen) auch oft mitgehört haben und man ihnen deshalb meistens nicht viel erklären musste zu ihrem Botengang weil sie bereits bestens informiert waren.

Ich würde - neben dem Schichtplan, den Massagen und dem Zubertermin - nicht viel ändern an einem gut funktionierenden System ;)

Seite 2 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/