dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Mo 14. Okt 2019, 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 13:56
Beiträge: 162
Ich möchte mich bei allen tollen Larpern bedanken, die mir ein unendlich schönes und emotionales ConQuest ermöglicht haben. Danke an alle Spieler, die mich beim Plotten um Alusei (Brayan) und die Edalphi so sehr unterstützt haben. Ohne euch und euer Zutun wäre Brayan vielleicht nicht da wo er jetzt ist. Danke für das Lösen des Fluches. Ihr habt euch dieses Jahr echt viel Mühe gemacht und ich bin begeistert. Danke an all diejenigen, die Miravelle immer wieder gefragt haben wie es ihr geht, ihre Hand genommen haben, sie getröstet haben, ihr aufbauende Worte gesagt haben, einfach da waren, gezeigt haben, dass sie für einen da sind und wieviel Zusammenhalt es gibt auf den man bauen kann. Besonders aus dem Magielager für mich und mein persönliches Spiel zu nennen sind unser geliebter Magieavatar, die roten Parder, Ulric, Ulrich von Hochkammer (Hagen ;)), Zerahl, Silas und Menotos... Es tut mir leid, falls ich nicht alle Namen genannt habe, aber ich muss zugeben, dass ich dieses Jahr auch irgendwann ein Problem hatte mir so viele Namen zu merken. Allein der Anteil der Edalphi ist ja rapide angestiegen. Vielen Dank an die Edalphifamilie, die einem auf jedem Feldzug ein Gefühl von Zuhause vermittelt.
Auch das Magielager vermittelt einem immer ein kleines Gefühl von nach hause kommen. Man wird mit offenen Armen empfangen, blickt in bekannte und freundliche Gesichter und fühlt sich einfach nur wohl. Ich habe IT noch nie so viel geweint und konnte so sehr und tief mitfühlen wie in diesem Jahr. Der Abschluss der Kampagne wird für mich ein unvergessliches Larperlebnis sein und bleiben.
Ich hoffe wir werden noch viel zusammen erleben und gemeinsam in Einigkeit und ohne Zweifel nebeneinander stehen und für das Gute streiten. :)

_________________
Das Conquest ist kein Ponyhof...


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 15:37 

Registriert: Mi 7. Aug 2013, 13:55
Beiträge: 2
Hallo,

ich wollte wirklich niemanden kritisieren! Ich hatte sehr viel Spaß, fand den Flohzirkus auch sehr passend und fand es mehr als beachtlich, wie unser chaotischer Haufen schon gebändigt wurde. ;-)
Wenn wir uns dazu noch was überlegen wollen, gebe ich Sascha/Arve 100%ig Recht, dass dafür ein eigener Thread eröffnet werden sollte.

Viele Grüße,
Nicole


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 21:04 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 13:59
Beiträge: 96
Huhu,

ich fühle mich nicht angegriffen. Ganz im gegenteil. Kritik ist gut, weil man sich dann nur in seinem Spiel verbessern kann. Eigentlich sollte die Heerführung anders sein. Leider ist Talos (mit dem ich immer die Heerführung mache) nicht da gewesen. So musste ich mir einen neuen Stellvertreter suchen. Der von der Gruppe Wu-Long Clan gestellt wurde. 2 weitere Hauptmänner gab es. Der eine von Bumona und der andere von der Schwarzen Lilie. Ich habe versucht den Info-Austausch unter uns ständig aufrecht zu erhalten. Ich denke auch das noch viel Luft nach oben ist. Aber nun kennen wir uns alle einander und wir können uns nächstes Jahr besser aufstellen.

Lg Olli

_________________
Torstädter
CoM seit 2006


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: Fr 9. Aug 2013, 22:01 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Ja'ell hat geschrieben:
[...] Und auch wenn das Magielager noch schön geschlossen zum Schlachtfeld marschiert und dort auf einmal in 1000 Richtungen wegläuft. :-) [...]

Jeder, der nach den Kämpfen noch stand, ist also in etwa - jeder für sich - in 10 verschiedene Richtungen geflohen.
Das nenne ich in der Tat individuell! :D

Ulric, Du hast Dich wiklich ins Zeut gelegt. Ebenso Deine Leute. Zudem war einiges mit einem Hauch Humor versehen. Was will man eigentlich mehr?
Doch, da gibt es was, mehr geht immer!

Wer macht den angesprochenen neuen Thread auf?

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 09:54 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Jul 2010, 18:08
Beiträge: 13
Wohnort: Niedersachsen
Wir Drak`ar haben uns in dem Lager sehr wohlgefühlt. Auch wenn es sehr eng war und wir kein Vorzelt aufstellen konnten. Wenn wir in unserem Lager sitzen wollten außerhalb der Zelte mussten wir es uns auf dem Weg bequem machen. Dafür waren wir dankbar wenn uns am Abend der Schatten der Bäume erreichte.

Danke an alle die näher mit uns gespielt haben. Es waren kleine Momente, die es zu einem schönen Erlebnis haben werden lassen. Der Mensch, der Opfer meiner quirligen blauen Verwandten wurde, als er in unserer Lagerecke nur mitteilen wollte wann das Ritual beginnt. Die Gesellschaft der stets gut gelaunten Lagerwache. Die Gespräche mit dem Wuo Long Clan, schade das wir es nicht geschafft haben die Einladung anzunehmen. Die Gespräche mit den verschiedensten Charakteren wie der freundlichen Faunin oder den Magiern. Der Kontakt zu unserer freundlichen Avatarin, die stets für jeden Zeit hatte.

Wie alle wohl warten wir darauf was es nächstes Jahr wohl geben soll. Ob es neue Lager geben wird? Gibt es IT genug Grund da überhaupt hinreisen zu wollen?

Ich glaube das ist das erste Jahr, an dem ich es geschafft habe mit keinen einzigen Namen zu merken.

Das Ende der Kampagne:
Irgendwie haben wir wie so einige darauf gewartet das noch irgendwie was kommt, irgendwas beeindruckendes. Die Feuershow war kaum zu sehen, der Zusammenhang mit den Geschehnissen um die Weltenschmiede ist uns auch unlogisch. Wir haben aus unserem it Sicherheitsabstand kaum verstanden was die Stimmen erzählten, gewusst wer gerade da was sagt hatten wir selten. Dieses Tamtam um die neuen Ernennungen dort an der Weltenschmiede verwirrte uns noch mehr, das passte nicht, unserer Ansicht nach.
Als es dann auf einmal dunkel wurde fühlten wir uns auch so, man stand da im Dunkeln und dachte "Hä?"
Naja, vielleicht war ja beabsichtigt das nur wenige mitbekommen was genau geschiet oder es war unser Schicksal immer am falschen Ort zu sein.

Viele Grüße
die Drak`ar Seele

_________________
http://drachenstreiter.de/Dateien/Banner/Banner%20600%20DSG.jpg


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 15:36 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Das mit dem Platzproblem sollten wir dann nächstes Jahr so zu regeln versuchen, dass die Truppenteile des Lagers - wie auch immer es heißen wird -, die am Sonntag schon da sind, geschlossen zu den zuständigen Head-Orgas gehen und Vorschläge machen, wo man noch erweitern könnte.

Es hätte zum Beispiel dieses Jahr niemandem einen Abbruch getan, wenn unser Tor 10 bis 20 Meter weiter vorne gestanden hätte.
Zudem wäre dann das Tor im Vergleich zum Viribus Unitis auch nicht so verdammt weit hinten gewesen.

Es kann nämlich echt nicht sein, dass nichtmal die nötigsten Aufbauten möglich sind und man statt der 15 m² nur noch 10 m² bekommt. Wir hatten Glück, dass wir in unserem kleinen Geviert noch ein Sonnendach aufbauen konnten, da in den 3 Zelten genügend Leute schliefen. Aber das klappt eben nicht immer so.

Allerdings will ich das jetzt nicht im moderierten Faden breittreten, weil dann zum hundertsten Mal eine Riesendiskussion entbrennt, die Tobei bald völlig genervt sperren wird, und ich will hier auch keinen neuen Faden dafür aufmachen; daher diese Anmerkung hier im Thread.

Deshalb mein oben genannter Vorschlag, und zwar vor Ort.
So ich wieder Sonntag da sein kann - wovon ich mal ausgehe - werde ich mich mit darum kümmern.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 15:56 

Registriert: Fr 2. Nov 2012, 04:12
Beiträge: 38
Wohnort: Emsdetten
Das ist alles schön und gut Aryan, geht aber nicht einfach so.
Wenn die Orga sagt, dass das Tor dort stehen wird, dann steht es dort.

Da können wir nichts daran machen, weil nicht wir entscheiden, wie viel Platz wir haben, sondern die Orga.
Das ich den Platz rechts Richtung Aufmarschweg bekommen habe, war schon das höchste der Gefühle.

_________________
Magielager Orga - Zeltplatzplan 2013


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 16:13 
Benutzeravatar

Registriert: So 30. Jun 2013, 00:43
Beiträge: 83
Platzplanung unter Berücksichtigung von Wünschen und damit eine erforderliche Reservierung, ist bei einer Anreise über 4 Tage auch sehr schwer machbar.

Besonders, wenn dann reservierte Gruppen plötzlich noch absagen und nicht gemeldete hinzukommen!

Das ist dann eigentlich kaum noch planbar. (Meinen Dank und Respekt an die beiden, die es dennoch versucht hatten - auch wenn es nahezu unmöglich war!)

Am einfachsten und fairsten wäre es, den vorhandenen Platz von hinten nach vorne und so eng wie möglich, mit den eintreffenden Leuten aufzufüllen und vorher nur die für den Plot benötigten Plätze zu reservieren.

Wenn dann noch am Mittwoch Spieler, im wahrsten Sinne des Wortes "vor dem Tor" stehen, muss eben die Orga reagieren und z.B. das Tor weiter vorziehen lassen.

Wenn wir dennoch an dem System mit dem Platzplan und Reservierungen festhalten wollen, dann muss eben auch allen klar sein, das es zwar den Versuch gibt, das so zu planen, aber es nie wirklich für alle funktionieren kann! ;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 19:33 
Benutzeravatar

Registriert: Do 14. Jul 2011, 14:56
Beiträge: 765
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Das Traurigste ist halt, dass 15 m² angekündigt sind als Obergrenze und es am Ende nur 10 m² im Schnitt sind, wie ich vermute. Rechnen und schätzen kann ich ganz gut.

Das Hauptproblem liegt wohl darin, dass die 15 m² eben nicht als Durchschnitt gelten - wie es eigentlich sein sollte, sondern damit gerechnet wird, dass es Leute gibt, die weniger brauchen, und dieser Minderplatz aber nicht an Leute weitergegeben wird, die mehr bräuchten; maximal innerhalb einer Gruppe, jedoch nicht auf das gesamte Lager bezogen.

Und wahrscheinlich liegt die Battlezone auch noch mit in der Kalkulation drin, das weiß ich aber nicht genau. Nach meinem Verständnis müsste die extra hinzukommen.

_________________
Wenn sich Smaragdsänger und Kristallfürsten begegnen, hört man das Rascheln der Blätter im Wind.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Der Feedback Thread
BeitragVerfasst: So 11. Aug 2013, 22:03 

Registriert: Mi 23. Sep 2009, 19:24
Beiträge: 393
Rettungswege und Battelzone sind EXklusive der 15qm - ich kann euch nur raten, das ihr darauf achtete das die Leute frühzeitig ihre umeldung auf das Lager machen, so das vor einem Zeitpunkt x eine bestimmte lagerqm zahl Fix ist.

_________________
http://www.sahtubaah.de
Orklager Team 07-12
Orks 13/14
Paredros
Sich selber zu leben, ist besser als sich selbst zu spielen.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 51 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de