Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

IT-Lagerkoordination/Lagerrat
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=51&t=1776
Seite 5 von 10

Autor:  Magus Magister Astrosius [ Mo 28. Jun 2010, 13:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Also ich halte bei über 200 Spielern 3 Lagerräte für zu wenig. 5 als zumindest ausreichend. Ich sehe auch nicht, dass das negative Auswirkung haben kann.

Ich bin in Vereinen mit größeren Entscheidungsgremien aktiv wo sich einige nichteinmal im realen Leben immer grün sind und dennoch effektiv arbeiten.

Man muss sich nur in Erinnerung rufen: Sobald 3 Personen gleich abstimmen, ist die Entscheidung gefällt. Dann müssen sich die übrigen zwei entweder beugen oder eben aus dem Rat wieder raus. Und ich gehe davon aus, dass 3 gleich stimmende wohl kein Problem sein sollten, wenn man ein identisches Ziel verfolgt.

Außerdem kann man so auch Schichten für die Erreichbarkeit besser einrichten. Dann kann ein Ratsmitglied auch mal sagen, geh doch bitte zu XY, der ist gerade drann, wenn man selbst gerade essen/auf Klo/ion die Stadt/etc.. muss/will.

Autor:  Aranami [ Mo 28. Jun 2010, 15:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Ich werde sowieso für Melekh stimmen, auch wenn er nicht da ist ... ;) ... Der Erzhexer sollte auch bei Abwesenheit eine Stimme im Rat haben ... :lol:

Ernsthaft denke ich, dass es mindestens 5 Leute sein sollten, sonst fühlen sich zu schnell zu viele nicht (richtig) vertreten ... siehe letztes Jahr als am Anfang nur "böse" Charas im Rat waren.

Autor:  Dudelzack [ Mo 28. Jun 2010, 17:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Das "böse" hab ich jetz mal überlesen. Da war niemand "böse". o.O

Autor:  Felynlay [ Mo 28. Jun 2010, 17:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

nunja, die Erfahrung im vergleich zu Grau zeigt auf das 3 für Gute entscheidungen ausgereicht haben und sehr effektiv gearbeitet haben. Dazu muss ich sagen, das es schwierig war überhaupt 3 Personen zu finden die das schwere Los auf ihren Rücken laden und den Weg für das Lager begehen. Was nicht passieren darf ist, das es eine gerade Anzahl wird, abner ich denke das ist jedem hier klar. Was auch nicht passieren darf ist, das da aus einer Fraktion plötzlich 2 oder mehr Probanten auf dem Tisch stehen. Das Verhältniss muss in der Waage sein.

Autor:  Magus Magister Astrosius [ Mo 28. Jun 2010, 18:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Felynlay hat geschrieben:
nunja, die Erfahrung im vergleich zu Grau zeigt auf das 3 für Gute entscheidungen ausgereicht haben und sehr effektiv gearbeitet haben. Dazu muss ich sagen, das es schwierig war überhaupt 3 Personen zu finden die das schwere Los auf ihren Rücken laden und den Weg für das Lager begehen. Was nicht passieren darf ist, das es eine gerade Anzahl wird, abner ich denke das ist jedem hier klar. Was auch nicht passieren darf ist, das da aus einer Fraktion plötzlich 2 oder mehr Probanten auf dem Tisch stehen. Das Verhältniss muss in der Waage sein.


Also die Zahl drei werden wir dieses Jahr problemlos halten können. Alleine aus unserer Gruppe wollen zwei (mich eingerechnet). Da bin ich froh, dass die jeweiligen Charaktere auch unterschiedliche Interessen vertreten...

Autor:  Tharalari [ Di 29. Jun 2010, 08:19 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

wenn aus eurer Gruppe bereits 2 wollen, dann stellt euch darauf ein, das nur 1 Person davon in den Rat gewählt werden könnte. 2 aus einer Gruppe ist def. nicht optimal! Im Gegenteil. Unterschiedliche Interessen hin oder her, aber ihr vertrete dennoch dann zu zweit eure eigene Gruppe und werden mit Sicherheit (wenn auch unbewusst) einen Vorteil innerhalb des Rates haben.

Darauf folgt: Unfair anderen Gruppierungen gegenüber.

Was ich schön finden würde, wenn es wieder etwas bunter gemischt ist, wie letztes Jahr. Mit nem Drow, ner Elbe, nen Menschen. Allein mit den 3 "Wesen" deckt man fast alle Interessen des Lagers ab.

Aber im Prinzip ist es mühselig sich jetzt schon über das WER zu streiten, zu disskutieren, zu reden.... Im Endeffekt wird sich das alles am Mittwochabend bei der SL Ansprache klären.

Autor:  Naira [ Di 29. Jun 2010, 10:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Mal eine Frage von jemandem, der erst seit letztem Jahr Mythodea kennt:
Wie kann man sich das vorstellen in Bezug auf neue Leute, die zwar Potenzial mitbringen, aber eben weder von den anderen schon gekannt werden noch sich mit der Kampagne groß auskennen?

Autor:  Maron [ Di 29. Jun 2010, 13:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Dann muss beim wählen des Lagerrats gleich festgestellt werden was jeder einzelne der 5/3 des Lagerrats zu tun hat und wofür er zuständig ist und wichtige Entscheidungen müssen dann zusammen getroffen werden.

Autor:  Maron [ Di 29. Jun 2010, 18:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Und von wegen Leuten die in den Rat sollen, verzeihung vielleicht ist das komplett daneben aber wie wärs denn einfach mit den Leuten aus dem letzten Jahr die den Lagerrat gebildet haben?

Autor:  Dudelzack [ Di 29. Jun 2010, 19:35 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Fehlen doch jetzt schon zwei von. :|

Seite 5 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/