Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

IT-Lagerkoordination/Lagerrat
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=51&t=1776
Seite 8 von 10

Autor:  Dudelzack [ Do 8. Jul 2010, 09:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Isses und die meisten sind dagegen. ;)

Autor:  Otwald [ Do 8. Jul 2010, 21:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

wie dagegen ?
wie kann man gegen sowas nützliches sein

Autor:  Hi Niku [ Do 8. Jul 2010, 22:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Nützlich für wen?
Feinde? Mögliche Spione? Am besten noch mit Plan wo die Plätze der "höheren Persönlichkeiten" eingezeichnet sind. ;) Leute gibt den Meuchlern eine Chance.

Autor:  Hilde [ Fr 9. Jul 2010, 08:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Ich fürcht, dass es recht chaotisch zugehen wird wenn wir kein entsprechendes Medium haben um einfache Informationen weiter zu geben. Wie wollt ihr sonst alle Spieler im Lager über diverse Kleinigkeiten (suchen noch Torwachen für 8Uhr; Schreiberaushilfe für Ratssitzung benötigt; §1 Vuvuzela sind am Lagertor abzugeben; 12 Uhr nächste Lagerversammlung; eine Seuche geht um; ...) informieren? o.O

Es ist wirklich schwer 150-200 Leute mündlich zu informieren... eine Variante wäre noch ein Herold aber ehrlich wer hat lust viele stunden am Tag zu schreien und immer wieder das gleiche dabei zu erzählen? Mal abgesehen davon, dass der Herr einem sicher irgendwann auf den Keks geht.

Autor:  Urquart [ Fr 9. Jul 2010, 10:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Mh, weder das eine noch das andere ist wohl eine gute Lösung...
ggf sollte da einfach das Tor die Anlaufstelle sein - (jeder)/(fast) passiert es, wenigstens eine der Torwache vor Ort wird sicherlich auch immer die wichtigen Persönlichkeiten vom sehen her kennen und diese kann sich da nach Neuigkeiten erkundigen - oder eben Infos einholen lassen von seinem Diener...
jedem mit der Info hinterherrennen ist keine Lösung - wer infos will muss auch selbst sich darum kümmern, sie zu bekommen, so ist es schließlich auch außerhalb des Lagers!

Und das schwarze Brett: zu öffentlich wiederum, außer man vereinbart ne kleine Chiffre, dann könnte es ggf was sehr lustiges werden ^^

Autor:  Gebhard [ Fr 9. Jul 2010, 13:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Wir haben jetzt doch ein Tor?!

cOol...

und welche Palisade solls werden?

nur mal ne Überlegung...

1x Tor
0x Palisade --> schlecht

0x Tor
0x Palisade --> sehr schlecht

1x Tor
1x Palisade --> totaler Widerspruch zu den derzeitig geäußerten Wünschen der Magielagerspielerschaft.

achja und back to topic:

Kein Tor; keine "Anlaufstelle Tor" ; kein INformationsfluss.

Autor:  Dudelzack [ Fr 9. Jul 2010, 13:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Ich sag's mal so: Wir bespielen dieses Jahr eine Belagerung in einem KRIEG. Wie sinnvoll ist es, jeden über alles zu informieren? Wäre es nicht auch einfacher, einen Boten auf eine Runde zu schicken und dem jeweiligen Gruppenanführer kurz Infos zu geben? Oder bei Abwesenheit die Uhrzeit einer Lagebesprechung weiter zu geben? Es gibt bespielte Spione und ich kenne Charaktere (ich nenn aber keine Namen) die mit Informationen handeln. Je mehr Leute bescheid wissen, desto wahrscheinlicher, dass jemand sich öffentlich drüber unterhält und das können die ab und an durch die Lager schleichenden Mithörer sehr einfach mitkriegen. Selbst wenn der ganze Kappes mir und meinen Leuten am Allerwertesten vorbeigeht - wie üblich - wären selbst wir nicht davon erbaut, wenn wieder alles rumpalavert wird.

So wenig ich eigentlich für Krieg (und IT DIESEN Krieg) übrig hab, selbst ich weiß, dass mit List und Geheimhaltung mehr Kriege gewonnen wurden, als mit bloßer Materialmacht und Manpower.

Ich denke, das ist einzusehen und zu beachten.

Autor:  Tharalari [ Fr 9. Jul 2010, 18:42 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Im letzten Jahr hatten wir ein schwarzes Brett....und ganz ehrlich...es hat nichts gebracht.... die wenigsten haben es gelesen...

Eine viel bessere Anlaufstelle für Informationen war das Audienzzelt, welches Sonea und ich praktisch 24 Stunden am Tag besetzt haben und dort fein Büchlein geführt haben und jede Info aufgeschrieben und weiter gegeben haben. Und auch Aufgaben verteilt haben, etc.

Soetwas wäre sehr schön, wenn es wieder eingerichtet werden könnte. Allerdings ist a) Sonea diese Jahr nicht dabei, b) werde ich den Posten ebenfalls nicht übernehmen.
Es müssten sich hierfür also Freiwillige finden!!

@geb ich dachte das Tor vom letzten Jahr wird mehr schlecht als recht doch noch zusammen genagelt?

Autor:  Noamuth [ Fr 9. Jul 2010, 19:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

Es gab letztes Jahr ein schwarzes Brett? Wenn ich was wissen wollte
bin ich immer zur Torwache oder zum Magica-Pavillon gegangen.

Autor:  Otwald [ Sa 10. Jul 2010, 12:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: IT-Lagerkoordination/Lagerrat

ihr wollt schilder zu den lagern aufstellen und habt angst vor meuchelmörder und spione?
und sind wir nicht in einen Belagerungskrieg
wenn wir alles richtig machen sitz der Feind in seiner festung und nur verbündete sollten auserhalb auf dem feld sein

Seite 8 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/