Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

Belagerungswaffen
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=51&t=902
Seite 2 von 11

Autor:  Otwald [ Sa 6. Feb 2010, 12:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

ok tut mir leid ich kann es mir gerade nicht Bildlich vorstellen
vielleicht ne fixe skizze mal machen ?

und nach nen gutes Play für die Magier gibts bestimmt, da nach wird es eine neue Gattung Magier geben
die Belagerungsmagier

Autor:  Ulrich [ Mo 8. Feb 2010, 10:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

Ich mach die woche mal ne Skizze.

Autor:  Ragnar [ Mo 8. Feb 2010, 18:15 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

Ein Belagerungsturm ist schon cool. Auch das mit den versteckten Rädern im Zentrum der Konstruktion ist ne gute Idee. Meine Frage ist nur ob das dann nicht instabil/wackelig wird. Auch aufgrund der Höhe des Turms.

Autor:  Glendolf Veneni [ Mo 8. Feb 2010, 19:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

könnte man nicht die räder verbergen, indem man die umrandung etwas nach innen anschrägt und "verspiegelt"? so sähe man keine räder und der rasen bzw der boden wüde sich spiegeln, je nach winkel der umrandung aber nicht die drumrum laufenden füße und beine. und der effekt des schwebens währe da.

Autor:  Menotos Ranmuil [ Mo 8. Feb 2010, 21:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

Mankönnte es auch mit Nebelwerfern versuchen, bzw Trockeneis. Wobei das leider ein logistisches und ein Lagerungsproblem mit sich bringt.

Autor:  Glendolf Veneni [ Mo 8. Feb 2010, 21:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

also ne nebelmaschine hab ich, aber die bräuchte strom.

Autor:  Arve [ Mo 8. Feb 2010, 21:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

Die Spiegel zum Raeder verbergen sind sicherlich eine verdammt gute Idee - auch wenn die verdrecken oder verschmutzen duerfte das kaum auffallen.
Nur - werden die Spiegel heil bleiben? Bei der Bodenbeschaffenheit duerften die so manchen Bodenkontakt haben, oder muessten ein ganzes Ende ueber dem Boden enden.

Vielleicht eine Art Schurz aus Lederstreifen oder unauffaelligem Stoff?


Man liest sich ... Sascha/Arve

Autor:  Narjuk Naänaju [ Mi 10. Feb 2010, 17:48 ]
Betreff des Beitrags:  Belagerungsposten

Moin die Damen und Herren,
wollte nur mal anmerken, dass ich eine nette Idee im Forum gefunden hab im Zusammenhang mit der Belagerung. Lests euch einfach mal durch ich find die Idee geil.

viewtopic.php?f=37&t=935

So wie ich das verstanden habe, wäre das eine Art Wachposten direkt in der Nähe der Festung. Gewissermassen zum Überwachen usw. Die Frage wäre ob unsere Lager oder eine Gruppe daran interessiert wäre sowas wie den vorgeschlagenen Belagerungsposten zu bauen?!

Autor:  Jost Zandor [ Mi 10. Feb 2010, 17:52 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

Das mit den Spiegel liesse sich leicht lösen.
Es gibt Spiegelfolie.
die sollte etwa unempfindlicher sein, und die klebt fast auf allem.
Nur wie gut die Folie spiegelt weiß ich nicht.

Autor:  Glendolf Veneni [ Mi 10. Feb 2010, 20:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Belagerungswaffen

@Jost Zandor
wo gibts denn solche folie? im baumarkt? würd mir so ne folie ma gern live und in farbe, und den preis, angucken. könnte mir noch andere lustige sachen vorstellen, aller Siegfried und Roy spiegeltricks, mit der folie.

Seite 2 von 11 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/