Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

Der Freie Lagerbund
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=52&t=10308
Seite 1 von 1

Autor:  JotBePunkt [ Sa 19. Jan 2013, 00:36 ]
Betreff des Beitrags:  Der Freie Lagerbund

IT Aushang
Zitat:
So Rufe ich, Frix Funkelstein, als Gründer des Freien Lagerbundes diesen für den nächst jährigen Heerzug erneut aus

Der Freie Lagerbund ist
Ein Bund für einzelne Wanderer oder kleine Gruppen um nicht in der Masse der Großtrupps unterzugehen.
Ein Jeder der einer freien Gesinnung, eines tolleranten Gemüts und dem ein Grundmaß an manieren gegeben sei , gleich welcher Herkunft und Rasse sey dem Freien Lagerbund willkommen.

Die Regeln des Bundes lauten

- Ein jeder Mitlagerer oder eine Jede Truppe schlafe in ihrem eigenen zelte

- Allegmeines Lagergut wird brüderlich , uneigennützig und gerecht in der benutzung geteilt

- Ein Jeder ist verpflichtet vor der nutzung von fremden Gegeständen des Besitzers Erlaubnis einzuholen. Von Dieser Regel ausgenommen sind Robuste Sitzmöbel, Sonnen sowie Regenschutz und die Lagerbeleuchtung.

- Bei der nutzung der Feuerstellen sollte eine kurze absprache erfolgen falls jemand etwas längerdauerndes zubereiten möchte.

- Ein Jeder im Freien Lagerbund ist den Anderen gleichgestellt. persönliche Beziehungen wie Beispielsweise die eines Ritters zu seinem Knappen sind davon ausgenommen.

- Der Freie Lagerbund weist zu Zeiten der Lagreung auf Mythodea keinen Gast von seinem Feuer ab , sollte dieser sich nicht ungebührlich verhalten.

- Anfallende Kosten UND Arbeiten wie Beispielsweise das Sammeln von Feuerholz und das kaufen von Strohballen werden gerecht und zu gleichen Teilen auf alle Mitlagerer verteilt. Die Aufgaben dürfen natürlich gegen bezahlung weiter vergeben werden , solange sie erledigt werden.

- Ein Jeder verpflichtet sich das Eigentum der anderen zu schätzen und gegenüber Fremden auch zu schützen. gleiches gilt für die Zelte.

- Liegen gelassene Ausrüstung anderer Sollte NUR vor Regen geschützt weggeräumt werden. Nicht ins eigene und nicht ins Fremde Zelt. unsere Überdachungen bieten genügend Raum.

- Jeder wird mit Respekt behandelt

- Gewalt ist unter Mitlagerern , ausser zur Verteidigung und bei gegenseitigem Eiverständnis zum sportlichen Wettkampf verboten.

- es ist im Freien lagerbund Strengstens Verboten Esel an einem Kriegshammer Anzubinden

- Im Freien Lagerbund ist es nicht gestattet Menschenähnlichen Tierwesen Fleisch ihrer Verwanten anzubieten. Als beispiel sei es nicht gestattet Minotauren Rindfleisch oder Satyren Ziegenfleisch anzubieten.

-Sobald das Lagerfeuer entfacht ist hat ein jeder Lagerbewohner, der sich diesem nähert Holz- oder Lederschuhe zu tragen. Lagerbewohner, die sich dieser Regel widersetzen werden bei Brandverletzungen nur gegen zwei Kupfer zum Heiler gebracht, der Kümmert sich nach dem Essen Darum.


Dies seyen die Regelungen des Freien Lager Bundes. Wer sich Anschließen möchte melde sich bei JotbePunkt oder Mori44n im hiesigen Portal


Wie ihr aus dem IT-Aushang entnehmen könnt, ist der FLB eine Möglichkeit die Vorzüge eines "großen" Lagers zu geniessen auch wenn man selbst keiner Gruppe angehört. Das hat letztes mal erstaunlich gut geklappt, deswegen werde ich diese Jahr auch wieder mit dabei sein.

Was wir bieten (wenns so klappt wie letztes Jahr):
- Gemeinsames Lagerfeuer
- Gemütliches Beisammensein
- Einen Lagerkoch, der für ein (meistens warmes) Frühstück und (immer) warmes Abendessen sorgt.
- Unterschiedlichste Charaktere somit sehr viel Plot im Lager
- Kontakt zu verschiedenen "Institutionen" des Erdlagers und Mythodea, so dass auch Anfänger schnell rein finden.

Vorraussetzungen um ein freier Lagerer zu sein:
- dein Charakter sollte kein Problem mit aussergewöhnlichen Daseinsformen haben (kein Rassismus im Lager)
- Du solltest kein Problem haben etwas für die Gemeinschaft zu tun (z.B. Wasser holen, Holz hacken, kochen helfen,...)

Für weitere Planungen gibts im Erdlagerforum einen Thread (ihr müsst euch Anmelden und für den internen bereich freischalten lassen): http://erdlager.de/showthread.php?p=21941 bzw. rein IT: http://erdlager.de/showthread.php?t=1378

Autor:  Frix Funkelstein [ So 12. Mai 2013, 13:13 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Der Freie Lagerbund

Für den Aktuellen Stand:

Derzeit planen gut 20 Leute die Teilnahme am freien Lagerbund.
Wir haben zur Organisation einen eigenen Unterbereich im Erdlagereigenen Forum.
www.Erdlager.de
Für nähere Informationen einfach mir eine PN schicken oder im Erdlagerforum registrieren , Für den Erdlager exklusiven Bereich freischalten lassen
und dann findet ihr im bereich " Erdlagernd" ein Unterfroum Namens " Freier Lagerbund"
Dort planen wir unser gemeinsames Lager und man hat die möglichkeiten einige leute schonmal Vorweg Kennenzulernen.

Grüße euer Frix

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/