dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Mi 13. Nov 2019, 12:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Do 18. Aug 2011, 23:19 
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:39
Beiträge: 204
Wohnort: 30823 Garbsen
Also ich bin damit höchst zufrieden :mrgreen:
Neutralität ist bei unserer Gruppe auch immer gern gesehen...
Sollte es nächstes Jahr tatsächlich gar keinen Dungeon mehr geben kommen wir ggf auch mit ca. 10 Leuten.

_________________
Waffenmeisterin UF
"Verrat? Nein! Der Versuch unnötiges Blutvergießen zu verhindern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 10:15 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Aug 2011, 09:52
Beiträge: 27
Rhyn-C'tar hat geschrieben:
Also ich bin damit höchst zufrieden :mrgreen:
Neutralität ist bei unserer Gruppe auch immer gern gesehen...
Sollte es nächstes Jahr tatsächlich gar keinen Dungeon mehr geben kommen wir ggf auch mit ca. 10 Leuten.


Ihr seid die Echsenmenschen, nicht war?
2 von euch haben an der Treffen mit Noha (an der Biblothek vom UF) teilgenommen, um ein Entstehung solch eines Lagers zu besprechen. Ich war auch dabei. :)

_________________
Neutrales Lager - Torwache
2011


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 10:19 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jan 2010, 12:52
Beiträge: 30
Wohnort: Da wo ihr nicht seid..
interessant wie viele leute sich dann mal "Neutral" outen wenn es breit diskutiert wird :)

_________________
CoM'10/11 Neutrales Lager
JdS '12/13 NSC / Festrolle
CoM'12/13 NSC / Festrolle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 10:24 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Aug 2011, 09:52
Beiträge: 27
Barachiel hat geschrieben:
interessant wie viele leute sich dann mal "Neutral" outen wenn es breit diskutiert wird :)


Das habe ich immer getan und habe mit dieser Meinung nie hinter dem Berg gehalten. Aus diesem Grund musste ich auch schon gegen engstirnige Wasser-, Erde und vor allem Feuerlageristen kämpfer. Diese haben meine nicht akzeptiert.
Ich akpetiere die anderen Ansichten, doch möchte ich, dass die meine auch akzepiert wird.

_________________
Neutrales Lager - Torwache
2011


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 10:55 
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:39
Beiträge: 204
Wohnort: 30823 Garbsen
JA...wir sind (unter anderem) die Echsen.
Was Neutralität angeht haben wir das nach außen hin auch immer gern bestätigt.
Und auf dem letzten JdS dadurch eine Freundin verloren (nur IT natürlich).
Die wurde kurzerhand mal hingerichtet !

Daher jetzt erst recht!
Freie Meinung lässt sich ebensowenig unterdrücken, wie Freiheit an sich!

:mrgreen:

LG

Karen (aka Rhyn)

(Ach ja, was mich persönlich noch interessiert...vllt weiß da ja jemand was...

Stimmt es eigentlich, dass Lairdom Flowerfield allenernstes Land für 1000 Siedlerfamilien zur Verfügung stellen wollte...auf Basis friedlicher Co-Existenz...???...und das jedem, der öffentlich darüber nachdachte dem nach zu kommen, mit seinem Ableben bedroht wurde?...u.a. von einigen Avataren?...oder bin ich da ner Ente auferlegen?) :shock: :?:

_________________
Waffenmeisterin UF
"Verrat? Nein! Der Versuch unnötiges Blutvergießen zu verhindern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 11:43 
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Aug 2011, 09:52
Beiträge: 27
Rhyn-C'tar hat geschrieben:
JA...wir sind (unter anderem) die Echsen.
(Ach ja, was mich persönlich noch interessiert...vllt weiß da ja jemand was...

Stimmt es eigentlich, dass Lairdom Flowerfield allenernstes Land für 1000 Siedlerfamilien zur Verfügung stellen wollte...auf Basis friedlicher Co-Existenz...???...und das jedem, der öffentlich darüber nachdachte dem nach zu kommen, mit seinem Ableben bedroht wurde?...u.a. von einigen Avataren?...oder bin ich da ner Ente auferlegen?) :shock: :?:


In der Tat, ich kann dies bestätigen. Außerdem habe es auch aus mehreren Mündern gehört. Deshalb wurde das Angebot freundlich abgelehnt.
Gleichzeitig haben wir geschlossen, eingenes Land selbst zu suchen, um dort ein neutralen Staat zu gründen. Dies ist Planung und steckt noch in Kinderschuhen.
Falls gewünscht wird, kann ich zu gegebener Zeit näheres zum Fortschritt berichten. :)

_________________
Neutrales Lager - Torwache
2011


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 12:22 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jan 2010, 12:52
Beiträge: 30
Wohnort: Da wo ihr nicht seid..
@ lars...

Plant ned zu groß erstmal schauen was nun mit den Zwei Neutralen Lager wird und wie sich das aufn CoM entwickelt nacher wird es nur angegriffen und geschliffen oder wer weiß was da noch raus entsteht....

Ich kenn das man ist voller Taten Drang und was wird dann daraus? Nichts ist schon so oft vorgekommen...
Plant erstmal das Lager aufzubauen und dann sehen was sich entwickelt es ist momentan noch zu viel im Hintergrund was man erst nächstes jahr evtl wissen wird...

_________________
CoM'10/11 Neutrales Lager
JdS '12/13 NSC / Festrolle
CoM'12/13 NSC / Festrolle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 13:18 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Aug 2011, 22:14
Beiträge: 16
Dem kann ich mich nur anschließen. Es wird bestimmt nicht leicht werden zwei neutrale Lager zu etablieren. Zumal unser Lager (aller Elemente) vermutlich auf wenig gegenliebe bei den "Fundamentalisten" stößt.
Mir wurde auch schon "Besuch" angedroht, wenn es tatsächlich zustande kommt.

Ich bin der Meinung, es lohnt sich dafür zu kämpfen. Es ist ein Anfang und es wird holprig...

_________________
Der er mørke tider, men noget er ja altid.

Kommandant der Freien/Neutrales Lager 2012 & 2013

http://www.kijpes.de


Zuletzt geändert von Sir Andrásh von Seezinne am Fr 19. Aug 2011, 14:18, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 14:17 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 22. Jan 2010, 12:52
Beiträge: 30
Wohnort: Da wo ihr nicht seid..
nun wer weiß ob nicht dann ein Heerwurm im Lager als Verteidigung steht oder gar ein Schwarm?

sollte es als Nicht als neutral annerkannt werden und von "fundamentalisten" angegriffen werden...

Alles dinge die die "Fundamentalisten" in erwägung ziehen sollten ob man dieses Lager dann angreift oder nicht

_________________
CoM'10/11 Neutrales Lager
JdS '12/13 NSC / Festrolle
CoM'12/13 NSC / Festrolle


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
BeitragVerfasst: Fr 19. Aug 2011, 14:44 
Benutzeravatar

Registriert: Di 6. Apr 2010, 19:39
Beiträge: 204
Wohnort: 30823 Garbsen
Lars von Drachenfall hat geschrieben:
Rhyn-C'tar hat geschrieben:
JA...wir sind (unter anderem) die Echsen.
(Ach ja, was mich persönlich noch interessiert...vllt weiß da ja jemand was...

Stimmt es eigentlich, dass Lairdom Flowerfield allenernstes Land für 1000 Siedlerfamilien zur Verfügung stellen wollte...auf Basis friedlicher Co-Existenz...???...und das jedem, der öffentlich darüber nachdachte dem nach zu kommen, mit seinem Ableben bedroht wurde?...u.a. von einigen Avataren?...oder bin ich da ner Ente auferlegen?) :shock: :?:


In der Tat, ich kann dies bestätigen. Außerdem habe es auch aus mehreren Mündern gehört. Deshalb wurde das Angebot freundlich abgelehnt.
Gleichzeitig haben wir geschlossen, eingenes Land selbst zu suchen, um dort ein neutralen Staat zu gründen. Dies ist Planung und steckt noch in Kinderschuhen.
Falls gewünscht wird, kann ich zu gegebener Zeit näheres zum Fortschritt berichten. :)


Interesse! Aber auf jeden!
Lass hören, wenns soweit ist ! :mrgreen:

_________________
Waffenmeisterin UF
"Verrat? Nein! Der Versuch unnötiges Blutvergießen zu verhindern!


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 92 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5 ... 10  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de