Live-Adventure.de
http://forum.live-adventure.de/

Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn
http://forum.live-adventure.de/viewtopic.php?f=53&t=5827
Seite 1 von 10

Autor:  Sir Andrásh von Seezinne [ Mi 17. Aug 2011, 22:48 ]
Betreff des Beitrags:  Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Da es laut Infotext zum Neutralen Lager mindestens 100 Spieler bedarf, um ein Lager der Neun / Zehn zu implimentieren, starte ich nun hier den Aufruf:

Sammelt euch unter dem Banner der Neutralität gegenüber allen Elementen.
Wir werde mit ca. 15 Leuten aufschlagen und für dieses neue Lager stehen.

Definition für Neutralität: (Das ist eine Grundlage, die durchaus kritisiert werden kann und darf)

1. Wir sind gegenüber allen Elementen und Lagern offen. Kein Element wird benachteiligt, aber auch keins bevorzugt.

2. Jeder hat zutritt zum NL, wenn er in friedlicher Absicht kommt.

3. Wir sammeln Wissen von allen und jedem, welches dann auch für alle zugänglich gemacht wird.

4. Jeder darf in Schlachten mitkämpfen, aber er darf dies niemals unter dem Banner des NL machen. Sollte es auf das NL zurückfallen, dann muss er sich verantworten gegenüber dem NL und dem Kläger (dem es aufgefallen ist und damit das NL konfrontiert).

5. Das Lager wählt einen Rat aus 5 Vertretern aus allen angehörigen des Lagers, damit auch die kleinen Gruppen eingebunden werden und nicht nur die großen Gruppen. Max. ein Vertreter pro Gruppe. (Mehr als 5 Ratsmitgliedern und der Rat wird Handlungsunfähig)

6. Der Rat tagt immer öffentlich / im Freien, damit jeder ihr beiwohnen kann und ggf. den Rat befragen kann. Dies soll die Informationsweitergabe unterstützen (Riesen Problem)

7. Im 1. Jahr sollte ggf. ein Lagerkommandant gewählt werden, der das NL im ersten Jahr nach außen repräsentiert und im ersten Moment entscheidungen treffen darf, damit das Lager nach außen akzeptiert wird, da eine Linie. (um verachtung der letzten jahre durch Uneinigkiet abzubauen und Akzeptanz zu fördern)

Autor:  Lars von Drachenfall [ Do 18. Aug 2011, 08:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Ich bin ein wenig verwirrt.
Der Neun oder der Zehn? :?

Ich ein Meinungsvertreter der Neun.
(Denn wie ich aus eigener Erfahrung weiß, fürchten die Anhänger der Elemente der zweiten Schöpfung die Ratio. Und gutes konnte ich in wirklich keiner Biblothek über die Ratio in Erfahrung bringen)

Autor:  Sir Andrásh von Seezinne [ Do 18. Aug 2011, 13:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Ob nun Neun oder Zehn, das sei dahingestellt.

Der entscheidende Punkt ist, meiner Meinung nach, dass Neutralität bedeutet, sich auch neutral gegenüber allen zu verhalten und nicht nur gegenüber den Fünf.

Autor:  Forne [ Do 18. Aug 2011, 16:16 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Die Sieger schreiben die Geschichte, Lars. Die Untoten fürchten auch die Leere und die hat uns in diesem Jahr weniger behellicht als Schwarzes Eis und UF.

Autor:  Barachiel [ Do 18. Aug 2011, 16:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

soso ambesten ist dann aucht http://graueslager.forumieren.com/t451- ... g-com-2011
mitreden und schauen wies wird...

und dann mal schauen wer alles vorplant für 2012 ;) via TS

Autor:  Moril [ Do 18. Aug 2011, 19:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Unsere Gruppe wird warscheinlich wie dieses Jahr mit ca.13 Personen plus / minus ins Neutrale lager der (10) kommen.

Autor:  Lars von Drachenfall [ Do 18. Aug 2011, 20:20 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Ich will nicht krümelkackerig erscheinen, aber mir wäre es gelegen, dass man sich von der Ratio abwendet.

Trotzdem werde mit von der Partie sein. (Immer noch besser als Pro5 :P )
Werde es respektieren, wenn das Lager für die Zehn ist.

Autor:  Miridion Paisner [ Do 18. Aug 2011, 21:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Hallo,

ich werde auch dabei sein und versuchen mit Shalima vom Handelshaus de Goa ja die große Bibliothek Neutralitas zu erstellen ;)

grüssle Miri

Autor:  Sir Andrásh von Seezinne [ Do 18. Aug 2011, 22:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Lars von Drachenfall hat geschrieben:
Ich will nicht krümelkackerig erscheinen, aber mir wäre es gelegen, dass man sich von der Ratio abwendet.

Trotzdem werde mit von der Partie sein. (Immer noch besser als Pro5 :P )
Werde es respektieren, wenn das Lager für die Zehn ist.


Wie gesagt, ob nun neun oder zehn. Das läßt sich IT klären, da sehe ich auch nicht so die Probleme.
Das Problem fünf oder mehr war immer das Streitthem schlechthin. Und ich bin froh, wenn das so endlich gelöst ist.

Fazit: Bis jetzt wären wir also schon grob 30 Leute... 8-)

Autor:  Lars von Drachenfall [ Do 18. Aug 2011, 22:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Neutrales Lager - Neutralität der Neuen / Zehn

Sir Andrásh von Seezinne hat geschrieben:
Lars von Drachenfall hat geschrieben:
Ich will nicht krümelkackerig erscheinen, aber mir wäre es gelegen, dass man sich von der Ratio abwendet.

Trotzdem werde mit von der Partie sein. (Immer noch besser als Pro5 :P )
Werde es respektieren, wenn das Lager für die Zehn ist.


Wie gesagt, ob nun neun oder zehn. Das läßt sich IT klären, da sehe ich auch nicht so die Probleme.
Das Problem fünf oder mehr war immer das Streitthem schlechthin. Und ich bin froh, wenn das so endlich gelöst ist.

Fazit: Bis jetzt wären wir also schon grob 30 Leute... 8-)


Das Interessante ist, dass nicht wenige Pro5 sind, da noch nicht einmal mit einem der 2.Schöpfung gesprochen haben.
Ich konnte ein paar überzeugen, ihr Haltung diesbezüglich zu ändern. Aber für sie sprechen, dass sie in diesem Lager sein werden, tue ich nicht.
Ich weiß echt nicht, wieviel dieses Thema lesen werden, da es einige Leute aus den anderen Lagern gibt, die sich dieser Sache auch anschließen wollten.
Hoffen wir das Beste. :)

Seite 1 von 10 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/