dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: So 20. Okt 2019, 18:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte und Unwahrheiten
BeitragVerfasst: Sa 10. Mär 2012, 17:55 
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Nov 2009, 15:50
Beiträge: 1688
Aufs Große gesehen hast du da recht.
Nur fand ich es bisher schade, dass es kaum wahre Bemühungen einer größeren Gruppe SCs gab, die ein Zusammenleben versuchten.
Aus heutiger (moderner) Sicht, ist das eine diplomatische Katastrophe :D

_________________
Durch IHRE schwarze Hand jeder Tote erwacht.
Kalma von Kuolema, Proclamatorin Silent Hill


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte und Unwahrheiten
BeitragVerfasst: So 11. Mär 2012, 10:49 
Benutzeravatar

Registriert: Do 11. Aug 2011, 07:32
Beiträge: 455
Zitat:
Unser Streben nach Einigung stößt auch genau da an die Grenzen, sobald wir merken, dass eine Partei (z.B. SE) zu 100% gegen unsere Bemühungen wirkt.

Verstehst du wenn ich meine, dass diese Einstellung auch wieder sehr "standard" ist? Um mal das ganze mal als Beispiel weiterzuspinnen wäre z.B. ein Lager, das sich komplett und kompromisslos dem Pazifismus verschrieben hat, etwas ungewöhnliches, und auch wenn Pazifismus eher eine moderne Weltanschauung ist, interessant und ausgefallen genug um einen echten Akzent zu setzen.

Deswegen wäre meine Anregung, zumindest Formen von Ritualen und Gepflogenheiten zu erfinden, die diesen demokratischen Ansatz tatsächlich überzeichnen, verfremden und zum auffälligen Spielinhalt machen. Wie man das genau macht bliebe dann festzustellen, ob man das durch täglich im Zufallsprinzip rotierende Anführerposten macht, oder dass in Debatten ähnlich wie bei "Lord of the Flies" nur sprechen darf, wer einen bestimmten Gegenstand in der Hand hält, und den auf ein bestimmtes Zeichen weitergeben muss, da findet man bestimmt Anregungen in irgendwelchen experimentellen Formen der Demokratie oder des Sozialismus.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Gerüchte und Unwahrheiten
BeitragVerfasst: Mo 21. Mai 2012, 02:52 
Benutzeravatar

Registriert: Di 9. Aug 2011, 19:05
Beiträge: 278
Dass ein Lager so spielt (bzw. plant, zu spielen), heißt doch nicht, dass sich ganz Mythodea in ein humanistisches Utopia verwandelt.
Klar ist es ein Ideal, dass sich die Moderne auf die Fahnen schreibt. Aber wie schon mehrere erwähnten - die Idee wird wohl zu jeder Zeit irgendjemand nett gefunden haben. Meist unterscheiden sich dann nur die Definitionen derer, die zu den "allen" gehören, die gleich sein sollen.
Die Heimeligkeit der Spielwelt, bzw. den Mittelalter-Faktor fände ich bedroht, wenn das Konzept für die offizielle Darstellung ganz Mythodeas verwendet würde, aber dazu wird's doch nie kommen.

Meine Vermutung ist, dass wahre Demokratie den ersten Feindkontakt nicht überlebt und das Volk nach einem starken Führer schreit oder ihm zumindest folgt, sobald es von den ersten (undemokratisch aber effizient organisierten) Angreifern vor die Tore des eigenen Lagers gesetzt wird. ;)

- Aber ist doch eine tolle Bestätigung für jeden Adeligen ("Da seht ihr, wie verloren der Pöbel ohne die väterliche Führung eines rechtmäßigen Herrn ist"),
- tolle Beute für jeden ambitionierten Streiter ("Wär doch gelacht, wenn die sich auf eine Verteidigungsstrategie einigen können, während wir ihr Lager stürmen"),
- gefundenes Fressen für jeden Diplomaten oder Menschenfänger ("Sieh an, da wollen welche überzeugt werden"),
- Dorn im Auge eines fanatischen Priesters ("Wie, alle gleichwertig?")
usw.

Warum also drüber mokieren, statt einfach damit zu spielen? "Zu modern" finde ich eher 1:1 bayrische Bierzeltkultur als Konzept, trendige Anglizismen, Zigaretten, Fangesänge, Kirmesartikel an Händlerstädten. Als zahlenmäßig begrenzte Gruppe eine politische Idee in die Welt zu tragen (die dann in der Interaktion gepusht, gebashed oder transformiert werden kann) ist da imo ziemlich harmlos.

_________________
06: Orga/S4-Gast, 07/08: L1, 09:/10 L3, 11: S7, 12: Luft, 13: Söldner, 14: Sturm, 15: Freyenmark
Keylin


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de