dein, shop, larp, waffen
 
Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 14:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: "Kunsthändler" sucht Gruppe
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 12:26 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Jun 2013, 14:17
Beiträge: 3
Ahoi seefahrendes Volk!

Rieke hat mir empfohlen, mich hier zu melden. Danke dir nochmal für die "Erstberatung":)

Ich überlege, ob ich dieses Jahr aufs CoM gehe um es nochmal mit Fantasy-Larp zu probieren. Ich hab vor drei Jahren aufgehört und nur noch gelegentlich Endzeit- und Zombielarps besucht. Das lag wahrscheinlich daran, dass ich an Weltrettungs-Plots kein Interesse hab, es aber auf Kleincons immer darauf hinausläuft. Dadurch musste ich entweder meinen Char verbiegen oder mich langweilen.

So, zum Char: Gaspar ist quasi ein mietbarer Schatzjäger in leicht musketierisch anmutender Gewandung. Der klasische DSA-Streuner ohne den Bettler-Background.
Ich beschreibe Gaspar gern als Indy/Tomb Raider/"Johnny Depp in die 9-Pforten"-Typ in Musketier-Klamotte. Sprich ein mietbarer Schatzjäger, der Artefakte und Kunstwerke auf Kundenwunsch besorgt, durchaus nicht nur aus Gräbern und Dungeons, sondern auch aus noch bewohnten Gebieten ("Dann machen sich die Eingeborenen halt einen neuen Schrumpfkopf zum Anbeten").
Ein praktischer Archäologen-Abenteurer mit Schwerpunkt auf etwas Wissen und Handwerk, dafür wenig Kampf. Dass er schlagkräftige Typen für seinen Job braucht, ist klar, weshalb er sich gerne bei Piraten aufhält. Mit denen kann man (einfach ausgedrückt) dealen: "Ich weiß wo ein Schatz ist, ich will nur ein Stück daraus, der Rest ist für euch". Zumindest ist das die Ausgangsbasis. Da man vor einem Con natürlich meistens nichts von irgendwelchen Schätzen weiß, bin ich oft einfach irgendwo gestrandet (meistens Taverne), weil die letzte Spur eine Sackgasse war..

Hier mal ein Foto, sorry eher casual gekleidet. Crossbelt, Rüstung und Gehrock gehören da eigentlich noch zu. Im Avatar-Bild sieht man n bisschen mehr vom Rest. Ich hab noch einen Rucksack voll mit Einbrecher...äh...Forscherwerkzeug, will aber auch noch mehr Taschen an der Gewandung haben. Ich mag klischee-hafte Klamotten, wo jeder erkennt, an wen er dran ist:)
Bild
Bild

Da Gaspars Geschäfte oft eher halbseiden sind, sind die Piraten halbwegs gute Partner, ausserdem bietet die Zeit und das Setting natürlich einen schönen Background für einen solchen Char: reiche Kunden bei den Kolonialmächten, Kannibalen, Dschungel, alte Tempel usw. ... Auch wenn ich hier teilweise gelesen habe, dass man vom Monkey Island/Fluch der Karibik-Image weg möchte, ist es doch genau das was ich eigentlich suche:)

Das ist das Konzept, das ich bisher 2x gespielt habe. Ich würd gern in euer Lager, da ich gewandungstechnisch und vom zeitlichen Background da am besten reinpassen würde und ich vom Lesen her den Eindruck habe, bei euch den idealen Mix aus Miniplots und Ambiente zu haben. Rieke fands theoretisch schon ganz passend.

Ich bin aber solo unterwegs, ohne Auto und Zelt und es wäre mein erstes CoM. Ich bräuchte da also Anschluss an jemanden, sonst wär ich doch sehr verloren. Der kleine Gaspar sucht also eine Gruppe, vorzugsweise aus seiner Gegend, die ihn aufnehmen möchte, die selbst wert auf schönes Gruppenspiel, kleine Plots und ambientiges RUM-lungern legt. Ich bin 34 und wohne in Düsseldorf. Ich bin nicht schüchtern, nur nicht so ein Hans Dampf wie viele andere. Ich nehm mich gerne lieber etwas zurück, statt mich in den Vordergrund zu spielen. Ich mag schönes Charakterspiel und Spaziergänge im Sonnenuntergang...äh nein. Mir gefällt RP wenn es mit einem Augenzwinkern gespielt wird und man sich selbst nicht so ernst nimmt. Ich bin kein großer Plotjäger, möchte aber schon ein wenig rumkommen und was erleben.

Würde mich über eure Meinung, Tipps und Ratschläge freuen. Ich bin selber noch nicht ganz entschieden, was ich jetzt mache, um wieder mal ein schönes Larp zu erleben, daher kann ich auch mit guter Kritik was anfangen, sollte ich keinen Anschluss finden.

LG
Christoph aka Gaspar de la Rosa

P.S.: Nur damit sich keiner wundert, ich habe eine ähnliche Bewerbung auch an die Seefahrer vom Epic Empires geschickt. Wie bei einer Berufsbewerbung will man ja so mehrgleisig wie möglich fahren, um die Chancen zu vergrößern. Ich will hier keinen gegeneinander ausspielen oder so, daher schreib ich das mal so offen, bevor es jemand falsch versteht.


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Kunsthändler" sucht Gruppe
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 14:35 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Aug 2010, 11:01
Beiträge: 97
Wohnort: Wien
Ahoi,
also ich denke es wird kein Problem sein jemanden zu finden der dich aufnimmt, wenns dir recht ist leite ich die Anfrage mal an Gruppen aus Düsseldorf u. Umgebung weiter und hoffe du findest einen schönen Platz. (Vor Ort denk ich wirst du recht gut mit uns klarkommen :) )

bei dem Zuwachs der Adventurer in den letzten Jahren wundert es mich dass Rieke dich nicht gleich eingesackt hat :p

_________________
Cpt. Kyrril L. Lavey, Bruderschaft der Küste
Infos, Anmeldung,etc. Seefahrerlager: http://www.larp-piraten.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Kunsthändler" sucht Gruppe
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 14:41 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Jun 2013, 14:17
Beiträge: 3
Kyrril hat geschrieben:
Ahoi,
also ich denke es wird kein Problem sein jemanden zu finden der dich aufnimmt, wenns dir recht ist leite ich die Anfrage mal an Gruppen aus Düsseldorf u. Umgebung weiter und hoffe du findest einen schönen Platz.

Hi Kyrril,
das wär wirklich klasse. Rieke hat auch meine E-Mail, ansonsten natürlich gern übers Board.

Kyrril hat geschrieben:
Vor Ort denk ich wirst du recht gut mit uns klarkommen :)

Ja, das glaub ich auch. Wenn alle so nett sind wie ihr von der Lagerorga, würd ich mich freuen, mit euch zu spielen.

Kyrril hat geschrieben:
bei dem Zuwachs der Adventurer in den letzten Jahren wundert es mich dass Rieke dich nicht gleich eingesackt hat :p

Heisst das, ich bin nicht so ein Exot wie ich dachte? Mir kam das Konzept immer sehr speziell vor. Riekes Crew ist schon voll, sagte sie;)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Kunsthändler" sucht Gruppe
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 15:01 
Benutzeravatar

Registriert: Mi 11. Aug 2010, 11:01
Beiträge: 97
Wohnort: Wien
Kyrril hat geschrieben:
Gaspar hat geschrieben:
Heisst das, ich bin nicht so ein Exot wie ich dachte? Mir kam das Konzept immer sehr speziell vor.


da fragst du genau die Falsche, ich hörte mal bei nem Spiel wie jemand der...seltsamer aussah vorbei ging folgendes:
"wer isn das?"
"ach keine ahnung, sieht abartig aus, muss zu Kyrrils Crew gehören"

;)

Ich find dein Konzept sehr reizvoll, weil es zwar ursprünglich nichts mit Seefahrerei zu tun hat, aber viele von usn entwickeln an Land ja eine sehr große Hingabe zu Schätzen, kuriosen Abeneteuern (ich muss dir Argyll vorstellen) und schrägen Unternehmungen. ;)

_________________
Cpt. Kyrril L. Lavey, Bruderschaft der Küste
Infos, Anmeldung,etc. Seefahrerlager: http://www.larp-piraten.de/


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: "Kunsthändler" sucht Gruppe
BeitragVerfasst: Sa 8. Jun 2013, 15:43 
Benutzeravatar

Registriert: Fr 7. Jun 2013, 14:17
Beiträge: 3
Kyrril hat geschrieben:
Ich find dein Konzept sehr reizvoll, weil es zwar ursprünglich nichts mit Seefahrerei zu tun hat, aber viele von usn entwickeln an Land ja eine sehr große Hingabe zu Schätzen, kuriosen Abeneteuern (ich muss dir Argyll vorstellen) und schrägen Unternehmungen. ;)


Richtig, die Verbindung liegt einmal darin, dass ich einen Charakter bespiele, der aus einem Setting des Anfangs der Erkundung der Welt und des Kolonialismus kommt. Da kommt man im Larp an "Piraten" eigentlich kaum vorbei. Und andererseits genau das was du beschreibst, da entstehen automatisch "Synergien";) Nur ist der Char halt der etwas "feingliedrigere" Typ, der sich mit Fallen, Schlössern und auch Büchern auskennt. Soviel Eigenwerbung darf wohl sein:)

Ich freu mich sehr, dass das Konzept schon mal gut ankommt. Danke für das Willkommen, jetzt hoff ich dass ich noch ne Passage auf nem Schiff ergatter:)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de